logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
Das verlorene Symbol - Dan Brown
Das verlorene Symbol
by: (author)
3.63 20
Der amerikanische Bestsellerautor Dan Brown ist eine Art Spezialist für mörderische Fingerzeige – und das ist durchaus wörtlich zu verstehen. Im Sensationserfolg Sakrileg gibt der grausam getötete Chefkurator des Louvre dem Symbologen und Harvard-Professor Robert Langdon durch eine blutige... show more
Der amerikanische Bestsellerautor Dan Brown ist eine Art Spezialist für mörderische Fingerzeige – und das ist durchaus wörtlich zu verstehen. Im Sensationserfolg Sakrileg gibt der grausam getötete Chefkurator des Louvre dem Symbologen und Harvard-Professor Robert Langdon durch eine blutige Fingerzeichnung auf seinem eigenen Körper den ersten Hinweis. Und in Das verlorene Symbol ist es die abgetrennte und mit rätselhaften Zeichen tätowierte Hand von Langdons langjährigem Freund Peter Solomon, die im Washingtoner Kapitol auf ein Gemälde des ersten US-Präsidenten George Washington weist. Washington war nicht nur Präsident, er war auch Freimaurer – und Langdon ist eigentlich nach Washington D.C. gekommen, um über diesen Geheimbund und seine Bedeutung für die heutige USA einen Vortrag zu halten. Am Zusammenspiel dieser mysteriös verbundenen Fakten entzündet sich der Plot. Ein Handy-Anruf macht Langdon gleich mit seinem Gegner bekannt: Es ist ein schrecklich tätowierter Mann, der sich Mal’akh, „Engel“, nennt. Er hat den verstümmelten Solomon, ebenfalls ein Freimaurer, in seiner Gewalt. Und er will, dass Langdon ihm beim Entschlüsseln des letzten großen Geheimnisses der Freimaurer hilft. Zwölf Stunden bleiben Browns Helden, um eine Katastrophe zu verhindern, „von der sich das Land nicht mehr erholen wird“ – zwölf Stunden, in denen er durch Washington zieht, um eine Pyramide zu finden, die Aufschluss über alles gibt: verfolgt nicht nur von der verrinnenden Zeit und einer von Mal’akh gezogenen Spur mörderischer Gewalt, sondern auch von der CIA-Agentin Sato, von der zunächst unklar bleibt, auf welcher Seite sie eigentlich steht... Wer Das verlorene Symbol zur Hand nimmt, wird sofort in Browns Welt hineingezogen. Das hat vor allem damit zu tun, dass man alle Versatzstücke des Plots schon sattsam aus den Vorgängerbüchern kennt. Da gibt es den diabolischen, fast übermenschlichen und unmenschlich entstellten Verbrecher ebenso wie die schöne Frau, die diesmal in Gestalt von Solomons Schwester an Langdons Seite tritt. Und da gibt es das letzte große, von Verschwörungstheorien ummäntelte Geheimnis (das allerdings weniger groß – sprich: weniger spektakulär als das in Sakrileg daherkommt). Aber das macht eigentlich gar nichts. Denn Brown mixt seine Zutaten bis zum überraschenden Finale derart fulminant zusammen, dass am Ende trotz einiger Unglaubwürdigkeiten wieder ein unglaublich spannender Mix entsteht, der seinen Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Das hat vor allem auch damit zu tun, dass Brown die Technik des Cliffhangers bis zur Unerträglichkeit ausreizt – den Thriller-Fan wird’s freuen. -- Thomas Köster
show less
Format: papier
ISBN: 9783404160006 (3404160002)
ASIN: 3404160002
Publisher: Bastei Lübbe
Pages no: 750
Edition language: Deutsch
Series: Robert Langdon (#3)
Bookstores:
Community Reviews
Wśród marzeń
Wśród marzeń rated it
3.0
Chyba najgorsza powieść Dana Browna. Chociaż... to przy tej powieści byłam wręcz zła na autora przez niektóre poczynania głównego bohatera i wydarzenia, które autor mu wymyślił. Tym razem zamiast tajemnicami kościoła katolickiego, Brown przyjrzał się tajemniczej organizacji zwanej Masonami, o któr...
Aglayabooks
Aglayabooks rated it
3.0 Hörbuch-Rezension "Das verlorene Symbol" von Dan Brown
Der Symbolologe Robert Langdon ist für einmal nicht in Europa, sondern in den USA, genauer gesagt in Washington DC unterwegs. Hier soll er das Rätsel der Freimaurer lösen. Der dritte Band der Thriller-Reihe um Robert Langdon hebt sich von den anderen Bänden in dem Sinne ab, dass er nicht in Europa...
Kiran
Kiran rated it
Absolutely loved this book , think I read it in 3 days!!! It was a great delight and just as good as the previous books if not better
Turn The Page
Turn The Page rated it
Intriguing, exciting, and the plot flowed very well. I love how Brown is able to point out existing things in our society and point out the relevance of their design and purpose (ex: how the monuments are positioned in Washington, D.C.). Langdon is not as prominent in this one as other Brown novels,...
DoodlePanda reads stuff
DoodlePanda reads stuff rated it
3.0 The Lost Symbol
Traditional Dan Brown. I'm sure there are plenty of reviews out there that would be a lot better then mine, but let me say that if you enjoyed the him previous books you should like this one as well :)
Other editions (3)
Books by Dan Brown
On shelves
Share this Book
Need help?