Comments: 2
denkpass@denkpass.de 6 years ago
Ich bin mit Jules Verne auch nie klar gekommen, weil ich den Ton zu angestaubt fand und die fantastischen Ideen auch immer mittlerweile überholt. Damals mag das bahnbrechend gewesen sein, davon ist heute nicht mehr viel übrig. Gehört ins SciFi-Kuriositätenkabinett.
Moyas Buchgewimmel 6 years ago
Beruhigend zu lesen, dass es auch anderen mit dem Buch so ergeht. Ich halte mich ja jedesmal wieder für einen Kunstbanausen, wenn ich an den Klassikern der Literatur scheitere, aber die Sprache schläfert mich einfach regelmäßig ein. (>_