logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
Hochsaison: Alpenkrimi - Jörg Maurer
Hochsaison: Alpenkrimi
by: (author)
3.13 20
Kriminalhauptkommissar Hubertus Jennerwein ist wieder da! In seinem zweiten Fall hat es der bedächtige bayerische Ermittler, der so unauffällig aussieht wie Hugh Grant, mit einem spektakulären Fall zu tun: Im wieder unbenannten alpenländischen Kurort, hinter dem sich aber kaum verhüllt... show more
Kriminalhauptkommissar Hubertus Jennerwein ist wieder da! In seinem zweiten Fall hat es der bedächtige bayerische Ermittler, der so unauffällig aussieht wie Hugh Grant, mit einem spektakulären Fall zu tun: Im wieder unbenannten alpenländischen Kurort, hinter dem sich aber kaum verhüllt Garmisch-Patenkirchen verbirgt, hat es beim Neujahrs-Skispringen einen ungewöhnlichen Anschlag auf einen Athleten gegeben, nämlich den einzigen dänischen Teilnehmer, der während des Fluges plötzlich wie vom Blitz getroffen vom Himmel fällt. Und das vor den Augen nicht nur der sportinteressierten Welt und diverser anwesender Promis – vom „Kaiser“ Franz Beckenbauer bis Marianne und Michael –, sondern vor allem auch vor denen des IOK-Präsidenten Jacques Rogge, der vor Ort ist, weil sich die Stadt für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2018 beworben hat… Während die Polizisten noch rätseln, ob man es überhaupt mit einem Attentat zu tun hat und auf welche Weise dieses ausgeübt wurde, tauchen an immer absurderen Orten – in einem Gipfelbuch, in einer Flaschenpost – provozierende, direkt an Kommissar Jennerwein gerichtete Bekennerschreiben auf, die weitere Anschläge ankündigen. Und in der Tat häufen sich abstruse Vorfälle, bei denen kein Mensch mehr zu Schaden kommt, die die Ermittler aber als Anschläge auf das werten, wovon der Kurort lebt: der Tourismus. Will hier jemand dem Ort die Hochsaison versauen? Oder hat es etwas mit der Olympiabewerbung zu tun? Kommissar Jennerwein und sein Team – unter anderem auch wieder die Profilerin Maria Schmalfuß und die anderen aus dem Vorgängerband Föhnlage bekannten Kriminal- und Ortspolizisten – kommen mit den Ermittlungen kaum hinterher, und zu allem Überfluss haben sich auch noch drei Chinesen im Ort einquartiert, die eine geheime Mission verfolgen: mit allen Mitteln dafür zu sorgen, dass die Olympiade 2018 nach Chaoyang vergeben wird… Nach dem schon großartigen ersten Alpenkrimi Föhnlage hat der hauptberufliche Kabarettist Jörg Maurer in Hochsaison die Schlagzahl noch einmal erhöht: Die Gagdichte ist phänomenal, das Geschehen herrlich skurril, die Figuren sind so schräg wie liebenswürdig, und das Beste: Trotz alledem ist das Ganze kein Witzbuch, sondern ein gut funktionierender, in mehreren Handlungssträngen originell konstruierter, „echter“ und echt spannender Krimi. Auch wenn man als guter Christ natürlich keine anderen Götter neben dem einen Gott haben darf, muss man es aussprechen: Was sich in Föhnlage bereits angedeutet hatte, ist mit Hochsaison endgültig bewiesen – Jörg Maurer ist die würdige Antwort Bayerns auf Wolf Haas. Erzählerisch nicht ganz so kühn, doch vom selben Sinn fürs Groteske gekennzeichnet und, auf den reinen Krimi-Plot bezogen, fast besser konstruiert. Irgendwas muss drin sein in der Alpenluft, dass sie so genial unernste Krimiautoren hervorbringt! -- Christoph Nettersheim
show less
Format: paperback
ISBN: 9783596186532 (3596186536)
Publisher: Fischer-Taschenbuch-Verl
Pages no: 400
Edition language: Deutsch
Series: Kommissar Jennerwein (#2)
Bookstores:
Community Reviews
Awogfli - Bookcroc
Awogfli - Bookcroc rated it
3.0
Wunderbar kuriose dramaturgische Ideen verbünden sich in diesem Kriminalroman mit dem herben bayrischen Humor und witzigen Dialogen, dass es eine Freude ist. Allein als Krimiplot hat der Roman wieder einmal gar nicht so gut geklappt. Bereits beim ersten Auftauchen des Serientäters relativ bald im B...
Other editions (1)
Books by Jörg Maurer
On shelves
Share this Book
Need help?