logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: ab-16-jahre
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
review 2016-01-02 16:02
[Rezension] Lita Harris - Bluebonnet Serie Band 2 "Texas Dreams - Carrie und Yancy"
X-mas in Texas: Carrie und Yancy - eine Lovestory (spicy lady) - Lita Harris

Titel: Texas Dreams Carrie und Yancy – eine Cowboy Romance
Serie: Bluebonnet Serie Band 2
Autorin: Lita Harris
Verlag: Selfpublisher
Erschienen: November 2014
Genre: Romance
Seitenzahl: 222 Seiten
Ausgabe: E-Book

ISBN: 978-3943957068
Preis: 8,90 Euro [Print]
          1,99 Euro [E-Book]
                                               kindleunlimited

 
 
 
Klappentext: 

Wird Carrie ihrem Herzen folgen und ihre High Heels gegen Cowboyboots tauschen und zu ihrem Cowboy auf die Ranch ziehen? 
Carries Herz setzte ein, zwei Schläge aus. Und dann war sie auch schon bei Yancy, warf sich in seine Arme und sog den unverwechselbaren Geruch aus Pferd, Mann und Texas ein. Die amüsierten Blicke der anderen ankommenden Passagiere nahm sie überhaupt nicht wahr und auch nicht, dass ihr Gepäck überall auf dem Boden verstreut war.
Fühlte es sich so an, wenn man nach Hause kam?
Carrie spürte, wie ihr der Hals eng wurde und Tränen in die Augen stiegen. Sie hatte nicht geahnt, wie einsam sie sich in den vergangenen Monaten gefühlt hatte.

Die Autorin: 

 

Lita Harris ist Deutsch-Amerikanerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Norddeutschland und träumt vom sonnigen Kalifornien.
Mehr Informationen zu Lita Harris und ihrer *spicy lady*-Reihe finden Sie auf der Webseite der Autorin:http://Lita-Harris.de/
Lita Harris' Youtube-Kanal: http://bit.ly/1ulVhIA
Besuchen Sie auch Lita Harris auf Facebook: https://www.facebook.com/LitaHarrisAutorin
Newsletter abonnieren: http://eepurl.com/btazfz´

Das Buch: 

Ein Sommer in Texas mit Folgen? Als die junge Bestseller-Autorin Carrie Harper von ihrem Lektor auf die Bluebonnet-Ranch ins hinterste Texas geschickt wird, damit sie in Ruhe ihren Roman beenden kann, hätte sie am liebsten nicht mal ihre Koffer ausgepackt, sondern auf dem Absatz kehrtgemacht.
Doch dann begegnet sie Yancy Mitchell. Der attraktive Cowboy mit handfestem Südstaatencharme ist Vormann auf der Bluebonnet-Ranch. Er wirbelt Carries Gefühlswelt tüchtig durcheinander und bringt sie dazu, ihr bisheriges Leben gründlich zu überdenken. Und plötzlich ist Carrie mittendrin in einer heißen Cowboy-Romance – bis es Abschied nehmen heißt, von ihrem Cowboy und von Texas.

Inzwischen ist es Herbst – in Chicago und auch auf der Bluebonnet-Ranch. Carrie reist durch Kalifornien und macht Werbung für ihr neuestes Buch. Dabei vergeht sie jeden Tag vor Sehnsucht nach ihrem Cowboy. Ein Besuch auf der Ranch zu Thanksgiving soll die Entscheidung bringen, doch dann kommt alles ganz anders und Carrie trifft einen folgenschweren Entschluss …

»Texas Dreams« erzählt, wie es zwischen Carrie und ihrem Cowboy weitergeht. Außerdem wird es ein Wiedersehen mit den Bewohnern der Bluebonnet-Ranch geben. Aber ist eine gemeinsame Zukunft für Carrie und Yancy möglich, trotz aller Unterschiede, oder war es nicht mehr als nur ein heißer Sommerflirt? Und würde Carrie überhaupt mit dem abgeschiedenen und einfachen Leben auf dem Land zurechtkommen?
Dieser Folgeband ist in sich abgeschlossen. Man muss also nicht zwingend den ersten Band »Kiss me, Cowboy« gelesen haben … …aber es würde einem eine spannende Story entgehen.

(Altersempfehlung: ab 16).

Meine Meinung: 

Es ist so schön, dass Carrie und Yancy sich gefunden haben und auch weiterhin ihre Zukunft zusammen planen. Während Carrie quer durch Amerika geschickt wird um ihr Buch zu promoten, würde sie doch viel lieber bei Yancy auf der Bluebonnet Ranch sein. Jeden Abend telefonieren sie miteinander und die Sehnsucht Beider nimmt immer mehr zu.
Carrie möchte ihre Buchserie nicht weiter machen und darüber sind ihre Fans nicht erfreut. Mit einem mal wird Carrie klar was sie machen muss. Sie packt ihre Sachen, kündigt ihre Wohnung und zieht zu Yancy.
Doch es läuft nicht so wie es soll. Cal, ein Rancharbeiter möchte das Carrie wieder verschwindet und macht ihr das Leben zur Hölle. Er lässt nichts unversucht Yancy und Carrie auseinander zu bringen und als er dann etwas tut was Carrie an den Rand ihrer Nerven bringt, merkt Yancy, was für ein falsches Spiel von Cal geführt wurde.

Lit Harris hat einen sehr schönen Schreibstil und hat es mir wirklich leicht gemacht, das Buch innerhalb kürzester Zeit zu lesen.
Sie hat wiedermal eine romantische Geschichte geschrieben, die diesmal mit sehr viel Spannung versehen war.
Die Protagonisten sind einfach toll. Ich mag alle auf ihre Art und Weise.
Ich freue mich schon sehr darauf zu erfahren, wie es mit Carrie und Yancy weitergeht.

Mein Fazit: 

Lita Harris hat einen tollen und wunderbaren Folgeroman geschrieben. Sie hat wieder viel Spannung und auch Romantik in ihrer Geschichte vereint und mich in eine Welt von Pferden und Weiden ziehen lassen.

Meine Bewertung: 5/5 
Source: beatelovelybooks.blogspot.de/2016/01/rezension-lita-harris-bluebonnet-serie.html
Like Reblog Comment
review 2015-06-25 16:39
[Rezension] Anna Katmore - Herzklopfen in Nimmerland
Herzklopfen in Nimmerland (Eine zauberhafte Reise, 1) - Anna Katmore

Titel: Herzklopfen in Nimmerland
Serie: Eine zauberhafte Reise Band 1
Autor: Anna Katmore
Verlag: Selfpublishing
Erschienen: März 2015
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Seitenzahl: 415 Seiten

ASIN: B00QJ56GOO
Preis: 3,99 Euro [E-Book]
        12,83 Euro [Print]

 
 
 
 
Vielen Dank für das Leseexemplar, dass ich im Rahmen einer Blogtour lesen durfte. 
 
Klappentext: 

Irgendwelche letzten Worte?“
„Fahr zur Hölle, du dreckiger … fieser … gottverdammter …“
Seine Nasenspitze berührt beinahe meine, als Hook seinen Kopf zu mir neigt und eine verirrte Haarsträhne hinter mein Ohr streift. „Engelchen, das Wort, das du suchst, ist Pirat.“

Warum ist da ein Junge, der nicht erwachsen werden will?
Wie kann ein einfacher Apfel die süßeste Liebe aller Zeiten entfachen?
Und was hat ein ruchloser Pirat mit alldem zu tun?

Obwohl Angelina McFarland Märchen über alles liebt, hätte sie sich nie träumen lassen, selbst einmal mitten in eins hineinzufallen. Doch genau das passiert, als sie eines Winterabends auf ihrem Balkon ausrutscht und über die Brüstung stürzt.
Im letzten Moment gerettet von einem fliegenden Jungen, der sich selbst Peter Pan nennt, findet sich Angel in Nimmerland wieder. Hier spielen weder Zeit noch die Gesetze der Natur eine Rolle, und an ein Entkommen von der Insel ist erst gar nicht zu denken.

Zu allem Überfluss gerät Angel auch noch zwischen die Fronten einer uralten Feindschaft. Der skrupellose Captain Hook entführt sie auf sein Schiff, die Jolly Roger, und hält sie dort als Druckmittel gegen Peter Pan gefangen. Doch je mehr Zeit Angel mit dem Captain verbringt, umso mehr sieht sie hinter seine hartherzige Fassade. Die Gefühle, die sie für ihn entwickelt, sind ebenso intensiv wie schockierend, und bald schon kann sie an nichts anderes mehr denken, als an ihren verstohlenen Kuss unter den Sternen.
Aber Angel und ein Pirat? Das kann niemals gut gehen. Oder doch?

Als Angel verzweifelt versucht, nach Hause und zu ihrer Familie zurückzukehren, entdeckt sie eine Fahrkarte nach London in ihrer Tasche. Leider hilft sie ihr nicht, von dieser verwunschenen Insel zu fliehen, doch als ihr Gedächtnis mit jedem Tag weiter schwindet, ist dieses Ticket das Einzige, was sie noch an ihr früheres Leben und daran erinnert, warum sie keinesfalls aufgeben darf.
Oder ist es vielleicht doch die bessere Entscheidung, für immer in Nimmerland zu bleiben?

Folgt Angel in ein Abenteuer, das euch garantiert den Atem raubt, und über das ihr noch lange über die letzte Seite hinaus nachdenken und schmunzeln werdet … Auf nach Nimmerland!

Über die Autorin: 
 

Kurz und bündig:
Ich schreibe gerne.
Die Genres, in denen ich am liebsten abhänge, sind Jugendliebesgeschichten mit ein bisschen Fantasy hier und da.

Das Wesentliche:
Ich bin ein Mädel aus Österreich--total unkompliziert und immer für ein aufregendes Abenteuer zu haben.
Aufgewachsen bin ich zwar in Wien, aber ganz sicher nicht aus freien Stücken. Meine Eltern hatten beschlossen dorthin zu ziehen, als ich gerade mal vier war. Ich habe die Stadt gehasst! Alles an ihr. Also bin ich gleich nach meinem Gymnasiumabschluss zurück nach Oberösterreich gezogen, wo ich mich mit einem inspirierenden Ehemann und einem tollen Laptop niedergelassen hab.
Mein ganzes Leben lang war ich schon eine Geschichtenerzählerin. Bereits im Kindergarten sind mir immer die fantastischsten Märchen und Ausreden eingefallen. Meine Kindergartentante nannte mich damals eine Lügnerin. Ich nenne es heute den Grundpfeiler für meine schriftstellerische Kariere.
Die Leute sagten mir immer wieder, dass ich mit dem Schreiben kein Geld verdienen kann. Whoa, haben die sich geirrt! Als mein erster Kurzroman PLAY WITH ME (zu dt. TEAMWECHSEL) auf den Markt kam und einen unglaublichen Raketenstart hingelegt hat, war ich erst mal baff. Hat eine Weile gedauert, bis ich geschnallt hab, was da abgeht. LOL
Heute ist die Schriftstellerei mein Beruf. Und ich kann mir nichts Schöneres vorstellen.

Und jetzt noch schnell das persönliche Zeug:
Im aufregenden Alter von siebzehn Jahren bin ich der Liebe meines Lebens begegnet. Allerdings war er ein Mädchenschwarm und Playboy, und ich hatte nicht vor, der nächste Name auf seiner Eroberungsliste zu sein. (Na, klingelt das was?) Er hat ganze vier Jahre um mich kämpfen müssen, bis ich "uns" endlich eine Chance gegeben habe. Heute kann ich mit einem Lächeln sagen, ich habe Casanova gezähmt, denn ich bin glücklich mit diesem Mann verheiratet.
Wir haben einen Sohn und reisen viel gemeinsam ... obwohl ich mir manchmal wünsche, die Reisen wären kürzer, weil ich es oft gar nicht erwarten kann, endlich wieder zurück an meinen Computer und meine vielen Geschichten zu kommen. Außer wenn wir gerade in Disneyland sind; da könnte ich ewig bleiben ...

Wenn ihr sonst noch irgendwelche Fragen habt, dann schaut doch auf meiner Webseite vorbei. Vielleicht findet ihr da ja noch ein paar interessante Informationen.
http://annakatmore.com/faq/

 
Meine Meinung: 
Komischerweise war ich ein wenig skeptisch. Ich bin zum größten Teil im Ausland aufgewachsen und hatte daher mit Peter Pan wenig zu tun. 
 
Aber ich habe es nicht bereut dieses Buch zu lesen und mehr über Nimmerland zu erfahren. 
Als Angel über den Balkon nach Nimmerland fällt, war mein erster Gedanke, wie kommt sie zurück zu ihren Geschwistern. 
Doch in Nimmerland angekommen, wird sie mit einem Jungen, Peter Pan, konfrontiert, der niemals älter werden wird. Er ist ein Teenager und lebt seit Jahren in Nimmerland. Zusammen mit den verlorenen Jungen und einer kleinen Fee leben sie in einem Baum. 
Die Autorin hat mit ihrer bildlichen Fantasie es wirklich geschafft, dass ich mir genau vorstellen konnte, wie die Welt von Peter Pan aussieht. 
Sie lernt ein wunderschönes Land kennen, sowie Meerjungfrauen und ist fasziniert davon. 
Als sie dem Pirat Captain Hook in die Hände fällt, benutzt er sie als Druckmittel bei Peter Pan, um an seinen Schatz zu kommen. 
Doch so skrupellos wie Hook immer dargestellt wird, ist er vielleicht gar nicht. 
Angel versucht mit allen Mitteln wieder nach Hause zukommen, doch je länger sie in Nimmerland ist desto mehr vergisst sie London und ihre Familie. 
 
Das Buch endet mit einem gemeinen Cliffhanger, doch zum Glück hab ich Band 2, dass ich sofort weiterlesen kann. 
 
Anna Katmore hat eine schönen angenehmen und sehr fesselnden Schreibstil. Sie hat mich verzaubert und es war als wäre ich auch in Nimmerland. 
 
Was ich mich immer gefragt habe, ob ich, wenn ich an Angels Stelle wäre, mit Peter Pan zurecht gekommen wäre. Er kam mir teilweise sehr kindlich vor, aber genau das ist, was mich dann auch wieder neugierig gemacht hat. 
 
Mein Fazit: 
Ein wunderschönes Märchen, dass plötzlich von Anna Katmore sehr lebendig gemacht wird und fesselt. Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der gerne Fantasyromane liest und in fremde Welten eintauchen möchte. 
Es gibt auch einen wunderschönen Trailer zum Buch. 
 
Meine Bewertung: 5/5
Source: beatelovelybooks.blogspot.de/2015/06/rezension-anna-katmore-herzklopfen-in.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2013-04-27 08:00
bookshouse/Bewerbungs- und Leserunde "Herzklopfen - Down Under" von Kate Sunday

Hallo und einen wunderschönen Guten Morgen,

ich wollte, bevor ihr es versehentlich vergessen solltet, auf eine ganz besondere Leserunde aufmerksam machen. 

"Herzklopfen - Down Under" von Kate Sunday

Ärger ist vorprogrammiert, als sich die deutsche Austauschschülerin Nele Behrmann in den smarten Australier Jake verliebt. Beim Surfen am Strand von Victor Harbor kommen sie sich näher, doch nicht nur Jakes Exfreundin Sandy, sondern auch Neles Gastschwester Tara versuchen mit allen Mitteln, dieser Beziehung Steine in den Weg zu legen. Der Plan geht auf und Neles heile Welt zerbricht. Der coole Chris wittert seine Chance. Er umgarnt Nele, doch er hütet ebenso wie Jake ein düsteres Geheimnis. Plötzlich gerät die Situation außer Kontrolle ...

Das Buch kommt aus dem Hause bookshouse und ist für alle Liebhaber von Liebesromanen mit einem Touch Abenteuer genau das Richtige. Es ist für Jugendliche und junge Erwachsene, aber auch natürlich für die "Älteren" ein tolles Buch.
Kate Sunday feierte diesen Monat ihr Debüt bei bookshouse. Natürlich dürft ihr noch mehr über die sympathische Autorin und ihr Buch erfahren. Dafür müsst hier einfach auf das "hier" klicken.

Wer sich um die Leserunde gerne bewerben möchte und dabei auch noch ein Chance auf 3 Printbooks mit einer Signatur der Autorin oder mindestens 5 E-Books haben möchte, der sollte schnell auf die Bewerbungsseite bei Lovelybooks gehen. Ich helf euch natürlich gerne wieder dabei, indem ihr einfach wieder auf den "hier" Button klicken müsst. 

Jetzt kommt das Highlight dieser Bewerbungsrunde:
Am Donnerstag, den 02. Mai 2013, findet bei Lovelybooks eine Fragerunde mit der Autorin statt, bei der ihr vorab schon ein signierten Exemplar gewinnen könnt. Um 20.00 Uhr geht es los und am Ende der Fragestunde wird gleich der/die Gewinner/in bekannt gegeben. 
Die Bewerbungsrunde endet am 03. Mai 2013. 

Na, ist das nicht ein Schmankerl fürs Wochenende. Ich finde schon und bin auch schon unter den Mitbewerbern. 


Ich wünsche euch viel Spaß bei der Bewerbungs- und Leserunde!

Eure liebste Beate :)

 

http://beatelovelybooks.blogspot.de/2013/04/bookshousebewerbungs-und-leserunde-bei.html

Source: beatelovelybooks.blogspot.de/2013/04/bookshousebewerbungs-und-leserunde-bei.html
Like Reblog Comment
video 2013-04-24 08:46
Liebe, Sex und andere Katastrophen - Anna Loyelle

Liebe, Sex und andere Katastrophen

Anna Loyelle 

 

Liebe aus Versehen: Die 16-jährige Lauren und der 17-jährige Ben sind seit vier Monaten ein Paar. Sie beschließen, auf der Party eines Freundes zum ersten Mal miteinander zu schlafen. Ben verspricht Lauren eine unvergessliche Nacht, doch dann überstürzen sich die Ereignisse und der Abend endet in einer Katastrophe.

Ein Kick zu viel: Olive und Anthony halten ihre Beziehung vor ihren Eltern geheim und treffen sich an verschiedenen Orten, um ihre erotischen Abenteuer auszuleben. Sie scheuen auch nicht davor zurück, auf verbotenes Gelände einzudringen. Bisher ohne Probleme, aber dann werden sie Zeugen eines kaltblütigen Mordes und geraten schon bald selbst in die Fänge der Verbrecher ...

Halfpipe der Gefühle: Erin ist neu in dem kleinen Ort Cojote Place, wo jeder jeden kennt. Im Skatepark trifft sie auf den Einzelgänger Liam. Trotz der Warnungen ihrer neuen Freundinnen lässt Erin zu, dass sie sich schnell näher kommen. Gemeine Gerüchte um Liam, denen Erin glauben schenkt, schieben jedoch einen Keil zwischen sie. Erin beendet die Beziehung, und als sie erkennt, dass sie einen Fehler begangen hat, ist es fast zu spät. Um Liams Vertrauen zurückzugewinnen, sieht Erin nur einen Weg: Sie offenbart ihm ihr dunkelstes Geheimnis.

 

http://www.bookshouse.de/buecher/Liebe__Sex_und_andere_Katastrophen/

Source: www.bookshouse.de/buecher/Liebe__Sex_und_andere_Katastrophen
More posts
Your Dashboard view:
Need help?