logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
Eine Weihnachtsgeschichte - Charles Dickens
Eine Weihnachtsgeschichte
by: (author)
4.00 25
Weihnachten ohne Dickens' Weihnachtsmärchen ist für mich wie ein Christbaum ohne Kerzen. Es ist einfach alle Jahre wieder wohltuend mitzuerleben, wie sich der herzlose Geschäftemacher Ebnezer Scrooge zu einen gütigen, wohltuenden alten Herren wandelt. Dickens bedient sich hierfür der Mittel der... show more
Weihnachten ohne Dickens' Weihnachtsmärchen ist für mich wie ein Christbaum ohne Kerzen. Es ist einfach alle Jahre wieder wohltuend mitzuerleben, wie sich der herzlose Geschäftemacher Ebnezer Scrooge zu einen gütigen, wohltuenden alten Herren wandelt. Dickens bedient sich hierfür der Mittel der Groteske: Am Heiligen Abend erscheint dem alten Geizhals der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Marley und prophezeit Scrooge ein düsteres Ende für den Fall, daß er seinen Lebenswandel nicht grundlegend ändert. Danach zeigt sich der Geist der vergangenen Weihnacht, welcher Scrooge in seine Kindheit zurückversetzt, gefolgt vom Geist der gegenwärtigen Weihnacht, der ihn ins Haus seines ärmlich lebenden Schreibers Cratchit und dessen Familie geleitet. der Geist der künftigen Weihnacht schließlich führt ihn zu seinem einsamen Sterbebett und zeigt ihm seinen Grabstein. "Die Wege der Menschen deuten ein bestimmtes Ende voraus, auf das sie hinführen, wenn man auf ihnen beharrt. Aber wenn man von den Wegen abweicht, ändert sich auch das Ende." erkennt Scrooge und ist fortan ein anderer Mensch. Mit dem Weihnachtsmärchen ist es Charles Dickens gelungen, eine rührseelige und zugleich moralische Weihnachtsgeschichte zu schreiben, die Dank seines großen erzählerischen Könnens nie kitschig wird. Ich freue mich schon darauf, meinem Sohn, wenn er groß genug ist, aus meiner Lieblingsausgabe der Weihnachtsgeschichte, Ein Weihnachtslied, vorlesen zu können: Die detailverliebten Bilder von Roberto Innocenti werden ein Übriges tun, eine Geschichte aus dem viktorianischen England einem Kind des neuen Jahrtausends nahezubringen. --Elisabeth Lang
show less
ISBN: 9783791535968 (379153596X)
Publisher: Dressler
Pages no: 144
Edition language: Deutsch
Bookstores:
Community Reviews
Lora Hates Spam
Lora Hates Spam rated it
5.0 A Christmas Carol
by Charles Dickens What can anyone say about a Dickens Classic? This story has stood the test of time for good reason. Some of Dickens' stories can be overly wordy and full of too many characters and get confusing, but this one is straight forward and tells the story in a clear, linear fashion l...
Bookish Blerd
Bookish Blerd rated it
4.0 Review: A Christmas Carol
I love this story, but hated the book. I have always loved the story of Scrooge. I enjoy the movie/play versions of the story--watching the various versions is one of the handful of things I enjoy about this time of year. Having finally read the book a few years ago, I was disappointed. I did n...
christinahelselsparks
christinahelselsparks rated it
0.0
Something I enjoy reading over and over.
lfevansjr
lfevansjr rated it
5.0 A Christmas Carol
Having seen probably every film version of this book that was made (yes even that Susan Lucci version where she played a female scrooge). I decided it was about time I checked out the original! Well all I can say is it was beyond worth it. Despite an occasional word or two I did not know the mean...
Portable Magic
Portable Magic rated it
5.0 A Christmas Carol ★★★★★
I love this story so much that I revisit it every year at the start of the holiday season. I love everything about it, from the characters to the story to the writing style. Dickens writes with sly humor, but there is no mistaking the gravity of his argument about the spirit of Christmas and those w...
Other editions (47)
Books by Charles Dickens
On shelves
Share this Book
Need help?