logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
Der Verehrer - Charlotte Link
Der Verehrer
by: (author)
3.83 30
Wie fühlt man sich, wenn man gesagt bekommt: "Ich werde dich töten, aber ich werde dir weh tun?" Und als Begründung dann die lapidare Antwort erhält: "Ich liebe dich." Charlotte Link spannt ihre Leserschaft mit ihrem neuen Krimi Der Verehrer lange auf die Folter. Da wird eine bestialisch... show more
Wie fühlt man sich, wenn man gesagt bekommt: "Ich werde dich töten, aber ich werde dir weh tun?" Und als Begründung dann die lapidare Antwort erhält: "Ich liebe dich." Charlotte Link spannt ihre Leserschaft mit ihrem neuen Krimi Der Verehrer lange auf die Folter. Da wird eine bestialisch ermordete Frau im Wald gefunden. Das mag ja noch Standard bei Krimis sein. Doch die Autorin bettet die geradezu quälend langsam ausgeweitete Aufklärung des Verbrechens in eine andere Geschichte. In die einer gescheiterten, langjährigen Ehe einer erfolgreichen Frau, die im Medienbereich tätig ist. Für diese wird das Ganze zum Alptraum, der damit beginnt, daß sie mit dem, der sich später als Mörder herausstellt, eine Beziehung beginnt. Diese Partnerschaft kann nicht gutgehen, aber der Mann kommt wieder und will seine bisherige Liebe fertig machen. Er ist der Verehrer aus dem vielversprechenden Titel. Nachdem Charlotte Link die verschiedenen Handlungsebenen, die Schauplätze und Personen wie eine wüste Ansammlung von Puzzleteilen vor den Lesern ausgebreitet hat, fügt sie sie nun langsam Stück für Stück zu einem Gesamtbild zusammen. Damit läßt sie sich Zeit -- aber nicht zuviel. Die Mischung reicht aus, um die Spannung zu erhalten. Das schreckliche Finale, das erwartet wird, bleibt aus. Die Helding der Geschichte bleibt am Leben. Das gilt nicht für den Täter, der sich selbst richtet. Wenngleich das nicht so geschieht, wie vorgesehen. Noch mehr an dieser Stelle zu verraten, hieße, die Spannung zu verderben. Nur soviel: Die Heldin des Romanes wirft sich nach ihren Erlebnissen nicht wieder in die Arme des Mannes, der sie wegen einer anderen Frau verlassen hat. Und das macht sie sympathisch. Ihre Begründung dafür läßt keinen Raum für dümmliches Geläster über "weibliche Logik". Hätte er sie nicht verlassen, hätte sie keinen Anlaß gehabt, sich auf diesen Schwerverbrecher einzulassen. Punktum. Ein neuer Roman der Erfolgsautorin, der viel Geduld verlangt. --Corinna S. Heyn
show less
Format: paperback
ISBN: 9783442377473 (3442377471)
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Pages no: 512
Edition language: Deutsch
Bookstores:
Community Reviews
anjaheigl3
anjaheigl3 rated it
4.0 Tolles Buch
Nachdem ich so 50 Seiten gebraucht habe um mich reinzufitzen habe ich nur noch gelesen, gelesen, gelesen und das hat wirklich Spaß gemacht. Nachdem die unterschiedlichen Charaktere für mich erstmal gewöhnungsbedürftig waren weil ich alle irgendwie komisch und nich so dolle fand, hat man dann aber do...
Bubastis
Bubastis rated it
Książka przez, którą dosłownie przeleciałam, chłonęłam klimat i odbierałam bardzo osobiście. Trafiłam na nią po bardzo trudnym okresie w moim życiu co sprawiło, że mocno identyfikowałam się z główną bohaterką. W sumie oceniam jako dobrą choć akcja jest dość przewidywalna.
Other editions (2)
Books by Charlotte Link
On shelves
Share this Book
Need help?