logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: kc-held
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
text 2020-03-31 12:32
Binocular Hand-held Slit Lamp Market Global Trends, Market Share, Industry Size, Growth, Opportunities, and Market Forecast 2020 to 2027

Binocular Hand-held Slit Lamp Market is estimated to value over USD xx billion by 2027 end and register a CAGR of xx% from the forecast period 2020-2027.

The report initiates from the outline of business surroundings and explains the commercial summary of chain structure. Moreover, it analyses forecast By Product Type, By Application, By Region and Binocular Hand-held Slit Lamp Market growth.

Additionally, this report illustrates the corporate profiles and situation of competitive landscape amongst numerous associated corporations including the analysis of market evaluation and options associated with the worth chain. This report provides valuable insights on the general market profit through a profit graph, an in depth SWOT analysis of the market trends alongside the regional proliferation of this business vertical.

Request a Sample Report @ https://www.futurewiseresearch.com/request-sample.aspx?id=3627&page=requestsample

                  

Market Segmentation:

This Market is divided By Product Type, By Application and By Region.

Regionally, the worldwide Binocular Hand-held Slit Lamp Market is fragmented as North America, Europe, Asia Pacific and also the rest of the world.

 

Key Market Players:

Major market players enclosed within this market are

  • Haag-Streit
  • Shin Nippon (Rexxam Co.Ltd)
  • Kowa
  • Keeler (Halma plc)
  • Reichert (AMETEK)
  • 66 Vision Tech
  • Kang Hua
  • Suzhou KangJie Medical
  • Kingfish Optical Instrument
  • Bolan Optical Electric

 

(Note: The list of the key players are going to be updated with the most recent market scenario and trends)

Purchase a Copy & Ask For Discount: https://www.futurewiseresearch.com/request-sample.aspx?id=3627&page=askfordiscount


FutureWise Key Takeaways:

  • Growth prospects
  • SWOT analysis
  • Key trends
  • Key data-points touching market growth


Competitive Landscape:

  • Tier 1 players- well-established companies in the market accounting a major market share  
  • Tier 2 players 
  • Rapidly growing players
  • New Entrants


Objectives of the Study:

  • To offer with an complete analysis on the Binocular Hand-held Slit Lamp Market By Product Type, By Application and By Region
  • To cater comprehensive data on factors impacting market growth (drivers, restraints, opportunities, and industry-specific restraints)
  • To measure and forecast micro-markets and also the overall market
  • To predict the market size, in key regions — North America, Europe, Asia Pacific and rest of the world
  • To record and evaluate the competitive landscape mapping - product launches, technological advancements, mergers and expansions

 

Browse Corresponding Healthcare Research Reports & Consulting

  • Simvastatin Market is forecasted to value over USD xx billion by 2027 end and register a CAGR of xx% from the forecast period 2020-2027. FutureWise Market Research has instantiated a report that provides an intricate analysis of Simvastatin Market trends that shall affect the overall market growth.
  • Silver Dressing Market is forecasted to value over USD xx billion by 2027 end and register a CAGR of xx% from the forecast period 2020-2027. FutureWise Market Research has instantiated a report that provides an intricate analysis of Silver Dressing Market trends that shall affect the overall market growth.

 

Flexible Delivery Model:

  • We have a flexible delivery model and you can suggest changes in the scope/table of content as per your requirement
  • The customization services offered are free of charge with purchase of any license of the report.
  • You can directly share your requirements/changes to the current table of content to: sales@futurewiseresearch.com

 

About FutureWise Research:

We specialize in high-growth niche market research, assuring flexibility, agility and customized solutions for our clients. Through in-depth market insights and consultancy, we present our clients with the tools they need to be at the forefront of their industry – a position secured for far more than the near future.

 

Company Name: FutureWise Research

Contact Person:  Vinay Thaploo

Email: sales@futurewiseresearch.com

Phone: +44 141 628 9353 / +1 347 709 4931

City:  Leeds

Country:  United Kingdom

Website: www.futurewiseresearch.com

Like Reblog Comment
text 2020-02-05 10:46
Binocular Hand-held Slit Lamp Market Global Trends, Market Share, Industry Size, Growth, Opportunities, and Market Forecast 2020 to 2027

Binocular Hand-held Slit Lamp Market is estimated to value over USD xx billion by 2027 end and register a CAGR of xx% from the forecast period 2020-2027.

The report initiates from the outline of business surroundings and explains the commercial summary of chain structure. Moreover, it analyses forecast By Product Type, By Application, By Region and Binocular Hand-held Slit Lamp Market Size.

Additionally, this report illustrates the corporate profiles and situation of competitive landscape amongst numerous associated corporations including the analysis of market evaluation and options associated with the worth chain. This report provides valuable insights on the general market profit through a profit graph, an in depth SWOT analysis of the market trends along side the regional proliferation of this business vertical.

Request a Sample Report @  https://www.futurewiseresearch.com/request-sample.aspx?id=3627&page=requestsample

 

Market Segmentation:

This Market is divided By Product Type, By Application, By Region

Regionally, the worldwide Binocular Hand-held Slit Lamp Market is fragmented as North America,Europe, Asia Pacific and also the rest of the world.

 

Purchase a Copy & Ask For Discount: https://www.futurewiseresearch.com/request-sample.aspx?id=3627&page=askfordiscount

 

Key Market Players:

Major market players enclosed within this market are Haag-Streit, Shin Nippon (Rexxam Co.Ltd), Kowa, Keeler (Halma plc), Reichert (AMETEK), 66 Vision Tech, Kang Hua, Suzhou KangJie Medical, Kingfish Optical Instrument, Bolan Optical Electric

(Note: The list of the key players are going to be updated with the most recent market scenario and trends)

 

FutureWise Key Takeaways:

  • Growth prospects
  • SWOT analysis
  • Key trends
  • Key data-points touching market growth

 

Competitive Landscape:

  • Tier 1 players- well-established companies in the market accounting a major market share  
  • Tier 2 players 
  • Rapidly growing players
  • New Entrants

 

Objectives of the Study:

  • To offer with an complete analysis on the Binocular Hand-held Slit Lamp Market.This Market is dividedBy Product Type, By Application, By Region
  • To cater comprehensive data on factors impacting market growth (drivers, restraints, opportunities, and industry-specific restraints)
  • To measure and forecast micro-markets and also the overall market
  • To predict the market size, in key regions — North America, Europe, Asia Pacific and rest of the world
  • To record and evaluate the competitive landscape mapping - product launches, technological advancements, mergers and expansions

 

 

Browse  Semiconductors Market Research Reports & Consulting

  • Smart Sensors Marketto value over USD 62 Billion by 2027 end and register a CAGR of over 18% from 2020 to 2027.Smart sensors are a combination of intelligent sensors with diverse functions such as signal conditioning, embedded algorithms and digital interface which enable the transmission of data over all the available networks and features such as digital processing, data conversion, and interaction with external devices.

 

  • Diffractive Optical Elements Marketutilises patterns and technology to manipulate the propagated light. The global diffractive optical elements market is foreseen to grow at a CAGR of over 7% during the forecast of 2020 to 2027.With growing awareness, the governments of many countries have increased incentives and investing highly in improving the healthcare sector. It demands quality healthcare facility and thus create lucrative opportunities for the global diffractive optical elements market.

 

 

Flexible Delivery Model:

  • We have a flexible delivery model and you can suggest changes in the scope/table of content as per your requirement
  • The customization services offered are free of charge with purchase of any license of the report.
  • You can directly share your requirements/changes to the current table of content to: sales@futurewiseresearch.com

 

About FutureWise Research:

We specialize in high-growth niche market research, assuring flexibility, agility and customized solutions for our clients. Through in-depth market insights and consultancy, we present our clients with the tools they need to be at the forefront of their industry – a position secured for far more than the near future.

 

Company Name: FutureWise Research 

Contact Person:  VinayThaploo

Email: sales@futurewiseresearch.com

Phone: +44 141 628 9353 / +1 347 709 4931

City:  Leeds

Country:  United Kingdom

Website: www.futurewiseresearch.com

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2020-01-06 06:41
Mein Lesejahr: Best of 5 Belletristik und Sachbuchhighligts
Hippocampus - Gertraud Klemm
Der Held von Madrid - Markéta Pilátová
Sal - Mick Kitson
Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin - Thomas Meyer
Maschinen wie ich - Ian Mc Ewan
Unterwegs im Weltraum - Gernot Grömer
Untenrum frei - Margarete Stokowski
Kochbuch ohne Rezepte - #1 Küchenpraxis - Ingrid Andreas

Heuer hatte ich „leider“ mehr als fünf Lesehighlights und qualitätsmäßig konnte ich mich auch nach massiver Aussortierung zwischen acht Büchern (5 von Autorinnen) nicht mehr entscheiden, deshalb wähle ich jene fünf Bücher, die 2019 erstmals erschienen sind.

Highlights
Hippocampus – Gertraud Klemm
Ein witziger feministischer Roman, der neben des Transportes von Frauenpositionen um Teilhabe beweist, dass Feminismus auch urkomisch und gleichzeitig bitterböse sein kann.

Der Held von Madrid – Marketa Pilatova
Ein Beitrag des Gastlandes Tschechien zur Leipziger Buchmesse und für mich die totale Überraschung dieses Jahr. Ein Kurzroman, der das Wesen des Krieges und die Position von Soldaten sehr gut einfängt.

Sal – Mick Kitson
Eine berührende Geschichte von zwei kleinen Mädchen im Kampf ums Überleben, erstens im übertragenen Sinn, um der fürchterlichen Familiensituation zu entkommen und zweitens auch de facto, weil sie auf der Flucht davor alleine in der Wildnis gelandet sind.

Maschinen wie ich – Ian McEwan
Eine gewohnt gute Arbeit von Ian McEwan, der in diesem Roman um einen Androiden, der unter Menschen lebt, sehr viele Fragen zur digitalen Ethik aufwirft, sie teilweise beantwortet und die Leserschaft zum Nachdenken anregt.

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin – Thomas Meyer
Eine wundervoll schräge wahnwitzige Räuberpistole über die jüdische Weltverschwörung im Kampf gegen unterirdisch hausende Nazis, die auch die Weltherrschaft an sich reißen wollen. Gleichtzeitig aber auch ein humorvolles Lehrstück darüber, wie man mit Sozialen Medien, Desinformations- und Hasskampagnen und Verschwörungstherorien (nicht) umgehen sollte.

Die weiteren Highlights vor allem von Autorinnen waren:
Vernon Subutex 1 - Virgenie Despentes
Raum - Emma Donnoghue
Gone Girl - Gillian Flynn
Die Hinrichtung des Martin P. - Klaus Oppitz

Sachbuch Highlights
Unterwegs im Weltraum – Gernot Grömer
Eine Kreuzfahrt durch unser Sonnensystem in 200 Jahren wie ein Tourismusfeature verfasst. Spannend, informativ, sehr unterhaltsam, wissenschaftlich korrekt mit viel Science und sehr wenig Fiction.

Untenrum frei – Margarete Stokowski
Ein wundervolles Feminismusbuch, sehr persönlich von der Autorin mit eigenen Beispielen verfasst, sehr informativ teilweise sehr humorvoll – Feminismus geeignet für Jedermensch.

Kochbuch ohne Rezepte – #1 Küchengrundlagen Ingrid Andreas
Diese Reihe aus vier Bänden ist eine großartige Ergänzung zu allen Kochbüchern, denn sie erläutert den Lesern die Hintergründe und prinzipiellen Kochtechniken, die in herkömmlichen Kochbüchern nicht erwähnt, weil sie vorausgesetzt werden.

Challenges:
Meine Autorinnenchallenge habe ich auch sehr erfolgreich absolivert. Ich habe eine Wundervolle Reise durch die EU unternommen und viele Länder sogar mehrmals durch weibliche Autorinnen besucht. Das eigentliche Ziel, mindestens 50% Autorinnen zu lesen, habe ich aber so etwas von erreicht.
Mein endgültiger Stand ist:
Autorinnen: 41
Autoren: 30
Die vollständige Liste findet Ihr hier http://awogfli.booklikes.com/post/2010125/eu-autorinnenchallenge-vom-1-12-2018-31-12-2019

Meine Book2moviechallenge habe ich leider nicht so erfolgreich absolviert, ich konnte anstatt 12 nur 9 Book2movierezensionen abschließen, was aber meistens an den Filmen lag. Ich schlafe immer so schnell ein, wenn ich einen Film sehe. Trotzdem hat es sehr viel Spaß gemacht und ich habe durch die Serie der Der Report der Magd ein richtiges filmisches Schmankerl entdeckt und mit Gone Girl einen wahrhaft spannenden Thriller gelesen.

Mein Jahr grafisch von Goodreads aufbereitet, findet Ihr hier https://www.goodreads.com/user/year_in_books/2019/2982535

2019 war auf jeden Fall eines der großartigsten Lesejahre ever.
Auf ein Neues! Hoffentlich kann das 2020 noch toppen.

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2019-11-18 12:13
great read.
Held Hostage - Morticia Knight
Title: Held Hostage (Sin City Uniforms #4) Author: Morticia Knight Publisher: Totally Bound Genre: Action, Contemporary Length: 199 pages Other: Spanking, Anal, Masturbation, M/M Rating: 4 stars Review by: Paperwhite REVIEW A very welcome addition to this series! This is book 4 in the Sin City Uniforms series, and you don’t NEED to have read the other books, but I would recommend you at least read book 2, Copping an Attitude. There are some things that happen in THAT book that have a direct impact on Brett in THIS book. They are all rather good though! Cole’s reaction to Brett is deep and powerful and vice versa and I loved that Brett fought a great deal against his feelings for Cole. They shared one night, just a “be there for each other” type thing, after a particularly difficult day for them both but very VERY quickly, it turns into more. They have crazy hot chemistry, right from the beginning. Cole brings some things into Brett’s bed that he never tried or thought to try before, and I did enjoy Brett learning as much as Cole did showing him. There is a scene in this book, that I did not enjoy. I didn’t want to read it, but I understand that is really is part of Cole’s life BEFORE Brett. I just didn’t like, is all! Both guys have a say, in the third person. Previous characters pop up, but not all of them. And I was glad that Brett could be friends with his ex, even after what he did in book 2. There is some overlap towards the end of this book and book 5, Negotiating Love and having read that book already, I knew what was going on, but it was great to read said bits from Cole’s point of view. I am enjoying this series, of 4 and 5 star ratings from me, but to be honest, this was probably my least favourite of the bunch. Still, I read it in one sitting, and I DID enjoy it for the most part. 4 solid stars **a similar worded review will appear elsewhere**

 

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2019-04-03 07:56
Soldat, warum ziehst Du in den Krieg?
Der Held von Madrid - Markéta Pilátová

Eine grandiose Kurzgeschichte zu schreiben, beziehungsweise einen Kurzroman, wie er hier von der Autorin und dem Verlag genannt wird, halte ich persönlich für eine weitaus größere Herausforderung, als einen normalen Roman zu verfassen. Eine ausreichende Figurenentwicklung auf wenigen Seiten zu betreiben und den fokussierten Plot spannend und überraschend zu gestalten, ist meiner Meinung nach extrem schwierig. Markéta Pilátová ist dies aber so hinreißend gelungen, dass ich Euch „bedauerlicherweise“ schon wieder mit einem meiner Buchstoffhöhepunkte 2019 „belästigen“ muss. 

 

Da Tschechien ja gerade Gastland der Leipziger Buchmesse war, wurde es ohnehin Zeit, mich mal mit moderner zeitgenössischer tschechischer Literatur abseits der üblichen Verdächtigen zwei Ks – Kafka und Kundera – zu beschäftigen, zumal die Grenze zum literarisch mir relativ unbekannten Nachbarland ja nur exakt 76,8 km von meiner Haustüre entfernt liegt (meine restliche Familie wohnt teilweise weniger als 1km von der Grenze entfernt im nördlichsten Waldviertel). Ich glaube, es geht vielen von uns so, dass wir Tschechien heutzutage literarisch bisher fast nicht wahrgenommen haben, das haben Leipzig und zumindest bei mir auch meine EU-Autorinnenchallenge heuer maßgeblich geändert, und das hat sich so was von gelohnt, dass es eine Freude ist.

 

Aber worum geht es eigentlich in diesem von mir so euphorisch gelobten Kurzroman?

 

In zwei Erzählsträngen – der Vergangenheit und Gegenwart – wird die Geschichte von Frantisek Rek aufgerollt, der von Hitler die Nase voll hat und etwas gegen die Nazis unternehmen will. Da er zu Hause in Tschechien bei den Duckmäusern nix ausrichten kann, geht er nach Spanien in den Bürgerkrieg, um es den Faschisten zu zeigen. In der Gegenwart wird der alte abgewrackte Veteran von der spanischen Studentin Carmen interviewt, die ihm für ihre wissenschaftliche Arbeit im Fach Geschichte in ihrer unbekümmerten Art die wichtigsten essentiellsten Fragen über das Leben im (Bürger-)Krieg stellt, die sehr persönlich sind und weit über das empirisch historische Interesse hinausgehen. Sie stellt sehr fundamentale Fragen über das Warum, das Leben, das Sterben, die Angst und den Krieg, die eigentlich sehr selten von Veteranen überhaupt und wenn doch nicht ehrlich beantwortet werden. Frantisek gibt Carmen und dem Leser hier jedoch einen tiefen Einblick, irgendwie schimmern sogar ein bisschen wahrhaftige Erkenntnisse vom prinzipiellen Wesen des Krieges in diesem Interview hervor. Dabei spielt es in diesen Grundsätzlichkeiten des Tötens und der Angst keine Rolle, ob es ein „gerechter Krieg“ ist oder nicht.

 

Die Autorin formuliert diese elementaren Weisheiten so wundervoll und knackig, dass fast mein ganzes Buch mit Post-it-Zetteln übersät ist. Zum Beispiel die Beantwortung der Frage, warum der junge Frantisek überhaupt begeistert in einen weit von seiner Heimat entfent stattfindenden Krieg gezogen ist und was er überhaupt in Spanien verloren hatte, gipfelt in einer Kritik am Verhalten der tschechischen Bevölkerung während der Nazizeit:

Warum ich mich stattdessen heimlich nach Hause schlich, voller Abscheu vor all dem Verbotenen dort. Vor dem Kopf-in-den-Sand-Stecken. Der angeblichen Ohnmacht, mit der man hier dem Lauf der Geschichte zusah, der großen Geschichte, die uns als Schauer über den Rücken lief, vor der wir kuschten und krochen, weil wir ach so klein und schwach waren, und all dieses Hosenscheißergewäsch, das ich nicht ausstehen konnte und bis heute nicht leiden kann. Mit zwanzig wollte ich nicht klein und schwach sein. Ich wollte nicht zu diesem mickrigen Völkchen inmitten Europas gehören, das vor jedem in Schockstarre verharrt, der auf es drauftappt. Ich wollte Teil von etwas Großem und Erhabenen sein.

Mitten im Bürgerkrieg trifft er auch Hemingway, der für seinen Roman Wem die Stunde schlägt in seiner Einheit Interviews führt. Diese Konstruktion im Plot finde ich richtig grandios. Leider kann Frantisek dem weltberühmten Autor damals nicht genau sagen, warum er hier ist, und das nagt ordentlich an ihm.

Immerhin habe ich nach der Begegnung mit ihm angefangen, mich für Bücher zu interessieren. Ich hab sie gelesen, bis sie angefangen haben, mich aufzuregen. Bis mir klar geworden ist, dass er darin nur Gedöns macht und alles zu einem großartigen Abenteuer aufplustert. […] Und du, alter Wichtigtuer, der du so gerne Papier bekritzelt hast, statt wie die anderen ein Gewehr in die Hand zu nehmen und den Faschisten eine ordentliche Ladung zu verpassen, du schimmelst jetzt in der Grube.

So lässt Pilátová ihren Helden von Madrid über das Wesen des Tötens sagen:

Es ist als würde ein schwarzer Vogel dir seine Krallen ins Gesicht hauen, da die ganze Zeit sitzen bleiben und sich nicht rühren mit geschlossenen schwarzen Flügeln, […]
Und es ist als würde der Tote dir große Kraft geben. Eine große Ladung Kraft, Macht und Lust. […]
Und gegen diese Lust kämpft man dann an, und das ist die schwerste Schlacht überhaupt, das kannst du keinem erklären, höchstens den Mördern im Gefängnis, von denen ich mich vielleicht nie groß unterschieden habe.

Neben den grandiosen Einblicken und Weisheiten, der guten Figurenentwicklung und der großartigen Sprache ist der Autorin auch im Plot noch ein Bravourstück gelungen. Gerade mal auf 70 A5-Seiten vollführt die Geschichte durch die Recherche von Carmen angestoßen noch zwei sehr ungewöhnliche Schicksalswendungen im Leben von Frantisek, die mich richtig begeistert haben … und das Ende … na das dreht tatsächlich im allerletzten Satz noch einmal alles ganz lapidar auf Happy End.

 

Fazit: In der Kürze liegt die Würze. Ein wundervoller Kurzroman über den Krieg, das Leben und auch über die Liebe. Eines meiner Buchstoffhighlights 2019 und eine absolute Leseempfehlung für Euch. Der perfekte Einstieg, um tschechische Literatur kennenzulernen.

 

Ach ja, noch ein Nachtrag. Im Wieser Verlag ist dieses Buch im Rahmen einer Reihe erschienen, die uns tschechische Autor*innen näherbringen soll. Sie heißt Tschechische Auslese und umfasst 9 wundervoll gestaltete Kurzromane. Da ich alle bestellt habe, werdet Ihr wahrscheinlich im Laufe des Jahres noch mehr von mir über unterschiedliche Tschechische Schriftsteller*innen hören.

More posts
Your Dashboard view:
Need help?