logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
Die Nacht der Wölfin - Kelley Armstrong
Die Nacht der Wölfin
by: (author)
2.75 20
Elena Michaels ist eine junge, attraktive Journalistin, die mit ihrem Freund Philip in Toronto zusammenlebt. Auf ihr Umfeld wirkt sie völlig normal, doch Elena hält ihre wahre Natur sogar vor Philip geheim: Sie ist der einzige weibliche Werwolf der Welt. Wenn ihre Natur eine Verwandlung fordert,... show more
Elena Michaels ist eine junge, attraktive Journalistin, die mit ihrem Freund Philip in Toronto zusammenlebt. Auf ihr Umfeld wirkt sie völlig normal, doch Elena hält ihre wahre Natur sogar vor Philip geheim: Sie ist der einzige weibliche Werwolf der Welt. Wenn ihre Natur eine Verwandlung fordert, schleicht sie sich aus der Wohnung in verlassene Straßen der Stadt. Dies muss nicht in Vollmondnächten geschehen, der Drang ist nur ungefähr dem Mondzyklus unterworfen und in bestimmten Bahnen steuerbar. Auch weitere Standards der bekannten Werwolfsgeschichten sind in diesem Roman variiert oder außer Kraft gesetzt. So töten etwa nicht nur Silberkugeln einen Werwolf, sondern Geschosse jeder Art, und der Wolf ist nicht das Symbol für die mordlüsterne Bestie im Menschen, sondern eine Wandlung zum natürlichen, tierischen Leben hin, triebhaft und nicht zivilisiert, aber keinesfalls zwingend böse. Elena nun hat sich von ihrem Rudel abgewendet, um in Toronto ein normales, menschliches Leben zu führen. Doch als ihr Rudel, das nahe einer Kleinstadt im Staate New York beheimatet ist, von anderen Werwölfen bedroht wird, eilt sie ihm zu Hilfe. Und dort trifft sie auch ihren früheren Liebhaber Clay wieder, der sie einst zum Werwolf machte und der sie noch immer liebt. Während sich die Ereignisse zuspitzen, erkennt Elena, dass sie sich endgültig entscheiden muss -- zwischen Clay und Philip und vor allem zwischen einem Leben unter Werwölfen oder innerhalb der menschlichen Gesellschaft. Die Nacht der Wölfin ist ein eher ungewöhnlicher Horrorroman. Elena und die anderen Figuren, ihr Innenleben, ihre Beziehung zueinander, nicht die übernatürlichen Ereignisse stehen im Mittelpunkt der Geschichte. Auch wenn die Handlung streckenweise voraussehbar ist, erweitert Kelley Armstrong in ihrem Erstlingswerk die Werwolfsthematik doch um eigene interessante Gedanken und Ideen. Sie stellt dem als Gemeinschaft funktionierenden Rudel herumziehende, menschenmordende Einzelgänger entgegen. Und wenn sie beschreibt, wie die Wölfe nachts durch den Wald rennen, frei von Sorgen und den Wind im Fell, dann ist die Faszination für diese Wesen so greifbar, dass man als Leser am liebsten mit ihnen rennen möchte -- überallhin und bis zur völligen Erschöpfung. --Boris Koch
show less
Format: paperback
ISBN: 9783426618110 (3426618117)
Publisher: Knaur
Pages no: 496
Edition language: Deutsch
Series: Women of the Otherworld (#1)
Bookstores:
Community Reviews
Wanda's Book Reviews
Wanda's Book Reviews rated it
3.0 Bitten / Kelley Armstrong
Elena Michaels is the world’s only female werewolf. And she’s tired of it. Tired of a life spent hiding and protecting, a life where her most important job is hunting down rogue werewolves. Tired of a world that not only accepts the worst in her–her temper, her violence–but requires it. Worst of all...
 Spooky's House Of Books
Spooky's House Of Books rated it
5.0 loved it
about the author:Kelley Armstrong has been telling stories since before she could write. Her earliest written efforts were disastrous. If asked for a story about girls and dolls, hers would invariably feature undead girls and evil dolls, much to her teachers' dismay. All efforts to make her produce ...
hippieed perceptions
hippieed perceptions rated it
4.0
This book pretty much defines slow burn. You spend chapters just trudging along page after page liking what you are reading but not really loving it. You like Elena. You like Clay. But still, you just continue to trudge along. Somewhere around the midway point, you notice that the pages are turning ...
Megan's Book Madness
Megan's Book Madness rated it
1.0 Bitten
This isn't going to be a review as much as a freaking rant. This book was TERRIBLE!! omg. Elena is with a human because she wants to feel human.. okay I get that. I mean its kinda shitty but whatever I get it. But then she goes home and ohhhh sleeps with someone right away!!! REALLY? And she rat...
Barks At Everything
Barks At Everything rated it
4.0
Bitten! Have you seen it? I accidentally stumbled across the series while watching Face Off on the Syfy network and decided to DVR the whole thing to watch while folding laundry. Seeing as I read the book well over a decade ago and didn't remember a damn thing I knew it wouldn't annoy me if they...
Other editions (4)
Books by Kelley Armstrong
On shelves
Share this Book
Need help?