logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: forensik
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-02-13 19:32
Der Tod kommt wie gerufen - Temperance Brennan (11) | Kathy Reichs
klick zu Amazon.de

Autorin: Kathy Reichs
Titel: Der Tod kommt wie gerufen
Reihe: Temperance Brennan (11)
Übersetzer: Klaus Berr
Genre: Thriller
Verlag: Blessing, [27.10.2008]
HC: 352 Seiten, gebr. erhältlich, ISBN: 389667322X
TB: 368 Seiten, 8,95 €, ISBN: 3453434625
Kindle-Edition: 368 Seiten, 7,99 €, ASIN: B0058BL4XI
als gekürztes HB downloadbar
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

 

klick zu Amazon.de

 

Inhaltsangabe (Amazon):

Ein verlassenes Haus in Charlotte, North Carolina, ein grausiger Einsatz für Forensikerin Tempe Brennan: Neben Kupferkesseln, einem toten Huhn und seltsamen Artefakten liegt der abgetrennte Kopf eines Mädchens. Blitzartig geht ein Gerücht um: Ritualmord! Ein bibelfester Politiker auf Stimmenfang verdächtigt okkulte Kreise und ruft nach Vergeltung. Noch während Tempe den Tatort untersucht, bahnt sich in Charlotte eine gnadenlose Hexenjagd an.

Meine Meinung:

 

Tempe gehört langsam zu meinen alten Bekannten. Hin und wieder ziehe ich mir wieder ein Buch aus der Reihe und verfolge ihr weiteres Leben, ihre Recherchen und Abenteuer. Und wenn in diesem auch ein bisschen viel erklärt und wiederholt wurde (für neue Leser sicherlich von Vorteil), hat mir das Buch doch wieder viel gegeben.

 

Dieses Mal ging es um die verschiedensten Religionen, über die man so in der Regel kaum etwas weiß. Am ehesten kann man noch mit dem Begriff Voodoo etwas anfangen, aber über Wicca oder Santeria wissen wir üblicherweise nichts. Gut, das Wissen darum ist vielleicht auch unnützes Randwissen, aber für diesen Fall war die Recherche durchaus nützlich.

 

Im Grunde genommen blieb ich bis zum Schluss ahnungslos. Dieser Fall war so hoffnungslos verworren, dass ich auf den Mörder wirklich absolut überhaupt nicht gekommen bin.

 

Auch in Tempes Leben hat sich einiges getan, und ich war zutiefst schockiert, als sie tatsächlich einmal die Beherrschung verlor…

 

Wie immer spannend geschrieben, wenn auch diesmal mit wirklich vielen Erklärungen und Rückblicken, ich war zumindest dennoch mental bei den Untersuchungen dabei.

 

Ich gebe 08/10 Punkte.

 

Zitat:

Und ein winziges Schwert steckte in ihrer Brust.
Ich hatte genug gesehen.
Der Schädel war nicht aus Plastik. Es waren also menschliche Überreste vorhanden. Das Huhn war noch nicht lange tot.
bei 8 %, Kapitel 3

Bücher der Reihe:

 

  1. Tote lügen nicht – rezensiert 17.09.2012 – 07/10 Punkte
  2. Knochenarbeit – rezensiert 11.12.2012 – 08/10 Punkte
  3. Lasst Knochen sprechen – rezensiert 02.07.2013 – 07/10 Punkte
  4. Durch Mark und Bein – rezensiert 25.08.2013 – 08/10 Punkte
  5. Knochenlese – rezensiert 20.02.2014 – 06/10 Punkte
  6. Mit Haut und Haar – rezensiert 27.03.2014 – 07/10 Punkte
  7. Totenmontag – rezensiert 27.10.2014 – 08/10 Punkte
  8. Totgeglaubte leben länger – rezensiert 29.01.2015 – 06/10 Punkte
  9. Hals über Kopf – beendet 15.03.2015 – 09/10 Punkte
  10. Knochen zu Asche – beendet 11.08.2016 – 08/10 Punkte
  11. Ter Tod kommt wie gerufen – beendet 13.02.2017 – 08/10 Punkte
  12. Das Grab ist erst der Anfang
  13. Blut vergisst nicht
  14. Fahr zur Hölle
  15. Knochenjagd
  16. Totengeld
  17. Knochen lügen nie
  18. Die Sprache der Knochen

 

Devil Bones (Temperance Brennan, #11) - Kathy Reichs,Klaus Berr 

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2017/02/gelesen-der-tod-kommt-wie-gerufen-kathy.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2016-07-21 09:41
Verraten - Bone Secrets (4) | Kendra Elliot
klick zu Amazon.de

Autor: Kendra Elliot
Titel: Verraten 
Reihe: Bone Secrets (4)
Genre: Thriller
Übersetzer: Teresa Hein 
Verlag: AmazonCrossing [06.10.2015]
TB, 368 Seiten, 9,99 €
ISBN: 1503950840
Kindle-Edition: 370 Seiten,
zur Zeit im Angebot für 2,50 €
kindleunlimited-Leser lesen kostenlos
ASIN: B0143GYSS6
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

In einer regnerischen Nacht wird Dr. Victoria Peres zu einem gespenstischen Tatort in einem Waldgebiet bei Portland gerufen. Dort wurden sechs schöne junge Mädchen in weißen Kleidern zum Sterben zu einem perfekten Kreis gelegt. Nur eines von ihnen konnte gerettet werden und kämpft im Krankenhaus um sein Leben.

Noch rätselhafter wird der Fall, als Victoria und die Polizei entdecken, dass die verstörende Anordnung der Körper, ein ebenso sorgfältig inszeniertes wie mysteriöses Totenrad, einem viele Jahrzehnte zurückliegenden ungeklärten Mordfall nachempfunden ist.

Victorias Spezialwissen ist gefragt. Sie untersucht die Knochen aus dem alten Fall auf Spuren und muss herausfinden, welche Verbindung zwischen den beiden Verbrechen besteht, die fast fünfzig Jahre trennen. Im Zuge der Ermittlungen kommt es zu einem überraschenden Wiedersehen mit ihrer ersten Liebe, dem Gerichtsmediziner Seth Rutledge, das Victoria alles andere als kaltlässt.

Meine Meinung:

 

Dies ist bereits der 4. Fall aus der Bone Secrets-Reihe. Da alle abgeschlossene Romane sind, können sie unabhängig von einander gelesen werden, auch wenn ich sie der Reihe des Erscheinens nach gelesen habe.

 

Forensik interessiert mich, vor allem forensische Anthropologie. Und immer wenn es neue Bücher auf dem Markt gibt, versuche ich sie zu ergattern. So habe ich die Reihe von Kendra Elliot entdeckt. Kendra Elliot gibt eine Symbiose von Liebesgeschichte und Thriller vor, was wir in anderer Form schon von J.D. Robb kennen, nur dass ihre Bücher im Heute und Jetzt spielen und grauenhafte Morde im Mittelpunkt haben, die mit Hilfe der wissenschaftlichen Arbeit von (in diesem Fall) Victoria aufgeklärt werden können.

 

Kendra Elliot wechselt ihre Protagonisten, auch wenn sie letzten Endes nur ihre Stellen im Geschehen vertauschen. Spielte im ersten Band noch die Odontologin Lacey Campbell die Hauptrolle, die in diesem Band nur eine Nebenrolle inne hat, war es im zweiten Band Brynn Nealey. Im dritten rankte sich dann alles um den Journalisten Michael Brody – auch hier nur in einer Nebenrolle aktiv. Das Positive daran ist: wir kennen mittlerweile die meisten Akteure und erleben neue Geschehnisse jeweils aus anderen Blickwinkeln, finden uns aber immer sofort wieder zurecht. Außerdem gibt es jedes Mal noch eine prickelnde Liebesgeschichte.

 

Gut ausgearbeitete Charaktere, eine spannende Handlung, interessante Dialoge, verschiedene Handlungsstränge und ein bisschen prickelnde Erotik machten auch diese Story wieder aus und ließen mich das Buch in einem Rutsch lesen.

 

Kritik: Die ermordeten Frauen in den 60ern und Mädchen im aktuellen Fall werden “wie im Märchen”, “wie eine Blume” im Kreis arrangiert. Warum? Hier fehlt mir die Erklärung.

 

Ich gebe 08/10 Punkte.

 

Zitat:

Victoria nahm ihre Ausrüstung aus dem Kofferraum. Der Stress des vergangenen Tages war von ihr abgefallen. Noch am Abend hatten sie das letzte Mädchen identifiziert. Was für ein grauenhafter Tag. Aber als der Name des fünften Opfers festgestanden hatte, hätte sie vor Erleichterung am liebsten geweint.
bei 23 %, Seite 89/369, Kapitel 8

IMG_0103

Bücher der Reihe:

 

  1. Verdeckt – beendet 24.01.2014 – 06/10 Punkte
  2. Vereist – beendet 15.08.2014 – 10/10 Punkte
  3. Verscharrt – beendet 21.01.2015 – 10/10 Punkte
  4. Verraten – beendet 20.07.2016 – 08/10 Punkte

 

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2016/07/gelesen-verraten-kendra-elliot.html
Like Reblog Comment
review 2014-04-16 19:30
[Rezension] Todesstarre - Jefferson Bass
Todesstarre - Jefferson Bass,Elvira Willems

Fakten

 

Jefferson Bass

Flexibler Einband, 384 Seiten

Genre: Forensik-Thriller

Erschienen bei Goldmann, Februar 2010

Originaltitel: Bones of Betrayal

ISBN: 978-3-442-47152-2

 

 

Inhalt

 

Nichts bleibt ewig verborgen - und manches Geheimnis ist tödlich ...

 

In Oak Ridge, auch bekannt als 'Atomic City', wird in einem zugefrorenen Swimmingpool die Leiche des Physikers Dr. Leonard Novak gefunden, dessen Arbeit einst zur Entwicklung der Atombombe beigetragen hatte. Erste Untersuchungen ergeben, dass Novak nicht ertrunken ist, sondern durch radioaktive Stoffe vergiftet wurde. Als der Forensiker Dr. Bill Brockton auf der Suche nach Hinweisen in Novaks Vergangenheit eintaucht, stößt er auf ein düsteres Geheimnis ...

 

"Fans von Forensik-Romanen werden diesen Autor auf ihre Lieblingsliste setzen." Booklist

 

 

Cover

 

Das Cover zeigt einen Teil des menschlichen Skeletts. Mittig befindet sich ein schwarzer Balken, auf dem mit weißer Schrift Autor und Genre, sowie mit roter Schrift der Titel dargestellt sind. Es ist ein schlichtes Cover, das zum Buch passt, denn der Protagonist ist Forensiker.

 

 

Aufbau, Stil

 

Das Buch ist in drei Teile gegliedert und besteht aus 44 Kapiteln. Am Ende des Buches findet sich eine Anmerkung zu Wirklichkeit und Fiktion.

Erzählt wird in der Ich-Perspektive von Dr. Bill Brockton, sodass man mit ihm gemeinsam auf die Suche nach dem Täter geht. Man kann sich gut in Brockton einfühlen und man begibt sich auf eine interessante Reise in die Vergangenheit.

 

 

Meine Meinung

 

Die Handlung und der Aufbau der Geschichte waren wirklich spannend gestaltet, sodass man gezwungen war, immer weiter zu lesen. Doch hatte ich auch einige kleine Defizite beim Lesen zu verzeichnen. Es war interessant, in die Vergangenheit und den Bau der ersten Atombombe einzusteigen. Allerdings wurde viel über Atome und deren radioaktiven Auswirkungen gesprochen, denen ich allerdings oftmals nicht folgen konnte, da ich weder Physiker oder Chemiker oder sonst was bin. Zudem wurden viele medizinische Begriffe genannt, mit denen ich auch nicht wirklich etwas anfangen konnte und so mit vielen offenen Fragen zurückblieb. Leider ist mir erst zum Ende des Buches aufgefallen, dass am Ende Zeichnungen eines Skeletts sind, bei denen ich an gegebener Stelle hätte nachlesen können. Das ist natürlich mein Fehler und dem Buch nicht negativ anzukreiden.

Insgesamt hat mir das Buch gefallen, ich konnte der Handlung - bis auf meine Defizite - gut folgen und die verworrenen Geschichten in der Geschichte haben das ganze noch etwas geheimnisvoller wirken lassen und deswegen musste man einfach weiterlesen.

 

 

Fazit

 

Ein interessantes Buch, das ich naturwissenschaftlich-begeisterten Menschen wirklich ans Herz legen kann. Wenn ich meine Bildungslücken mal aufgefrischt habe, werde ich mir das Buch irgendwann noch einmal vornehmen.

Source: mary-buecherblog.blogspot.de/2014/03/rezension-todesstarre-jefferson-bass.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2014-03-27 20:03
Mit Haut und Haar (Temperance Brennan #6) - Kathy Reichs
Mit Haut und Haar -

Kathy Reichs
Mit Haut und Haar
Temperance Brennan (6)

Thriller
Random House Audio, 2006, 420 Min.
Audio-CD, noch erhältlich auf Bestellung beim örtlichen Buchhändler
und mp3-Download bei eBook.de
Sprecher: Hansi Jochmann
ISBN: 978-3-8371-7176-1
ASIN: B0002H25B8
Preis: 19,95 €
gehört über das iPhone

 

Bewertung: 

 

Inhaltsangabe (eBook.de):

Der Sommer ist brütend heiß in Charlotte, North Carolina. Gerade will Tempe Brennan vor der Hitze in den wohlverdienten Urlaub fliehen, als auf einer verlassenen Farm Überreste von brutal abgeschlachteten Schwarzbären gefunden werden. Zwischen den skelettierten Pranken stößt Tempe auf menschliche Knochen und damit auf die Spur von Schmugglern, die mit dem Töten von Wildtieren blutiges Geld verdienen. Wer ihnen zu nahe kommt, muss sterben ...

Eine weitere Reihe, die ich sammle, diesmal in Hörbuch-Form. Leider sind nicht alle Titel über Audible erhältlich, diesen Teil gibt es aber zumindest als gekürzte Audio-CD (momentan nur gebraucht) oder auch Download bei eBook.de zu kaufen. Nicht die beste Lösung, und ich überlege noch, ob ich mir irgendwann das gedruckte Buch aus unserer Bibliothek nehme und es lese, wahrscheinlich verstehe ich die Zusammenhänge dann viel besser. Allerdings passten diese 7 Stunden gerade hervorglänzend in meine Planung, weil ich heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit die letzten Minuten hörte und anschließend meine Vorbestellung bei Audible downloaden konnte, um auf dem Heimweg mit dem 4. Teil der Commonwealth-Saga zu beginnen

 

Die Story war spannend, ich mag die Forensik und Tempes Gedankengänge, dass sich Ryan und sie immer mehr annähern, wie es zwischen beiden knistert. Ich finde gut, dass sie sich in ihre Arbeit kniet, auch wenn es auf Kosten ihres Urlaubs geht und sie immer wieder in Lebensgefahr gerät. Zum Glück weiß ich, dass noch etliche Folgen erschienen sind, somit ist klar, dass sie überlebt

 

Ort des Geschehens ist Charlotte, North Carolina. Und es ist Sommer.

 

Hansi Jochmann mag als Sprecherin gerade für solche Hörbücher geeignet sein, weil ihre Stimme distanziert, geradezu emotionslos mit Geschehen umgehen kann, die einen sonst womöglich den Verstand kosten könnten. Auch nicht jeder ist mit dem Talent gesegnet, geradezu zu spielen und beim Lesen in die unterschiedlichen Rollen, Stimmen und Persönlichkeiten schlüpfen zu können. Ich persönlich hätte mir aber hier eher eine etwas engagiertere Stimme gewünscht. Wenn eine Person in dem Buch abgehackt, wie nach einem anstrengenden Lauf spricht, würde ich begrüßen, wenn der Sprecher dies nicht nur vorlesen, sondern auch umsetzen würde…

 

Ich gebe 07/10 Punkte. Das ungekürzte, gedruckte Buch könnte vielleicht 2 mehr ergattern…

 

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2014/03/gehort-mit-haut-und-haar-k-reichs.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2014-02-20 20:17
Knochenlese - Tempe Brennan (5) - Kathy Reichs
Knochenlese (Tempe Brennan 5) - Kathy Reichs

Kathy Reichs
Knochenlese
Tempe Brennan (5)

Thriller
Random House Audio, 2003
Spieldauer: 5 Std., 12 Min (gekürzt)
Sprecher: Hansi Jochmann
Regulärer Preis: 17,95 €, Abo-Preis: 16,70 € oder 1 Guthaben bzw. 9,95 € im Flexi-Abo
hier: Audio-CD, konvertiert
und über das iPhone gehört

 

Bewertung: 

 

Inhaltsangabe (Audible):

Im Jahr 1982 ereignete sich in einem Dorf in Guatemala ein schreckliches Verbrechen. Während des Bürgerkrieges stürmte ein Militärkommando die Häuser, verschleppte, quälte und tötete Frauen und Kinder. 20 Jahre später machen sich die Mitglieder einer Menschenrechtsorganisation daran, die Bluttat aufzuklären. Unterstützt werden sie von Dr. Tempe Brennan. Brennan folgt einer Spur, die bis zu einer rätselhaften Mordserie im heutigen Guatemala City führt.

"Knochenlese" ("Grave Secrets", 2002) ist der fünfte Roman aus Kathy Reichs' Krimi-Reihe um die forensische Anthropologin Dr. Temperance "Tempe" Brennan. Reichs' Protagonistin diente auch als Vorlage für die US-amerikanische Fernsehserie "Bones - Die Knochenjägerin", allerdings handelt es sich bei der Serie nicht um eine Verfilmung der Romane.

 

Hören Sie weitere Titel aus dieser Reihe: Tempe Brennan

(c)+(p) 2003 Random House Audio, Deutschland, Übersetzung: Klaus Berr

Seit 2007 bin ich nun schon Abonnentin bei Audible, doch zu der Leidenschaft des Hörbuch-Hörens bin ich schon früher gekommen, um mir die langen Autobahnfahrten zu versüßen. Damals noch mit Audio-CDs, die im CD-Player auf der Autobahn leider oft “gehopst” sind. Auch aus der TEMPE BRENNAN-Serie habe ich ein paar Hörbücher auf Scheibe. Diese also rasch nach iTunes importiert, gewandelt und aufs iPhone gezogen. Nur leider-leider sind diese Hörbücher immer gekürzt…

 

Wer Interesse hat, dieses Hörbuch zu erwerben – Audible bietet KNOCHENLESE gekürzt und ungekürzt an. Ich habe zur gekürzten Ausgabe verlinkt, weil es diejenige ist, die ich gehört habe.

 

Gekürzte Hörbücher sind nun nicht gerade das, was ich bevorzuge, um es vorsichtig auszudrücken. Es wird mir einfach zu viel herausgeschnitten. Und so kam ich in die Geschichte auch nicht wirklich richtig rein. Es war eher wie ein Durchsehen im Zeitraffer. Kaum kam Interesse für die Story auf, war sie auch schon wieder beendet.

Bei Hansi Jochmann mit ihrer nüchternen, distanzierten Stimme ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass ich selbst anders lesen würde (und ich bin beileibe keine Sprecherin). Denn wenn die Protagonistin offenbar unter Krämpfen leidet (sehr wahrscheinlich vergiftet), KANN sie meiner Meinung nach nicht mit lauter klarer Stimme sprechen. Vor allem, wenn sie sich nur noch krampfhaft an einer Leichenbahre festhält und kurz vor der Ohnmacht steht.

 

Die Story an sich hat Potential. Und wenn ich eines Tages das Buch in die Finger kriege, werde ich sie mit Sicherheit nachlesen um all die Szenen und Wortwechsel in Erfahrung zu bringen, die hier einfach geschnitten wurden.

 

Ich gebe 06/10 Punkte und wechsle zu dem Mammutwerk des 3. Buches der Commonwealth-Saga – knapp 23,5 Std Hörgenuss, und garantiert ungekürzt!

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2014/02/ausgehort-knochenlese-kathy-reichs.html
More posts
Your Dashboard view:
Need help?