logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
Die Rückkehr der Templerin - Wolfgang Hohlbein
Die Rückkehr der Templerin
Das Jahr 1179 im Heiligen Land: Vor beinahe zwei Jahren hat es Robin, eine junge Frau aus einem friesischen Dorf, hierher verschlagen –- als Mann verkleidet, hat sie die Tempelritter in den fernen Orient begleitet. Inzwischen hat sie sich von den Kreuzfahrern getrennt und lebt bei ihrem Geliebten... show more
Das Jahr 1179 im Heiligen Land: Vor beinahe zwei Jahren hat es Robin, eine junge Frau aus einem friesischen Dorf, hierher verschlagen –- als Mann verkleidet, hat sie die Tempelritter in den fernen Orient begleitet. Inzwischen hat sie sich von den Kreuzfahrern getrennt und lebt bei ihrem Geliebten Salim, dem Sohn des Oberhaupts der legendären Assassinen-Festung Masyaf. Ihr Glück wird gestört, als der fanatische Templer Dariusz auftaucht, um sie zurück in den Kriegsdienst zu zwingen. Unter der Führung von König Balduin zieht Robin mit in die Schlacht, wohl wissend, dass es ihren Tod bedeuten würde, fände ein anderer Templer heraus, dass sie eine Frau ist. Bald muss sie feststellen, dass die wirkliche Gefahr nicht vom Gegner auf dem Schlachtfeld ausgeht. Verräter in den eigenen Reihen trachten Balduin nach dem Leben -– und sie versuchen, Robin zu einem Spielstein ihrer Intrigen zu machen ... Die Rückkehr der Templerin ist eine lose Fortsetzung des Romans Der Ring des Sarazenen und ebenso wie sein Vorgänger frei von Fantasy-Elementen. Auch auf dem Gebiet des im weiteren Sinne historischen Romans bringt Hohlbein wirkungsvoll die Fähigkeiten zum Einsatz, die ihn zu einem der erfolgreichsten deutschen Autoren von Spannungsliteratur gemacht haben: Eine rasant erzählte Geschichte mit einer Hauptfigur, zu der man als Leser auf Anhieb eine Verbindung herstellen kann, und einem intriganten Gegenspieler, der die Handlung um einige Wendungen bereichert Auch bei der Recherche hat Hohlbein seine Hausaufgaben gemacht. Mit der ihm eigenen Eindrücklichkeit schildert er die Strapazen des kriegerischen Templerlebens. Obwohl Hohlbein ein Meister in der fesselnden und authentischen Beschreibung des Schwertkampfes ist, geht er in Die Rückehr der Templerin nicht achtlos mit Gewalt um. Im Kampf wird Robin immer wieder mit ihrer dunklen Seite konfrontiert -– und immer wieder gelingt es der Templerin, diese Aspekte ihrer Persönlichkeit zu überwinden. So stellt sie nicht zuletzt ein schönes Beispiel für einen trotz aller Stolpersteine gelingenden kulturellen Dialog dar. Für Fans ebenso wie für Freunde historischer Romane ist der neue Hohlbein ein echter Glücksfall. --Juliane Kirstein
show less
Format: paperback
ISBN: 9783453470644 (3453470648)
Publisher: Heyne
Pages no: 528
Edition language: Deutsch
Category:
Fantasy
Series: Die Templerin (#3)
Bookstores:
Other editions (1)
On shelves
Share this Book
Need help?