Comments: 2
Awogfli - Bookcroc 4 years ago
In den 80ern, als ich mit Barbarella in der Pubertät konfrontiert wurde, haben wir es nicht unfreiwillig komisch gefunden, sondern nur schlecht gemacht sexistisch und peinlich. Vielleicht sollte ich es mir auch wieder mal anschaun ein bisserl Abstand bei der Betrachtung könnte dem Urteil über das Werk tatsächlich nutzen :D
Moyas Buchgewimmel 4 years ago
Haha, ja. Mein erster Gedanke war auch "was'n das für ne sexistische Kackscheiße?". Aber es ist alles so überspitzt, dass es am Ende dann doch wieder lustig war. Versuch es ruhig nochmal, vielleicht kannst du es heute auch mit mehr Humor sehen und erzähl dann mal ob es geklappt hat oder nicht.^^