logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: Rote-Grütze-mit-Schuss
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2013-09-26 14:27
Rote Grütze mit Schuss von Krischan Koch
Rote Grütze mit Schuss: Ein Küstenkrimi - Krischan Koch

"Rote Grütze mit Schuss" ist ein Küstenkrimi, weil er an der Küste spielt und auch die Lebensart der Menschen in dem kleinen Ort Fredenbüll widerspiegelt. Is klar, nech!

 

Worum geht es?

Fredenbüll in Nordfriesland hat drei Deiche, 176 Einwohner (inklusive Adelsfamilie), 600 Schafe (Bio!), Bäcker Hansen, Frisörsalon Alexandra, die Kneipe »De Hidde Kist«, eine Feuerwehr und eine Polizeistation mit Polizeiobermeister Thies Detlefsen. Noch. Denn die kleine Wache ist vom Rotstift des Kieler Innenministeriums bedroht, und Thies setzt alles daran, die Kriminalitätsrate im Kreis hochzuhalten. Hinter jedem toten Schaf wittert er das Werk militanter Ökoaktivisten und bei Falschparkern geht er schon mal von Selbstmordattentätern aus. Doch dann liegt Biobauer Brodersen höchst unappetitlich zugerichtet im eigenen Mähdrescher. Gleichzeitig verschwindet die Gattin von Versicherungsvertreter Ketels spurlos. Ist das friedliche Fredenbüll ein Hort brutalster Kriminalität?

(Kurzbeschreibung amazon.de)

 

Wie war es?

Tja, ich mag eigentlich diese regionalen Krimis, die Provinzkrimis von Rita Falk haben es mir angetan und die kulinarischen Krimis von Carsten Sebastian Henn auch, aber dieser hier von Krischan Koch, in dem gemächlich von Mord zu Mord geht, tja, der war nicht ganz das, was ich erwartet hatte. Ich wollte keine Spannung, aber doch sollte die Geschichte mich zum Weiterlesen animieren und vor allem bei einem Hörbuch, zum Weiterhören. Aber das ging nur sehr schleppend voran: sowohl das Hören als auch die Geschichte selbst.   

Bjarne Mädel hat mich als Sprecher auch nicht wirklich überzeugt, da wurde ich einfach zu sehr von Jürgen von der Lippe verwöhnt und auch Krischan Koch konnte mit literarischen Raffinessen, wie sie Carsten Sebastian Henn darbietet, nicht mithalten. Leider, leider. Alles in allem ein Krimi, der sicherlich dem einen oder anderen sehr gut gefallen wird, aber bei mir blieb die Begeisterung eher verhalten und nur der amüsante Titel hat mich dazu bewogen, dem Buch überhaupt eine Chance zu geben. 

Es schlich einfach alles so dahin... die Geschichte, die Charaktere (bei denen ich immer das Gefühl hatte, dass sie sehr unausgegoren waren) und die Sprechqualitäten von Bjarne Mädel, der schon versuchte durch besondere Akzente einen Unterschied der Personen deutlich zu machen, aber für mich war es leider ungenügend.

Alles in allem nur 3 Sterne, mehr ist beim besten Willen nicht drin und auch Krischan Koch wird mir vorerst nicht mehr ins Haus, ehm... Bücherregal kommen!

 

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2013-08-16 14:30
Rote Grütze mit Schuss
Rote Grütze mit Schuss: Ein Küstenkrimi - Krischan Koch

Fredenbüll in Nordfriesland: 176 Einwohner, 600 Schafe und eine Polizeistation, die dem Rotstift vom Kieler Innenministerium zum Opfer fallen soll. Guter Rat ist also teuer für Polizeiobermeister Thies Dethlefsen, der hinter jedem toten Schaf Ökoterrorismus vermutet. Als dann Biobauer Brodersen tot in seinem Mähdrescher aufgefunden wird und Svantje Ketelsen spurlos verschwindet, steht eines jedoch für Thies fest: "Dat is doch ein büschen viel auf einmal".

 

Es hat richtig Spaß gemacht, diesen Küsten-Krimi zu lesen. Das kleine nordfriesische Dorf ist bevölkert von grundsympatischen, aber total skurrilen Charakteren und bei so mancher Verwicklung und so manchen Dialogen (natürlich im norddeutschen Schnack gehalten) konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen. Die Kriminalgeschichte ist vielleicht nicht die originellste, die ich jemals gelesen habe, aber sie wartet mit der ein oder anderen überraschenden Wendung auf. Abzüge muß ich leider beim Ende machen, da der Krimi doch sehr abrupt geendet hat. Ein bis zwei Kapitel mehr am Ende, um die Geschichte gebührend abzuschließend, wären da ganz schön gewesen.

Wer Lust hat, einen unterhaltsamen und lustigen Krimi zu lesen und schon immer mal wissen wollte, wie das nordfriesische Dorfleben aussehen könnte, dem empfehle ich diesen Lokalkrimi.

Like Reblog Comment
review 2013-06-30 17:17
Mord in Nordfriesland
Rote Grütze mit Schuss - Krischan Koch
In dem kleinen Küstendorf Fredenbüll in Nordfriesland geht es recht beschaulich zu. Jeder kennt jeden, was auch kein Wunder ist, gibt es in dem kleinen Ort doch mehr Schafe als Menschen. So muss der Dorfscheriff Thies Detlefsen auch um seine kleine Wache bangen, denn sie rentiert sich nicht mehr und soll möglicherweise bald geschlossen werden. Da hilft es auch nichts, dass Thies hinter jeder Ecke ein Verbrechen wittert.

Doch dann bekommt er es ganz überraschend plötzlich mit einem echten Ermittlungsfall zu tun! Der Biobauer Brodersen wird tot aufgefunden. Seine Leiche ist ganz übel zugerichtet worden.

Gleichzeitig verschwindet Swaantje Ketels, die Ehefrau des Versicherungsvertreters des Dorfes, spurlos. Wurde sie entführt? Gehören die beiden Fälle zusammen?

Thies bekommt Verstärkung: Kommissarin Nicole Stappenbek aus Kiel soll ihm bei der Ermittlungsarbeit helfen und wird von den Dorfbewohnern zunächst kritisch beäugt.

          

Meine Meinung:

     

Ein herrlich schräges und dabei doch sehr spannendes Buch!

Die Figuren sind allesamt äußerst skurril und dabei doch sehr liebenswert mit ihrem nordfriesischen Charme. Der nordfriesische Dialekt ist leicht verständlich und macht einfach gute Laune. Man bekommt direkt Lust, Urlaub an der Nordsee zu machen und  sich zu den Schafen auf den Deich zu setzen und übers Wasser zu blicken.

Der Schreibstil ist einfach und die Figuren liebenswert unkompliziert. Da wird der Postbote Klaas mal kurzerhand zum Assistenten der Polizei gemacht, weil gerade niemand sonst da ist.

Das heißt aber nicht, dass die Geschichte oberflächlich ist; das Gegenteil ist der Fall. Sie ist sehr durchdacht, und viele Personen sind in diesen Fall involviert. Trotzdem bleibt es    übersichtlich; man kann der Handlung gut folgen und wird einfach immer wieder überrascht.

Ich habe so manches mal gedacht, ich wüsste jetzt die Lösung, aber dann war es plötzlich doch wieder ganz anders.

Kurz und gut: diesen Krimi sollte man sich einfach nicht entgehen lassen. Wenn man humorvolle Krimis mag mit etwas schrägen Protagonisten, dann ist "Rote Grütze mit Schuss" von Krischan Koch bestens geeignet!

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2013-06-20 14:40
Rote Grütze mit Schuss
Rote Grütze mit Schuss - Krischan Koch

Das Cover hat mir auf den ersten Blick gefallen, muss ich sagen - die Schafe, der Hund mit dem Schuh (den ich für einen Gummistiefel gehalten habe, bis ich die Geschichte gelesen habe :) ...

 

Der Krimi hat mir auch ganz gut gefallen (die Ausgangssituation erinnert mich sehr an den Film "Kops" ... :) ). Die Charaktere sind charmant und die Dialoge und Interaktionen zwischen den Figuren waren auch lustig; vor allem der "assistierende" Postbote hat mir gefallen.

 

Grundsätzlich bietet "Rote Grütze mit Schuss" aber nichts wirklich Neues und ich habe schon fesselndere Regionalkrimis gelesen ... vor allem fand ich die "Auflösung" des Falls ein bisschen dürftig, wenn man bedenkt, dass der Leser durch die Erzählweise sowieso einen Wissensvorsprung vor den Ermittlern hat.

 

Unterhaltsame Lektüre ist bietet dieser Krimi allemal, nur fehlt leider der versprochene Schuss in der roten Grütze.  Aber irgendwas zu Meckern gibt's ja immer ;)

 

More posts
Your Dashboard view:
Need help?