logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: Harry-Hole
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review SPOILER ALERT! 2017-12-30 13:21
Rotkehlchen // The Redbreast!!!
Rotkehlchen - Jo Nesbø

German and english review
First things first: I received this book through NetGalley.

 

Das wird meine letzte Buchbewertung dieses Jahr. Ich bin so froh, dass ich das Buch heute fertig lesen konnte und damit, abgesehen von dem Hörbuch das ich gerade gehe, vollkommen frei und ohne angefangene Bücher ins neue Jahr starte. So mag ich das.

 

Inhalt: Der Osloer Kriminalbeamte Harry Hole wird auf einen Posten beim Staatsschutz versetzt. Eines Tages erhält seine neue Dienststelle Informationen über eine südafrikanische Spezialwaffe, die nach Norwegen importiert wurde. Harry Hole nimmt sich der Sache an und findet bald heraus, dass der Käufer ein alter Mann sein muss. Alle Spuren weisen in die Vergangenheit, auf eine Gruppe von Kollaborateuren, die während des Zweiten Weltkriegs an der Seite der Nationalsozialisten gekämpft haben. Offenbar haben diese Kräfte ein Attentat auf den norwegischen Thronfolger geplant. Es gibt viele potentielle Täter, alte und neue Nazis, und Harry Hole muss sich in einen tiefen und beängstigend brodelnden Sumpf begeben, um diesen Fall zu lösen.

 

Das ist jetzt das dritte Harry Hole Buch in einer ziemlich kurzen Zeit für mich. Ich liebe diese Reihe, Harry ist mir unheimlich ans Herz gewachsen obwohl er auch weiterhin eine absolute Katastrophe ist und ich ihn öfter gerne mal schütteln würde, doch anders würde ich ihn garnicht haben wollen.

 

Der Schreibstil in dem Buch hat mir extrem gut gefallen, mit den zwei verschiedenen Zeitleisten, einmal im Hier und Jetzt (1999/2000) und dann einmal in der Vergangenheit (ab 1944). Anfangs hat es mich ein bisschen verwirrt aber mit der Zeit hat sich das auch gegeben und es war einfach nur total spannend gemacht und hat super funktioniert.

 

Bis zum Ende hin hat das Buch wirklich die Spannung gehalten und hat durchweg Wendungen eingebracht, die die Geschichte wirklich bis zum Schluss interessant gemacht haben.

 

ABER

SPOILER!!!!!!
ernsthaft, ich halte es zwar vage aber SPOILER!!!!!

 

 

 

 

Wie in den beiden anderen Büchern, habe ich auch in diesem Buch einen weiblichen Charakter präsentiert bekommen, den ich gleich ins Herz geschlossen habe und der mir weggenommen wurde. Das ist der Grund warum ich dem Buch einen Stern abgezogen habe, weil es jetzt wirklich zum dritten Mal passiert ist und weil es mich echt wütend macht. Was mich auch gestört hat, ist dass der Fall nicht mal richtig aufgeklärt worden ist, dass einer der damit zu tun hat immer noch frei rumläuft und sogar eine Beförderung erhalten hat. Ich hoffe es wird im nächsten Teil dann aufgeklärt wird und der jenige seine Strafe bekommt.

 

***

 

My last book review for this year. I'm so happy that I had the time to finish this book today and that I get to start the new year with a clean slate, the only book I'm currently in the middle of is the audiobook I'm listening to, apart from that no unfinished books are left. That's how I like it.

 

Summary: A report of a rare and unusual gun - a type favoured by assassins - being smuggled into the country sparks Detective Harry Hole's interest. Then a former WW2 Nazi sympathiser is found with his throat cut. Next, Harry's former partner is murdered. Why had she been trying to reach Harry on the night she was killed?

As Harry's investigation unfolds, it becomes clear that the killer is hell-bent on serving his own justice. And while the link between the cases remains a mystery, one thing is certain: he must be stopped.

 

This is now the third Harry Hole book in a row that I have read in a short span of time. I love this series, Harry is really important to me at this point, even though he remains to be a total mess and I want to shake him more times than not, I really wouldn't want him to be any other way.

 

I really liked the writing in this book, with the two different timelines, one in the present (1999/2000) and one in the past (starting from 1944). I have to admit that it was a bit confusing in the beginning but with time, I got into it more and more and I think it made the book so much more interesting and it worked perfectly.

 

The book kept the suspense up until the very end, with all the twists and turns throughout the story, the whole thing was gripping until the end.

 

BUT
SPOILERS!!!!!!!!
seriously, I keep it vague but SPOILERS!!!!!!!!

 

 

 

Just like in the books before, I get presented a female character that I love right away and that I get her taken away from me. That's the only reason I took one star away from the rating, cause this isn't the first time but the third time and it's really starting to piss me off. I also didn't like that the case didn't get fully solved, that there is still one of the people involved who is free and who even got a promotion. I really hope this will get solved in the next book and that this guy will get his punishment.

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-12-08 12:19
Kakerlaken // Cockroaches!!!
Kakerlaken: Harry Holes zweiter Fall (Ein Harry-Hole-Krimi) - Jo Nesbø

German and english review
First things first: I received this book through NetGalley.

 

Inhalt: In Bangkok wurde der norwegische Botschafter ermordet. Harry soll die thailändische Polizei unterstützen und taucht tief ein in die Unterwelt einer Stadt, in der Moral und Gesetz keine Rolle spielen. Dabei findet er mehr über den Ermordeten heraus, als seinen Vorgesetzten lieb ist.

 

Harry Harry Harry.
Er ist ja wirklich eine absolute Katastrophe aber ich hab ihn total ins Herz geschlossen. Außerdem fand ich es schön, dass wir in diesem Teil ein bisschen mehr von ihm und Søs, seiner Schwester gesehen haben, ich will mehr davon. MEHR!!!!

 

Der Fall an sich war wieder ziemlich heftig aber auch total interessant. Und die Wendungen. Also ich bin ja jetzt erst beim zweiten Band der Reihe, allerdings habe ich jetzt schon eine wichtige Lektion gelernt, TRAUE NIEMANDEN!!!!

 

Die Erinnerungen an Birgitta haben mich geschafft. Das ist immer noch etwas, dass ich aus dem ersten Teil nicht wirklich verzeihen kann. Also werde ich schon mal garnichts zu diesem Teil und Runa sagen. RUNA.

 

***

 

Summary: When the Norwegian ambassador to Thailand is found dead in a Bangkok brothel, Inspector Harry Hole is dispatched from Oslo to help hush up the case.

 

But once he arrives Harry discovers that this case is about much more than one random murder. There is something else, something more pervasive, scrabbling around behind the scenes. Or, put another way, for every cockroach you see in your hotel room, there are hundreds behind the walls. Surrounded by round-the-clock traffic noise, Harry wanders the streets of Bangkok lined with go-go bars, temples, opium dens, and tourist traps, trying to piece together the story of the ambassador’s death even though no one asked him to, and no one wants him to—not even Harry himself.

 

Harry Harry Harry.
He really is a total mess but I still love him. I also really really loved that we got more of him and his sister, Søs. I want more from that. MORE!!!!

 

The case itself was really intense but also very interesting. The twists. I mean, I'm only on my second book in the series but I already learned my lesson to TRUST NO ONE!!!!

 

The memories of Birgitta got to me really bad. That's still something I can't forgive from the first book. So don't even get me started on the second book and Runa. RUNA.

Like Reblog Comment
review 2017-11-27 15:21
Harry Hole hat mich gepackt!
Durst: Kriminalroman (Ein Harry-Hole-Krimi, Band 11) - Jo Nesbø,Günther Frauenlob

Da ist er nun, mein erster Harry Hole und was soll ich sagen: ich bin begeistert!
Die Spannung ist über die ganzen 600 Seiten konstant und das Ende nimmt eine überraschende Wendung.
Zum Inhalt:
Harry Hole ist Norwegens Starermittler. Er hat viele Serienmörder hinter Gitter gebracht und unzählige spektakuläre Fälle gelöst. Doch das ist nicht mehr das was er will. Er möchte mehr Zeit für seine Familie haben und das Leben ruhiger angehen. Statt aktivem Polizeidienst steht er nun als Lehrer an der Hochschule der Polizei im Dienst und lehrt die zukünftigen Ermittler. Auch sein Stiefsohn Oleg ist unter seinen Schülern.
Doch dann erschüttert ein Gewaltverbrechen der grausigsten Art ganz Norwegen. Ein brutalter Mörder sucht Frauen auf um sie dann auf grausamste Weise hinzurichten. Er trinkt das Blut seiner Opfer und wird als Vampirist in der Presse bekannt. Das Ermittlerteam steht vor einem schier unlösbaren Rätsel.
Schließlich wird der Druck auf die Behörde so groß, dass der Polizeipräsident sich persönlich an Harry Hole wendet um ihn unter Druck zu setzten um in die Ermittlungen einzusteigen. Harry sammelt sein altes Ermittlerteam um sich und beginnt den Serienmörder zu jagen. Schnell wird bekannt dass er kein Unbekannter ist sondern jemand, den Hole seit Jahren versucht hinter Gitter zu bringen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und für Harry wird der Fall persönlicher denn je.

Zwischendurch erfährt man noch vieles aus dem Leben der Hauptfiguren.
So komme ich auch schon zu meinem einzigen Kritikpunkt für mich als Hole-Neuling. Es waren mir zu viele Nebenfiguren mit ihren eigenen Problemen. Wer bereits mehrere Hole-Romane gelesen hat, mag die Figuren bereits kennen, für mich war es aber schwierig da durchzusteigen. Wer war nochmal wer und wer hatte was mit wem? Das Ganze hat mich am Anfang sehr verwirrt und das Lesen etwas mühselig gemacht.

Als dann der eigentliche Täter gefasst zu sein scheint, entwickelt sich nochmals alles in eine komplett andere Richtung. Den letzten Teil fand ich dann sehr rasant und schnell. Und auf den letzten Seiten scheint es so, als würde jemand anderes die Mordserie des eigentlichen Täters wieder aufnehmen. Ob es wirklich so ist, wird sich wohl erst in den kommenden Harry Hole Bänden zeigen. Ich werde auf jeden Fall wieder mitfiebern und lesen.


 

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-11-07 16:09
Der Fledermausmann // The Bat!!!
Der Fledermausmann: Harry Holes erster Fall - Jo Nesbø

German and english review

First things first: I received this book through NetGalley.

 

Ich habe es geschafft bei NetGalley, die ganze Buchreihe abzustauben!!!! Ich bin echt so happy, denn gleich mit dem ersten Band, haben sie mich total in die Welt von Harry Hole reingezogen.

 

Inhalt: Der Polizist Harry Hole wird zur Aufklärung des Mordes an der norwegischen Schauspielerin Inger Holter nach Australien gesandt. Dort steht ihm sein Kollege Andrew Kensington, ein Aborigine, zur Seite. Die beiden unkonventionellen Polizisten freunden sich schnell an. Von Andrew erfährt Hole eine Menge über Australien, seine Geschichte und das Leben in Sydney. Doch der Mord an Inger Holter ist kein Einzelfall. Im ganzen Osten von Australien werden junge, blonde Frauen vergewaltigt, mitunter auch erwürgt. Ist der Täter ein psychopathischer Frauenmörder?

 

Jetzt, wo ich am Ende des Buches so durch meine Notizen gehe, finde ich es einfach nur süß wie naiv und unschuldig ich war. Ganz ehrlich, ich zweifel nach dem Buch total an meiner Menschenkenntnis (außerdem zweifel ich an meinen Rechtschreibfähigkeiten, weil ich dieses Wort in fünf Versionen geschrieben habe, bevor ich endlich aufgegeben und Google gefragt habe).

 

Es hat sich am Anfang unheimlich gezogen, dass muss ich ehrlich zu geben. Doch als ich den Teil dann überstanden hatte, war es einfach nur noch unheimlich spannend. Zum Schluss hin, habe ich keinen der Nebencharaktere mehr getraut, nachdem mich die ein oder andere Wendung vollkommen blind getroffen hat und richtig erschüttert hat.

 

Mehr will ich eigentlich garnicht sagen oder verraten. Außer, dass ich Jo Nesbø's Schreibstil unheimlich toll finde und ich auch schon gleich das zweite Buch in der Serie angefangen habe zu lesen. Harry Hole, er ist eine Katastrophe und wirklich ein totales Wrack, aber irgendwie ist er mir ans Herz gewachsen.

***

 

Through some dumb luck, I actually got the whole series from NetGalley!!! I'm so so happy, cause right with the first book they managed to suck me into the world of Harry Hole.

 

Summary: Inspector Harry Hole of the Oslo Crime Squad is dispatched to Sydney to observe a murder case. Harry is free to offer assistance, but he has firm instructions to stay out of trouble. The victim is a twenty-three year old Norwegian woman who is a minor celebrity back home. Never one to sit on the sidelines, Harry befriends one of the lead detectives, and one of the witnesses, as he is drawn deeper into the case. Together, they discover that this is only the latest in a string of unsolved murders, and the pattern points toward a psychopath working his way across the country. As they circle closer and closer to the killer, Harry begins to fear that no one is safe, least of all those investigating the case.

 
Now that I finished the book and went back over my notes, I'm just amazed how adorable and naive I was. Seriously, after this book, I highly doubt my ability to read people (also why isn't there an english word for 'Menschenkenntnis', that doesn't sound super wrong when I write it???)
 

To be honest, in the beginning things really were slow and I couldn't be bothered. But as soon as I got through that part, things started to get really interesting and exciting. At the end of the book, I didn't trust any of the minor characters anymore after I got blindsided by some of these twists that were coming out of nowhere and hit me right were it hurt.

 

I actually don't want to say anything more. Only that Jo Nesbø's writing is amazing and I love it. I also started reading the second book in the series right away. Harry Hole, he is a mess and a total wreck but he somehow managed to find his way into my heart.

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-11-01 08:00
The Devil's Star
The Devil's Star - Jo Nesbø,Jo Nesbø

I had read one book by Jo Nesbø and I liked it, so when I came across Marekors (in Dutch: Dodelijk Patroon) I wanted to read it.

Each fifth day, there's a ritual murder in Oslo. Harry Hole starts with his final weeks at the police due to his drinking problem. But he still gets involved in this case. So is his archenemy, Tom Waaler...

I didn't read all the books about Harry Hole yet, so I couldn't understand where everything about Tom Waaler was all about. But I guess that's my own mistake, because I didn't read them in the right order. I like the book. Especially in the beginning it starts with quite some murders and you are thrown right in to the story. I liked the writing style, it was fast and nice to read. It took me some time to get respect for the end of the book and the way Nesbo (forgive me that last letter) had made up the story.

But I start to think that alcoholism is an occupational disease for policemen...

More posts
Your Dashboard view:
Need help?