logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: Piper
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2018-07-13 16:16
Friday Reads - July 13, 2018
The Hens: The Third Day - Merry Farmer
The Swan: The Seventh Day: The 12 Days of Christmas Mail Order Brides, #7 - Piper Huguley
The Dancing Lady: The Ninth Day - Mimi Milan
All She Wants for Christmas: A Regency Christmas Novella - Amy Rose Bennett
Bespoke: A Tiny Christmas Tale: A Tiny Christmas Tale (Espoir Archives Book 1) - Amanda Dykes
On A Cold Christmas Eve - Bethany M. Sefchick
A Dangerous Nativity (The Dangerous Series) - Caroline Warfield
At Your Request (Apart From the Crowd): An Apart From the Crowd Novella - Jen Turano
A Perfect Holiday Fling (Moments in Maplesville) - Farrah Rochon
The Christmas Mail Order Bride - Kit Morgan

This Sunday starts the week long COYER Christmas in July read-a-thon and ends during the halfway mark of 24 in 48 read-a-thon. So this list is for the next 10-12 days of reading; I am still working through All the Devils Are Here and Just Mercy, but those are on the back-burner come Sunday.

 

Holiday Reading List:

1. The Hens: The Third Day (12 Days of Christmas Mail Order Brides #3) by Merry Farmer

2. The Swan: The Seventh Day (12 Days of Christmas Mail Order Brides #7) by Merry Farmer

3. The Dancing Lady: The Ninth Day (12 Days of Christmas Mail Order Brides #9) by Mimi Milan

4. All She Wants For Christmas (A Regency Christmas Novella) by Amy Rose Bennett

5. Twelfth Night by Marisa Dillon

6. Bespoke: A Tiny Christmas Tale (Espoir Archives #1) by Amanda Dykes

7. The Christmas Mail Order Bride by Kit Morgan

8. On a Cold Christmas Eve by Bethany Sefchick

9. A Dangerous Nativity (The Dangerous Series #1) by Caroline Warfield

10. At Your Request (Apart from the Crowd Novella) by Jen Turano

11. A Perfect Holiday Fling (Moments in Mapleville) by Farrah Rochon

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-05-06 14:32
Rezension | Das Glück des Zauberers von Sten Nadolny
Das Glück des Zauberers: Roman - Sten Na... Das Glück des Zauberers: Roman - Sten Nadolny

Meine Meinung

 

In seinem Roman „Das Glück des Zauberers“ lässt Sten Nadolny die Grenze zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Der alte Zauberer Pharoc kann es kaum glauben, seine Enkelin Mathilda hat ein langes Ärmchen gemacht und ist somit die Erste in seiner Familie, die außer ihm und seiner lange verstorbenen Frau magische Fähigkeiten vererbt bekommen hat. Voller Vorfreude beginnt er Briefe an seine Enkelin zu schreiben, die sie mit dem 18. Lebensjahr erhalten soll und die ihr dann eine Stütze in allen möglichen Lebenslagen bieten.

 

Pharoc erzählt in den einzelnen Briefen chronologisch von den verschiedenen Fähigkeiten die ein Zauberer bzw. eine Hexe im Laufe des Lebens erreichen kann. Sehr gelungen fand ich, dass aber auch historische Ereignisse wie z. B. die Nachkriegszeit nach dem ersten Weltkrieg, die glorreichen 20er Jahre und den zweiten Weltkrieg mit einfließen. Außerdem wurde fantasievoll und mit einem Augenzwinkern eingewoben, wie magischen Fähigkeiten in ganz alltäglichen Dingen wie auch in außergewöhnlichen Situationen helfen und auch schon mal das Leben retten können.

 

Die nötige Würze und Spannung kommt durch Pharocs Jugendfreund Schneidebein, der ebenso magisch begabt ist, ins Spiel. Nachdem Pharoc sich in Schneidebeins Flamme Emma verliebt hat und diese auch für sich gewinnen konnte, entbrennt eine tiefgehende Feindschaft zwischen den ehemaligen Freunden. Immer wieder werden Pharoc von Schneidebein Steine in den Weg gelegt und als dieser auch noch zu einem wichtigen Funktionär bei den Nationalsozialisten wird, setzt Pharoc alles daran seine Familie zu schützen.

 

Die fesselnde und äußerst bildliche Sprache von Stan Nadolny macht die Lebensgeschichte des Zauberers Pharoc zu einem tollen Leseerlebnis. Schon nach einigen Kapiteln konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, weil mir die authentisch gezeichneten Protagonisten schnell ans Herz gewachsen sind.

 

Fazit

 

Ein magisches Leseerlebnis voller philosophischer Ansätze und einem kritischen Blick auf die Gesellschaft im Wandel der Zeit.

Source: www.bellaswonderworld.de/rezensionen/sonstige-belletristik-nach-genre/rezension-das-glueck-des-zauberers-von-sten-nadolny
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-04-23 23:20
Entertaining
Witness (Guardian Series Book 1) - Piper Davenport

Witness by Piper Davenport is a contemporary romance.  Ms. Davenport has delivered a well-written, smooth read.  Bailey is drugged, kidnapped and beaten when she goes to a party with her friend.  Brock is an FBI agent.  Brock and Bailey's story is full of action, suspense, humor, awesome characters and sizzle.  I enjoyed reading Witness and look forward to reading more from Piper Davenport in the future.  Witness is book 1 of the Guardian Series but can be read as a standalone.  This is a complete book, not a cliff-hanger.

 

Like Reblog Comment
review 2018-04-23 00:00
NSFW
NSFW - Piper Lawson ⭐️4 stars⭐️

In the end it's time that gets us. It's not the fighting, or the conflict. It's the waiting for something that will never happen.
Like Reblog Comment
review 2018-04-22 00:00
PLAY
PLAY - Piper Lawson PLAY - Piper Lawson ⭐️4.5 stars⭐️

Everything's a game, Payton. That's the big secret. Work, life, sex.
If you're not playing one game, you're playing another.
If you can't tell you're playing a game? You're losing.
More posts
Your Dashboard view:
Need help?