logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: hearne
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-01-24 03:11
#Audiobook Review: The Squirrel on the Train by Kevin Hearne
Oberon's Meaty Mysteries: The Squirrel on the Train - Kevin Hearne,Kevin Hearne,Luke Daniels

Kevin Hearne is a mad genius for coming up with such hilarious and creative adventures for Oberon and his buddies. Having the mystery shared via his POV is masterful and so much fun. Even if don’t read the Iron Druid Chronicles, I think you would find Oberon enduring. But for those familiar with this extra special wolf hound, the story is amazing. 

 

The overall mystery is interesting and ties in some surprising aspects from Atticus’s past. I love how the hounds bring their own brand of sleuthing to the case, which truly wouldn’t have been solved without them. The humor is off the charts funny. But it’s Luke Daniel’s performance that makes this clever story an absolute joy! He has such unique voices for each character, developed and honed over the course of at least a dozen stories. I love that his character voices remain distinct and intact over the course of years. 

 

I found the audiobook of The Squirrel on the Train to be a breath of fresh air and the perfect answer to this cold and snowy day. 

 

Story: A

Narration: A+

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-01-07 15:56
The Squirrel on the Train by Kevin Hearne
Oberon's Meaty Mysteries: The Squirrel on the Train - Kevin Hearne

This is an entertaining short detective story with Oberon the dog as the main character.  Events in the story were just too convenient to make it convincing and there was minimal Druid activity, but it was still fun to read.

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-11-24 22:59
Erster Satz | Kevin Hearne: Erschüttert
Die Chronik des Eisernen Druiden / Erschüttert: Die Chronik des Eisernen Druiden 7 - Kevin Hearne,Friedrich Mader

Nur wenige dinge wecken so schnell alte Erinnerungen wie Autoritätspersonen aus unserer Jugend.

 

Damit will ich nicht behaupten, dass das unbedingt schöne Erinnerungen sind; sie sind einfach da und werfen uns gern zurück in Rollen, die wir eigentlich schon längst hinter uns gelassen haben sollten. Manchmal sind diese Erinnerungen glücklich und bieten und Geborgenheit wie die Liebe einer Mutter. Häufiger allerdings haben sie die Schärfe von Raureif, die zuerst beißt, dann betäubt und schließlich als eisige Kälte tief in die Knochen kriecht. 

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-11-24 22:53
Erster Satz | Kevin Hearne: Gejagt
Die Chronik des Eisernen Druiden / Gejagt: Die Chronik des Eisernen Druiden 6 - Kevin Hearne,Friedrich Mader

Schon merkwürdig: Wenn man sich sicher fühlt, fällt einem partout nicht mehr ein, was man eigentlich machen wollte, aber wenn man um sein Leben rennt, erinnert man sich an die ganze Liste von Dingen, zu denen man nie gekommen ist. 

 

Zum Beispiel wollte ich nicht schon immer mal zusammen mit einem schnurrbärtigen Typen sinnlos besaufen, ihn auf seine Bude schleppen, noch ein paar Gläser mehr kippen, bis die Möglichkeit eines ernsthaften Leberschadens in gefährliche Nähe rückt, und ihm dann, wenn er bewusstlos ist, die Hälfte seines Schnauzers wegrasieren. 

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-11-07 14:57
Erster Satz | Kevin Hearne: Erwischt
Erwischt (Die Chronik des eisernen Druiden #05) - Kevin Hearne

Kennt ihr dieses spastische Zucken kurz vorm Einschlafen, wenn die Muskeln dem Gehirn einen Streich spielen?

 

Hellwach fährt man hoch und ist sofort stinksauer auf das eigene Nervensystem, weil man nicht versteht, was das jetzt wieder soll. Ich habe mich sogar schon dabei ertappt, dass ich mit ihm rede. "Verdammt nochmal, Mann." Ja, wirklich. Ich spreche es mit Mann an, und mein Nervensystem lässt es sich gefallen. 

More posts
Your Dashboard view:
Need help?