logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: souls
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
url 2017-12-25 16:34
Free Kindle Editions (headed down the black hole of amazon freebies ...)
Requiem's Song - Daniel Arenson
Pride and Precipitation (Chick Flick Clique Romantic Comedy Novella #1) - Heather Horrocks
Legions of Orion - Michael G. Thomas
Moth - Daniel Arenson
Ouroboros - Odette C. Bell
Immortal Vegas Series Box Set Volume 1: Books 0-3 - Jenn Stark
Seer of Souls (The Spirit Shield Saga Book 1) - Susan Faw
A Lying Witch - Odette C. Bell
Sora's Quest - T.L. Shreffler
Forbidden The Stars - Valmore Daniels

Heck of a thread over in one of my goodreads groups (Serious Overload of Series) with some freebies.

 

'Tis the day for internet browsing ... warn me if you see me shelving something you know is awful or is by one of those authors who interact weirdly/negatively with reviews.

 

*sigh* the turkey is cooking in the oven and starting to make the house smell so appetizing -- but it takes so long ...

Source: www.goodreads.com/topic/show/449475-book-freebies-kindle-nook-author-pub-other?page=169
Like Reblog Comment
review 2015-11-07 23:28
Tortured Souls by Kimber Leigh Wheaton
Tortured Souls (The Orion Circle Book 1) - Kimber Leigh Wheaton
Sometimes Rest in Peace isn't an option
 
Kacie Ramsey sees ghosts—and it's ruining her life. Her mother left, her father blames her, and no matter how hard she tries, she can't keep the ghosts away. Now a new power has emerged. Nightly visions of grisly murders and a relentless predator draw her to the brink of insanity.
 
When the phantom appears at a party, Kacie's longtime crush, Logan, saves her. He invites her to join the Orion Circle, a group of supernatural hunters with chapters in schools all over the country. Through the Circle, Kacie learns to embrace her spiritual powers, and for the first time in her life she feels in control rather than a victim.
 
But the Foxblood Demon will not give up so easily. A demented serial killer in life who trapped the souls of the thirteen children he murdered, imprisoning them within the walls of his mansion. Now in death, he plots his return while drawing power from the pure souls of the children. He recognizes something in Kacie he's never seen before—a medium powerful enough to provide a vessel for his tainted soul.
 
Kacie can't ignore the tortured souls of the children crying out to her every night. With Logan at her side, she will fight the Foxblood Demon. But can they banish this powerful phantom, or will Kacie lose not only her body, but her eternal soul to the monster.
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2015-05-26 21:06
Ein unerwartet perfektes Ende
Free Souls - Gefährliche Träume (Mindjack #3) - Susan Kaye Quinn,Michael Drecker

Ich bin mit einer Art mulmig-gespannter Erwartung an den dritten Band der Mindjack-Trilogie heran gegangen. Dabei haben mir die ersten beiden Bände wunderbar gefallen - ich habe sie regelrecht inhaliert und mit großer Begeisterung rezensiert!

 

Tja, warum dann das "mulmig"?

 

Weil ich mir ehrlich nicht vorstellen konnte, wie diese Geschichte schlüssig und glaubhaft enden sollte. Ich habe mir schon beim Lesen der ersten beiden Bände immer wieder den Kopf darüber zerbrochen, aber die Situation erschien mir einfach zu verfahren, der Hass und die Angst zwischen den Parteien zu unüberwindbar... Obwohl die meisten Jacker ihre Kräfte nicht missbrauchen, sind sie dennoch unglaublich mächtig und damit eine große Bedrohung - wie sollte also eine Welt aussehen, in der Jacker und Leser friedlich zusammenleben, ohne ein absurd konstruiertes, aufgezwungenes Happy End?

 

Asche auf mein Haupt.

 

Ich hätte mehr Vertrauen in die Autorin setzen sollen, denn das Ende ist perfekt, so wie es ist, ohne in Klischees zu verfallen.

 

Mich hat in diesem dritten Band wieder tief beeindruckt, wie durchdacht diese Welt ist, bis ins kleinste Detail. Gerade wenn man denkt, man wüsste schon alles darüber, lässt einen Susan Kaye Quinn wieder etwas Neues entdecken! Besonders die Art und Weise, wie Kira und ihre Verbündeten ihre Kräfte erforschen und lernen, sie auf unglaublich kreative Weise immer wieder neu zu nutzen, hat mich begeistert. Wahnsinn, einfach Wahnsinn! (Aber guter Wahnsinn.)

 

Das Buch war unglaublich spannend, fast noch spannender und Action-geladener als die ersten beiden Bände. Ich habe mir bei vielen Szenen gedacht, was für ein absoluter Knaller eine Verfilmung sein könnte...

 

Die Charaktere sind einfach großartig. Die, die seit dem ersten Band dabei sind, sind deutlich spürbar gewachsen und von ihren Erfahrungen geprägt worden. Besonders Kira hat nur noch wenig gemein mit der unsicheren jungen "Null" aus "Closed Minds", die doch eigentlich nur sein will wie alle anderen! Sie ist taff, entschlossen und intelligent, mutig und selbstlos. Und dennoch nie zu perfekt, um noch glaubwürdig zu sein. Sie hat ihre Schwächen, sie macht Fehler... Und das fand ich gut.

 

Auch Julian hat inzwischen deutlich mehr Dimension. Mir hat er im zweiten Band schon sehr gut gefallen, aber in diesem hat er sich endgültig zu meinem Lieblingscharakter gemausert!

 

Raf... Ach, über Raf sage ich besser gar nichts, um niemanden aus Versehen zu spoilern. Belassen wir es dabei: die Autorin beschreitet, was ihn und Kira betrifft, nicht die üblichen Wege!

 

Die Liebe spielt in dieser Trilogie auf jeden Fall eine wichtige Rolle, weil sie ein grundlegender Teil dessen ist, was die Charaktere motiviert. Aber in meinen Augen ist die Geschichte eine Dystopie mit romantischen Elementen, keine Liebesgeschichte mit dystopischen Elementen. Wisst ihr, was ich meine?

 

Der Schreibstil ist schlicht und einfach der Hammer. Rasant und intelligent und voller toller Bilder und irrsinnig einfallsreicher Metaphern. Die Art und Weise, wie die Charaktere sprechen und denken, ist einerseits flüssig und wunderbar zu lesen, und andererseits immer ein kleines bisschen anders, als man heutzutage spricht und denkt...

 

Fazit:
Mit einem lachenden und einem weinende Augen nehme ich Abschied von der Mindjack-Trilogie. Lachend, weil der Autorin ein 100%ig überzeugendes, perfektes Ende gelungen ist, und weinend, weil die Geschichte jetzt vorbei ist und ich doch noch viel mehr über diese Welt lesen wollte... Gut, dass es wenigstens noch eine Reihe von Novellen gibt, die in dieser Welt spielen!

 

So muss eine Dystopie für mich sein: rasant, spannend und voller Action, und dabei doch intelligent und durchdacht.

Source: mikkaliest.blogspot.de/2015/05/free-souls-mindjack-3-von-susan-kaye.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2015-04-29 03:49
“Cassiegate”: Cassandra Clare’s Alleged Plagiarism in The Mortal Instruments
The Mortal Instruments Boxed Set (The Mortal Instruments, #1-3) - Cassandra Clare
City of Ashes - Cassandra Clare
City of Glass - Cassandra Clare
Clockwork Angel - Cassandra Clare
City of Fallen Angels - Cassandra Clare
City of Lost Souls - Cassandra Clare
Clockwork Princess - Cassandra Clare
Clockwork Prince - Cassandra Clare

Why would someone who plagiarized get away with it and get load of money?

 

That's bad behaviors. It discouraged originality.

 

This writer should not copy from Buffy the Vampire slayer, one of my favor TV series.


Shameful behavior should be made public. 

More posts
Your Dashboard view:
Need help?