logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: Jan-Moran
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2018-11-29 15:14
TBR Thursday
Nairobi Heat - Mukoma wa Ngugi
Skin Game: A Novel of the Dresden Files - Jim Butcher
Doomsday Book - Connie Willis
Shark Drunk: The Art of Catching a Large Shark from a Tiny Rubber Dinghy in a Big Ocean - Morten A. Strøksnes
The Second Empress: A Novel of Napoleon's Court - Michelle Moran
Small gods - Terry Pratchett

 

Time to buckle down and see how many of my planned 2018 books I can finish before the year's end.

 

Both Doomsday Book and Small Gods will count towards my Science Fiction and Fantasy Project.  I think that Small Gods, Nairobi Heat, Second Empress, and Shark Drunk can all contribute to my 24 Tasks of the Festive Season, too.  Maybe I can find a way to make Skin Game fit, if I am crafty enough!

 

I was supposed to meet my new great-niece on Saturday, but my niece's whole household has come down with some nasty plague, so we are cancelling those plans.  I guess this gives me a day to get caught up on housework, do some cooking (so I have a Menu Monday offering), and read!

 

My car & I were reunited yesterday.  All seems to be well with the tires, so I am happy about that.  Today, I'll be headed off to my retinal specialist for my annual check-up.  Just making sure those retinas stay stuck to the back of my eyeballs!

 

Happy reading, friends!

 

 

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-11-29 07:03
Ein Neubeginn in der Provinz
Redwood Love – Es beginnt mit einem Blic... Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick (Die Redwood-Love-Trilogie, Band 1) - Kelly Moran,Vanessa Lamatsch

In Redwood, einer Kleinstadt im US-Staat Oregon, betreibt Cade O’Grady, Ende 20, mit seinen Brüdern eine Tierarztpraxis. Als die attraktive Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe mit ihrer autistischen Tochter Hailey aus dem sonnigen Kalifornien in die Stadt zieht, um in der Nähe ihrer Mutter Justine Berry zu sein, und einen Job am Empfang der Tierklinik beginnt, stellt sie sowohl die Praxis als auch sein Gefühlsleben ganz schön auf den Kopf…

 „Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick“ ist der erste Band der Redwood-Love-Trilogie von Kelly Moran.

Meine Meinung:
Der Roman besteht aus 26 Kapiteln mit einer angenehmen Länge. Erzählt wird chronologisch abwechselnd aus der Perspektive von Avery und Cade. Die Übergänge sind gelungen. Der Aufbau funktioniert gut.

Der Schreibstil ist locker, flüssig und anschaulich. Als störend empfand ich nur einige Wortwiederholungen. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht.

Die Protagonisten waren mir auf Anhieb sympathisch. Vor allem Hailey, die nicht spricht, konnte mich mit ihrer liebenswerten Art bezaubern. Auch das Tierarzt-Trio bietet in Hinsicht auf die Charaktere eine interessante Grundlage. In Bezug auf die Authentizität weist der Roman jedoch ein paar kleinere Schwächen auf. Cade wirkt an vielen Stellen einfach zu perfekt, sodass ich den Charakter nicht als sehr realitätsnah empfunden habe. Auch viele der Kleinstadtbewohner sind für meinen Geschmack zu stark idealisiert dargestellt.

Die Idee, eine alleinerziehende Mutter mit autistischer Tochter in den Mittelpunkt zu stellen, finde ich originell und schön. Gut gefallen hat mir, dass das Thema Autismus in der Geschichte viel Aufmerksamkeit bekommt, denn das trägt dazu bei, dass Barrieren abgebaut werden. Dadurch unterscheidet sich der Roman auf erfrischende Art von anderen Büchern des Genres. Nicht nur wegen dieses Aspektes, sondern auch wegen anderer ernster Thematiken regt die Geschichte zum Nachdenken an. Dabei wird das Buch aber nicht zu deprimierend, denn auch humorvolle Momente sind immer wieder eingestreut. Insgesamt konnte mich die Geschichte emotional berühren.

Trotz der eher hohen Seitenzahl kommt beim Lesen keine Langeweile auf, denn der Roman hält die eine oder andere Überraschung parat.

Das Cover ist ansprechend und modern gestaltet. Es gefällt mir bei Weitem besser als das amerikanische Original, das sehr kitschig und altbacken wirkt. Auch der deutsche Titel ist treffender gewählt als die US-Version („Puppy Love. Redwood Ridge“).

Mein Fazit:
Wer eine unterhaltsame Wohlfühlgeschichte mit liebenswerten Charakteren sucht, der ist beim Roman „Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick“ von Kelly Moran an der richtigen Adresse. Das Buch hat mir schöne Lesestunden beschert. Vermutlich werde ich mir auch noch die beiden anderen Bände der Reihe genauer anschauen.

Like Reblog Comment
review 2018-10-20 08:50
Audiobook Review: Leather and Lace (The Virgin Diaries, #2) by Lauren Landish (Author), Melissa Moran (Narrator), Tor Thom (Narrator)
Leather and Lace - Lauren Landish,Tor Thom,Melissa Moran

 

 

Leather and Lace is classic Lauren Landish. She can push the envelope like no other author can. Add in narration by two of the most sultry voices to grace audio and the temperature goes off the charts. Leather and Lace tells the story of a naive girl finding her voice as a woman. Adrianna has a lot of fire waiting to break free, she just needs to find the match to light the fuse. Liam is her greatest temptation. He represents every fear she holds deep inside, but could he also be the safety net that breaks her fall. Looking for spice, this naughty read delivers the goods.

Like Reblog Comment
review 2018-09-29 21:05
Audiobook Review: Satin and Pearls (The Virgin Diaries Series, Book 1) by Lauren Landish (Author), Melissa Moran (Narrator), Tor Thom (Narrator)
Satin and Pearls - Lauren Landish,Tor Thom,Melissa Moran

 

Call it taboo. Call it spicy. Satin and Pearls is addictive reading. Landish has a way of enticing the devil on your shoulder while laying claim to your hearts desire. With the help of Thom and Moran, she breathes life into a wicked fantasy.

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-06-07 20:17
Audiobook Review: Secrets at Seaside (Sweet with Heat: Seaside Summers) by Addison Cole
Secrets at Seaside - Addison Cole,Melissa Moran

 

Sometimes you have to let go to find the path you are supposed to walk. Amy is one of those people, you can't help but love. Ever optimistic, always encouraging and a wonderful friend. Yet underneath all the smiles lies a deep pain. Will she ever get her happily ever after? Tony and Amy take readers on an emotional ride on the road to finding their way back to each other. Addison Cole shows us her heart and the enduring power of love through the eyes of the surfer dude and his shy girl.

More posts
Your Dashboard view:
Need help?