logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: spur
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2019-04-09 05:51
Solide Action, adretter Humor & abwechslungsreiche Kulissen
Die Spur des Geldes - Peter Beck

Die Leiche eines Mitarbeiters der Berliner Wasserwerke wird grausam verstümmelt entdeckt. Niemand kann sich erklären, wer es auf den altgedienten Kollegen abgesehen hätte. Und keiner weiß, woher die geheimnisvolle Geldsumme auf einen Schweizer Bankkonto auf seinen Namen kommt. Nun liegt es an Tom Winter, der Spur des Geldes zu folgen.

"Die Spur des Geldes" ist der dritte Band der Reihe um Tom Winter, der im Auftrag einer Schweizer Privatbank als Ermittler tätig ist. 

Auch diesmal erweist Peter Beck besonderes Talent für aktuelle Themen und unbewusste Ängste. Es geht um das Zusammenspiel europäischer Institutionen - in- und außerhalb der Europäischen Union - genauso wie um die Möglichkeit von terroristischen Akten, die Europa aus den Angeln heben könnten.

Nun aber zu Tom Winter und der Spur des Geldes, die er aufnehmen muss. Der Mitarbeiter des Berliner Wasserwerks ist eindeutig zum Mordopfer geworden. An und für sich hat er bisher ein normales Leben geführt - bis auf die Tatsache, dass er etliche tausend Euro auf Toms Schweizer Bank gebunkert hat. Woher stammt das Geld? Und warum hat er es in der Schweiz deponiert?

Tom Winter geht seine Rolle als Ermittler an. Die Spur des Geldes führt ihn nach Berlin bis in die Türkei. Außerdem legt er sich mit Russen an, die hinter etwas ganz anderem her sind.

Winters Ermittlungen sind spannend, hochinteressant und regen zum Nachdenken an. Manches davon kann einem regelrecht Angst einjagen, obwohl diese Furcht teilweise durch angeführte Fakten entkräftet wird. 

Ich kenne die Figur Tom Winter bereits aus dem vorherigen Band "Korrosion". Ich muss sagen, dass er sich meinem Eindruck nach sehr positiv entwickelt hat. Zwar hat er noch Helden-Allüren - ganz zu schweigen von seiner umwerfenden Wirkung auf's weibliche Geschlecht - doch er kommt mir menschlicher, umgänglicher und sympathischer vor. 

Das liegt wohl einerseits daran, dass er wie jeder normale Mensch Fehlentscheidungen trifft, andrerseits ihm das Schicksal nicht immer wohlgesinnt ist, und er Rückschläge einstecken muss. 

Peter Becks Schreibstil gefällt mir ausgesprochen gut. Obwohl er laufend die Spannung hält, schafft er es, mich durch amüsante Bemerkungen oder Beschreibungen zum Lachen zu bringen. Sei es, dass sich ein Kater im fahrenden Wohnmobil sein Plätzchen sucht, oder sich Winter mit seiner Assistentin ein vergnügtes Geplänkel liefert - die Spannung ist manchmal kaum auszuhalten, und trotzdem regt der Autor zum Schmunzeln an.

Außerdem ist das Geschehen vor abwechslungsreichen Kulissen drapiert, was einem zum Autofeilschen in die Türkei oder in den grauen Alltag eines deutschen Gartencenters führt. Natürlich kommt die Schweiz mit ihrer alpenländischen Idylle auch nicht zu kurz, wo eben das Hauptquartier von Tom Winter ist.

Der Fall selbst ist interessant ausgearbeitet und mit sanftem politischen Einschlag versehen. Ich mag hier gar nicht zu viel verraten, kann aber sagen, dass ich mit diesen Hintergründen nicht gerechnet habe.

Unterm Strich bleibt ein spannend-interessanter Thriller mit ausgiebiger Ermittlungstätigkeit, der durch solide Action-Szenen, adretten Humor und abwechslungsreicher Szenerie überzeugend zu lesen ist. 

 
 
Bisherige Tom-Winter-Fälle:
1) Söldner des Geldes
2) Korrosion
3) Die Spur des Geldes
Source: zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2019-01-01 13:51
My December 2018
In Rache entflammt: Roman (Eve Dallas, Band 33) - J.D. Robb,Uta Hege
Ohne Spur - Haylen Beck,Shenja Lacher,Der Hörverlag
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Die Originaldrehbücher) - J.K. Rowling,Anja Hansen-Schmidt
Matilda - Roald Dahl
In Rache entflammt - 5 stars
Ohne Spur - 4.5 stars
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen - 4.5 stars
Matilda - 5 stars

 

Favorite book(s) of the month: every single book I read this month

 

Books started this month but haven't finished yet: Wahrheit gegen Wahrheit, Die Rote Königin, Manga Classics: Macbeth

 

I'm so happy with my last wrap up of the year. I seriously loved all the books that I have finished and I really enjoy the books I'm still in the middle of. I hate that I go into the new year with unfinished books. I like to have a clean slate at the end of the year. But oh well.

 
<!-- Used for easily cloning the properly namespaced rect -->
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-12-23 19:25
Ohne Spur // Here and Gone
Ohne Spur - Haylen Beck,Shenja Lacher,Der Hörverlag

german and english review (spoilerfree)

audiobook on audible

 

Inhalt: Ihre Flucht endet – ihr Albtraum beginnt!

Audra Kinney flieht mit ihren zwei kleinen Kindern vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Mit dem Auto will sie zu einer Freundin nach San Diego, ans andere Ende der USA. Doch mitten in der Wüste von Arizona wird sie von der Polizei angehalten. Im Kofferraum ihres Wagens findet der Sheriff ein Päckchen Marihuana, das Audra noch nie gesehen hat. Alle Unschuldsbeteuerungen sind zwecklos – sie wird verhaftet. Und was dann kommt, hätte sie sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können. Denn plötzlich sind ihre Kinder verschwunden. Der Sheriff behauptet, Audra sei allein im Wagen gewesen. Die Welt hält Audra für eine Mörderin. Und ihr Wort steht gegen das des Sheriffs. Kein Mensch glaubt ihr. Bis auf einen.

 

DAS BUCH. Grund Gütiger. Man hat Audra, die von einem Albtraum entkommt und in den Nächsten startet. Ich habe so mit ihr gelitten, ganz ehrlich. Alles was mit ihr passiert ist, war so frustrierend und einfach schrecklich. Und dann Danny, er war auch so ein großartiger Charakter. Ich habe mit ihm auch so mitgelitten. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich mir bei ihm und für ihn ein bisschen mehr gewünscht habe.

 

Die Geschichte an sich fand ich einfach unheimlich spannend und interessant. Vor allem auch etwas Neues, weil ich sowas in die Richtung noch nicht gelesen habe. In den meisten Kriminalromanen/Thrillern, gehören bei mir die Cops zu den Guten und nicht zu den Verbrechern.

 

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Obwohl ich wohl eher auf den Sprecher und seinen Erzählstil eingehen muss, da ich das Buch ja als Hörbuch gehört hatte. Der Sprecher hat mir wirklich gut gefallen und hat mich auch durch weg unterhalten und hat meine Aufmerksamkeit nicht beim Erzählen verloren.

 

Ich bin eindeutig auf mehr Bücher von dem Autoren gespannt.

 

***

 

Summary: It begins with a woman fleeing through Arizona with her kids in tow, trying to escape an abusive marriage. When she's pulled over by an unsettling local sheriff, things soon go awry and she is taken into custody. Only when she gets to the station, her kids are gone. And then the cops start saying they never saw any kids with her, that if they're gone than she must have done something with them...

Meanwhile, halfway across the country a man hears the frenzied news reports about the missing kids, which are eerily similar to events in his own past. As the clock ticks down on the search for the lost children, he too is drawn into the desperate fight for their return.

 

THIS BOOK. Goodness gracious. You have Audra, who is fleeing one nightmare, just to get into another one. I just felt so bad for her, I actually felt like I suffered with her Everything that happened to her, was just so damn frustrating and also so very awful. And then Danny, another amazing character that I truly loved and also suffered with a lot. I actually wanted more of him and for him.

 

The story itself was super interesting and thrilling. It was also something very new for me, cause in most of the crime/thriller books that I read, the cops are actually the good guys and don't belong in the criminal category.

 

The writing was also very good. I have to talk about the guy reading the book, though, since I listened to it as an audiobook. He did a really great job and he held my attention throughout the whole book.

 

I'm super interested in other books by that author.

 

 
<!-- Used for easily cloning the properly namespaced rect -->
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2018-10-22 22:37
Reading progress update: I've read 13%.
Ohne Spur - Haylen Beck,Shenja Lacher,Der Hörverlag

I knew it would happen, I thought I was prepared but guess what, it still shocked me!!!

 
<!-- Used for easily cloning the properly namespaced rect -->
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-04-26 20:31
Spur of the Moment - Marcia Lee Laycock

Spur of the Moment by Marcia Lee Laycock
Enjoyed this book because of the contents. Most of the chapters are spoken of real things that happened, a moment in time that got the author to link them to a passage in the Bible.
Devotionals, there are so many in this book! They are broken up into chapters of like things devoted to the headings.
Loved hearing of all the adventures the author and her pastor husband have taken around the world.
Author bio at the end.

More posts
Your Dashboard view:
Need help?