logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: sarah-j-mass
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review SPOILER ALERT! 2019-06-10 21:01
Crown of Midnight - Sarah J. Maas
Like Reblog Comment
show activity (+)
video 2019-02-04 15:49
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-07-08 16:05
Sarah’s Child By Linda Howard 99 cents! A classic!
Sarah's Child (Mass Market) - Linda Howard

When a tragic accident takes everything that matters to Rome Matthews—his wife, Diane, and their two little boys—it also robs Sarah Harper of her best friend. Sarah wants to reach out to Rome because they are both grieving, but she's afraid of the secret she's been keeping all these years: she's in love with her best friend's husband. Sarah knows she can never reveal her true feelings to Rome, but as they spend more time together, the spark between them only grows. Will Rome keep fighting his need for Sarah, or will he accept that sometimes, life gives you a second chance at love?

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2013-11-05 13:57
Review: Crown of Midnight
Crown of Midnight - Sarah J. Maas

High fantasy is quickly becoming one of my favorite genres. Surpassing all my expectations, I adore this book!

 

Plot: This plot moves quickly yet it has so much to get into. From emotions ranging from happy to anger, fights that lead to the death and an ultimate betrayal that will make you gasp, this plot does not let up. There is no stopping once you read this book. All the sarcastic comments, fights, and love is forever etched into my mind like a movie that I want to rewind and watch again. I read this book driving up to the Houston Book Rave. My husband was driving and bored so he ask me what I was reading. I told him, describing scene by scene. Before we knew it, we had this back and forth thing going where I would read a few chapters then fill him in. At one point he was like, “Are you done yet? Tell me what happen!” And I’m like,”Dude! I’m reading as fast as I can!” And he’s all like,” Well hurry up! I want to know if she is going to kill the guy!” Then he asked me several times if it is a movie. I told him no. He made a sad face.

 

Love: O.M.G. This part is another amazing areat of the book that I totally felt invested in. I think the full range of emotions that the author gives the reader makes it easy to feel invested. I knew the characters. Celaena is my type of gal. Kick-butt and strong, she doesn’t play around or take crap from anyone. She tells it how it is and her threats aren’t threats. There are promise that she will fulfill whatever she says. Watching this love form between Calaena and the guy is like watching a train wreck happen in slow motion. It starts off good, then goes faster and then the crash. Oh man, the crash. When I read that scene, I actually put my face in the book and said,” NOOOOOO!” I really hope that things can be fixed but Calaena is tough girl and doesn’t forgive easily. But just so you know, I”m anxious for the next book already.

 

Ending: You think after reading soo many heavy revelations that the author will give an easy ending right? HECK NO! The ending not only ripped me to shreds but HOLY CRAPOLA!! That revelation stunned me like a statue. I’m pretty sure I re-read the last page several times just to make sure I read that scene correctly. The author did a beautiful job, connecting every piece of the puzzle slowly but at the right time. I NEED THE NEXT BOOK NOW PLEASE!

 

Crown Of Midnight is an dashing story you don’t want to miss. A perfect fantasy that is easy to divulge in, Crown Of Midnight matures into a blooming story setting the bar high for the next book. Slick and action-packed, Crown Of Midnight is full of win!!

Source: www.bookswithbite.net
Like Reblog Comment
show activity (+)
review SPOILER ALERT! 2013-09-19 20:06
Gut, wenn auch mit Schwächen. - Achtung ein wenig Ironie in der Rezi mitinbegriffen. :D
http://3.bp.blogspot.com/-mI1_wYjT1v4/Ui9fonjpPtI/AAAAAAAADI8/Eh5jtouwfjA/s1600/throne%2Bof%2Bglass.jpg
INHALT:
Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.
 
MEINE MEINUNG:
Also diese Inhaltsangabe klingt stark nach Schmonzette gespickt mit ein wenig Handlung. Aber im Grunde ist es genau andersrum, wie ich finde. Ein gute solide Story, die ein akzeptables Maß an Romantik enthält. Da ich generell Epic Fantasy sehr mag und es traurig finde, dass es zurzeit etwas in den Dystopien versinkt, bekommt das Buch schon einmal von vornerein einen Pluspunkt. Es hat allgemein eine nette Idee, interessante Charas (einen Chara, dem ich verfallen bin xD) und eine ganz spannenden Verlauf, selbst wenn er sich nicht so sehr auf das Kämpfen und diesen "Panem-Faktor" konzentriert, wie manche Inhaltsangaben suggerieren. Die meisten Prüfungen sind nicht grausam und der Fokus liegt auf nicht unbedingt auf ihnen.
 
Ich habe den Roman sehr gerne gelesen, bin aber nicht hundertprozent von den Socken, vor allem, da sich das Ganze am Anfang doch sehr arg gezogen hat. Außerdem verstehe ich nicht, wieso man Ortsnamen, wie "Red Desert" oder "Silver Lake" nicht übersetzen konnte. Ich meine ... klar, es wird oft gemeckert, was das deutsche Pendant angeht, aber ich meine "Ich gehe zur Roten Wüste" klingt doch eindeutig viel besser als "Ich gehe jetzt zu der Red Desert" (man stelle sich meine Stimme mit übertrieben englischen Akzent vor).
 
Noch zwei, drei Sachen, die mir übel aufgestoßen sind: Trotz Fantasy-Parallel-welt, die nichts mit unserer Welt zu tun hat, gibt es ... Billard?! Also so richtiges, wie bei uns ...?! Mit Queue und Kugeln ...? Hm ... erschien mir nicht ganz logisch. Wie groß ist schon die Wahrscheinlichkeit , dass sich in dieser Fantasy Dimension GENAU dasselbe Spiel entwickelt, mit GENAU demselben Namen? (xD) - Schach gibt es übrigens auch, auch wenn sie die Autorin wenigsten hier die Mühe gemacht hat, die Namen der Figuren zu ändern.
 
Auch unlogisch erschien mir, dass der Captain der LEIBGARDE DES KÖNIGS UND DES PRINZEN (der die großen Bosse beschützen muss und so), nachdem er seinen ersten Menschen getötet hat, erst einmal voll traumatisiert ist und SEIN SCHWERT NICHT TRÄGT. Bitte was? xD Ich meine ... So einen Beschützer würde ich nicht gern haben wollen. *lach* Der wird ja ohnmächtig, falls mal irgendein Anschlag auf mich verübt werden sollte. xD - Aber versteht mich nicht falsch, ich mag den Captain trotzdem. Er ist mein Lieblingschara. :D
 
Ansonsten hat mir das Buch sehr viel Freude bereitet und das Ende war besonders spannend! :D
 
-Kurzformat-
Schreibstil: ✶ ✶   || Idee: ✶ ✶ ✶  || Charaktere: ✶ ✶  || Lesespaß: ✶ ✶   || Sonstiges (Plot, Welt, Logik, Tempo): - || Gesamt: ✶ ✶  
 
#58/100
More posts
Your Dashboard view:
Need help?