logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: Gegenwartsliteratur
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-06-14 19:56
Das Paar aus Haus Nr. 9 | Felicity Everett

180614 NR9

Autorin: Felicity EverettTitel: Das Paar aus Haus Nr. 9Übersetzer: Olaf KnechtenGenre: Gegenwartsliteratur, Belletristik, RomanVerlag: HarperCollins, [04.06.2018]Kindle-Edition: 368 Seiten, ASIN: B0767MBQ17auch im TB-Format erschienenhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhitevia NetGalley.de klick zu Amazon

Inhaltsangabe (Amazon):

Sara und Neil begrüßen ihre neuen Nachbarn Gavin und Louise. Die Paare sind sich sofort sympathisch und verbringen von da an viel Zeit miteinander. Bald schon erscheint Sara ihr eigenes braves Familienleben neben den weltgewandten Nachbarn trist. Je mehr sie in die geheimnisvolle Welt von Gavin und Louise eintaucht, desto stärker wird die Versuchung, ihr eigenes Leben hinzuwerfen. Doch jede Veränderung hat ihren Preis.

Meine Meinung:

 

Wer leise Literatur mag, mit Handlung aber ohne übermäßig großer Spannung, wer zeitgenössische Gegenwartsliteratur liest, für den ist dieses Buch vielleicht das Richtige. Es geht um Freundschaft, um Naivität, um Grenzen und Erziehung, um Kreativität und das Anders-Sein, um Kunst und Rauschmittel, um das Sich-Finden und –Verlieren. Ein interessanter Roman, durchaus flüssig geschrieben, mit einer düsteren Grundnote.

 

Die Charaktere sind so beschrieben, dass man sich die Figuren gut vorstellen kann, wenn auch nicht in sie schlüpfen. Das Dumme ist, dass ich keine der Protagonisten wirklich mochte und auch Vieles nicht nachvollziehen konnte. Manchmal hatte ich fast das Gefühl, Sara hätte eine frühe Midlifecrisis. Doch am Ende war ich erschüttert, was Sara und Neil durch eine falsche Entscheidung verlieren konnten und wie es manche Leute immer wieder schaffen, sich durchs Leben zu lavieren, ohne großartig Verantwortung zu übernehmen und andere für sich auszunutzen.

 

Ein nachdenklich stimmendes Buch und daher die 07/10 Punkte wert, die ich vergebe.

Vielen Dank an Verlag und NetGalleyDE für das Leseexemplar!

 

Zitat:

Das Haus von Gav und Lou war noch nicht einzuordnen. Der Container davor enthielt zwar interessante Hinweise – einen hässlichen Kaminsims aus den Fünfzigerjahren, eine nackte Schaufensterpuppe-, aber es war noch zu früh, um zu beurteilen, was sie für Leute waren.
Kapitel 2, bei 4 %

180614 NR9a

 

Das Paar aus Haus Nr. 9: Roman - Felicity Everett,Olaf Knechten 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/06/gelesen-das-paar-aus-haus-nr-9-felicity.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-06-07 21:13
The Stranger - Wer bist du wirklich? | Saskia Sarginson

180607 The Stranger1

Autorin: Saskia SarginsonTitel: The Stranger – Wer bist du wirklich?Übersetzerin: Sabine SchilaskyGenre: Gegenwartsliteratur, zeitgen. LiteraturVerlag: beTHRILLED, [01.06.2018]Kindle-Edition: 325 Seiten, ASIN: B07C98JTJFhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite via NetGalley.de klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Seit ihr Mann bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, stellen sich Eleanor unzählige Fragen: Wieso ist William zu schnell gefahren? Wieso war er so spät noch unterwegs, obwohl er eigentlich zu Hause bleiben wollte? Was verheimlicht er ihr?
Eleanor beginnt nachzuforschen, um die Hintergründe von Williams Tod herauszufinden - als dann auch noch ein Fremder vor ihrer Tür steht, beginnt ihr sicheres Leben in dem idyllischen englischen Dörfchen endgültig zu bröckeln ...
Ein atmosphärisches Setting in einem kleinen englischen Dorf, in dem jeder seine Geheimnisse hat.

Meine Meinung:

 

Dieses Buch lässt mich sehr traurig zurück. Cover und Inhaltsangabe haben mich nicht auf das vorbereitet, was mich erwartete. Die Autorin verarbeitet ein sehr aktuelles Thema - nämlich die Flüchtlingswelle - mit schrecklichen Erlebnissen und schafft es, die komplette Zeit hindurch eine düstere Stimmung zu halten, als leide man ständig an einer Depression.

 

Die Wahl der ersten Person als Erzählstimme – hier Eleanor – und zusätzlich im Präsens geschrieben, ist eine sehr ungewöhnliche Wahl. Mir persönlich gefiel sie nicht. Ich konnte mich absolut nicht mit der Erzählerin identifizieren und Thema wie Erlebnisse und Alpträume zogen mich in die Tiefe, und das ist genau das, was ich bei einer Lektüre nicht möchte. Ich möchte im Gegenteil in eine interessante Welt entfliehen, von meinen eigenen Sorgen und Nöten fortgespült, mich nach der Lektüre leichter, befreiter fühlen. Das ist hier nicht der Fall.

 

Auch wirkliche Spannung kam nicht auf. Es tut mir sehr Leid, aber mir hat das Buch nicht wirklich gefallen. Die Punkte gebe ich eher für die Verarbeitung eines so aktuellen Themas, den flüssigen Schreibstil und den Mut zum gewöhnungsbedürftigen Präsens.

 

Ich gebe 06/10 Punkte.

 

Zitat:

Der kleine Lichtkegel meiner Fahrradlampe macht die Dunkelheit um mich herum noch tiefer. Ich halte auf der verlassenen Straße und beuge mich über das Vorderrad, um sie auszustellen.
Kapitel 1, 2014, erste Sätze

180607 The Stranger

 

The Stranger - Wer bist du wirklich? - Saskia Sarginson,Sabine Schilasky 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/06/gelesen-stranger-saskia-sarginson.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-06-02 16:53
Die alte Villa am Strand - Florida Beach (2) | Wendy Wax

180602 FloridaBeach2a

Autorin: Wendy WaxTitel: Die alte Villa am StrandReihe: Florida Beach (2)Übersetzerin: Silke JellinghausGenre: zeitgen. Literatur, genreübergreifendVerlag: Rowohlt e-Book, [15.05.2018]Kindle-Edition: 464 Seiten, ASIN: B077JJR9P9auch im TB-Format erschienenhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhiteklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Wenn dir das Leben nicht nur Sonne und Strand bietet – sondern eine zweite Chance
Als die ungleichen Freundinnen Madeleine, Avery und Nicole in Miami ankommen, sind alle drei bereit für einen Neuanfang, persönlich wie beruflich: Für eine TV-Show sollen sie ein historisches Anwesen renovieren. Begleitet wird ihre Arbeit rund um die Uhr von einem Fernsehteam - und jeder Menge Ärger. Denn nur wenn sie erfolgreich sind, kann Nikki ihre Schulden begleichen, Avery ihre Karriere wieder aufnehmen und Maddie die eigene Familie zusammenhalten. Können die drei den Auftrag erfolgreich erfüllen, ohne ihre Freundschaft zu riskieren? Als sie Unglaubliches über das Schicksal des Villenbesitzers erfahren, überschlagen sich die Ereignisse ...
Der ideale Sommerschmöker über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer!

Meine Meinung:

 

Ich bedaure, dass bisher nur 2 Bücher der Reihe ins Deutsche übersetzt wurden, denn die Autorin versteht es nicht nur, verschiedene Genre in einem spannenden Spektakel zusammenzufassen, sie lässt ihre Charaktere wachsen, sich entwickeln, Gutes und weniger Gutes erfahren und setzt den Fokus immer auf das Eine, dass man aus jedem Tag herausholen kann, dadurch verbreitet sie Optimismus, Lebensklugheit und viel Freude beim Lesen.

 

Die unterschiedlichen Frauen, vom Schicksal zu einer Zweckgemeinschaft zusammengekommen, verbünden sich zu viel mehr als das, sie werden Freundinnen, stehen füreinander ein, helfen einander und setzen sogar ihr Leben aufs Spiel.

 

Wir begegnen hier aber auch einem alten Comedian, exaltierten Filmsternchen, der Profitgier eines TV-Senders, dem Mysterium um einen verlorenen Sohn und vielem mehr. Voller Spannung und mit dem einen oder anderen Tränchen in den Augen habe ich verfolgt, wie die Crew ein weiteres historisches Haus wieder auf Vordermann bringt und bin beeindruckt von der Frauenpower, dem Durchhaltevermögen und den wandelnden Wünschen der Protagonistinnen. Mir hat das Buch sehr viel Freude bereitet, und ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung. Nur Überraschungen hielt das Buch nicht für mich bereit. Mir war so einiges von Anfang an klar ;)

 

Von mir gibt es wieder 09/10 Punkte und eine Leseempfehlung gerade für den Sommer.

 

Zitat:

Lass es sie nie merken, wenn du ins Schwitzen kommst.
Nicole Grant, ehemalige Dating-Guru und Partnervermittlerin der Reichen und Schönen, wusste: Es war ein schlechtes Zeichen, wenn die Philosophie, nach der man lebte, aus einer Deo-Werbung stammte.
S. 9/460, bei 1 %, 1. Kapitel, 1. Satz

180602 FloridaBeach2b

 

Bücher der Reihe:

 

1. Ein Haus für einen Sommer – beendet 30.05.2018 – 09/10 Punkte
2. Die alte Villa am Strand – beendet 02.06.2018 – 09/10 Punkte
3. (The House on Mermaid Point)
4. (Sunshine Beach)
5. (One Good Thing)
6. (Best Beach Ever)

 

Die alte Villa am Strand (Florida Beach 2) - Silke Jellinghaus,Wendy Pini 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/06/gelesen-die-alte-villa-am-strand-wendy.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-05-31 08:35
Ein Haus für einen Sommer - Florida Beach (1) | Wendy Wax
180530 FloridaBeach1a
Autorin: Wendy WaxTitel: Ein Haus für einen SommerReihe: Florida Beach (1)Übersetzerin: Inka MarterGenre: zeitgen. LiteraturVerlag: Rowohlt e-Book, [19.05.2017]eBook-Edition: 448 Seiten, ASIN: B01N2HWFN3auch im TB-Format erschienenhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhiteklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Drei Frauen, drei Schicksale und eine Strandvilla in Florida
Maddie, Avery und Nikki leben vollkommen unterschiedliche Leben, aber alle drei wurden von einem Anlagebetrüger um ihre Ersparnisse gebracht. Das Geld sehen sie vermutlich nie wieder. Immerhin spricht ihnen das Gericht eine Villa direkt am Strand zu. Aber leider ist das Anwesen extrem baufällig – und die Enttäuschung entsprechend groß.
Nach anfänglichem Zögern beschließen die drei Frauen, das Gebäude zu renovieren, um es später meistbietend zu verkaufen. Den ganzen Sommer über arbeiten sie am Haus, teilen Bad und Küche – und werden Freundinnen. Aber können sie auch ihr privates Glück finden? Als nämlich am Ende dieses Sommers ein Hurrikan über Florida hinwegfegt, wirbelt er auch in der Strandvilla noch einmal alles durcheinander ...

Meine Meinung:

 

Genau das Richtige jetzt: ein Buch über Freundschaft, Liebe, Mut, Enttäuschung, die unterschiedlichsten Charaktere, und das alles bei großer Hitze und einem zerstörerischen Hurrikan.

 

Dies ist eine fiktive Story, die in den Staaten inzwischen 6 Bände umfasst, die Idee ist interessant, nachvollziehbar und tatsächlich unheimlich spannend. Viele Menschen stehen nach dem Betrug eines Anlageberaters am Rande eines Abgrunds. Drei verschiedene Alternativen von den Auswirkungen anhand von völlig unterschiedlichen Frauen unterschiedlichen Alters werden in einer baufälligen Villa zusammengebracht. Sie müssen eine Entscheidung fällen und irgendwie miteinander auskommen, um zumindest eine kleine Summe von ihrem Geld zurück zu erhalten. Doch zum einen braucht es Zeit, bis sie sich völlig öffnen, zum anderen ist nicht alles so, wie es scheint und dann verkompliziert sich die ganze Sache noch durch mehrere Faktoren.

 

Geschrieben aus der Erzählperspektive mit Fokus auf die jeweilige Protagonistin führt uns die Story nach Florida und lässt uns an der großen Aufgabe teilhaben, ein baufälliges Haus zu restaurieren, ohne wirklich viel Geld in der Hinterhand zu haben, also selbst anpacken zu müssen. Es fällt leicht, sich nicht nur die Situation und das Ambiente vorzustellen, sondern in die jeweiligen Personen zu schlüpfen und durch eine Reihe von Emotionen zu jagen.

 

Ein wundervoller Auftakt einer Reihe. Ich gebe 09/10 Punkte. Ich kann dieses interessante Sommerbuch wirklich empfehlen. Soeben ist Band 2 auf Deutsch erschienen und sofort auf meinen Kindle gewandert :)

 

Zitat:

Auch wenn sie sich hütete, es zu zeigen, war Madeline Singer keineswegs verzweifelt, als ihr Jüngster zum Studium aus dem Haus ging.
Pos. 33/6359, Kapitel 1, Anfang
180530 FloridaBeach1b

 

Bücher der Reihe:

 

1. Ein Haus für einen Sommer – beendet 30.05.2018 – 09/10 Punkte
2. Die alte Villa am Strand
3. (The House on Mermaid Point)
4. (Sunshine Beach)
5. (One Good Thing)
6. (Best Beach Ever)

Ein Haus für einen Sommer (Florida Beach 1) - Inka Marter,Wendy Pini 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/05/gelesen-ein-haus-fur-einen-sommer-wendy.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-05-13 20:08
Der Pub der guten Hoffnung - Alexandra Zöbeli
180513 PubdergutenHoffnung1
Autorin: Alexandra ZöbeliTitel: Der Pub der guten HoffnungReihe: neinGenre: Liebesroman, zeitgen. GegenwartsliteraturVerlag: Forever, [02.04.2018]Kindle-Edition: 416 Seiten, ASIN: B079GZ34SXgelesen auf dem Kindle Paperwhite und über die Kindle-App1000 Dank an Verlag und NetGalley.de klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Ein Cottage, ein Pub und die zweite Chance zum Glück

Nach dem Tod ihres Sohnes haben sich Sam und Hannah völlig voneinander entfernt. Als Hannah Sam schließlich nicht mehr sehen will, kommt das Angebot seines Freundes, eine Auszeit in dessen Cottage im kleinen Ort Dinorwig in Wales zu nehmen, gerade recht. Dort findet Sam tatsächlich die viel benötigte Ruhe und Ablenkung. Im Pub zur guten Hoffnung zwischen grünen Hügeln und kauzigen Dorfbewohnern schöpft er wieder Mut. Nicht zuletzt wegen Hope, die bald mehr als nur eine Freundin für ihn ist. Doch dann steht Hannah wieder vor ihm und Sam muss sich entscheiden…

Meine Meinung:

 

Dies ist das zweite Buch der Autorin, das ich gelesen habe. Was ich an ihren Büchern schätze, ist zum einen der Bezug zu Britischen Gegenden (Wales in diesem Fall kenne ich zwar nicht, aber die Liebe zum Britischen haben wir gemein), eine Liebesgeschichte, die etwas Anrühriges hat und nicht kitschig ist und ein aktuelles Thema.

 

Das aktuelle Thema in diesem Buch ist der Amoklauf eines jungen Mannes namens Felix. Die Autorin wirft die Frage auf, ob immer so klar ersichtlich ist, wer die Opfer sind und schildert eine fiktive Situation, die trotz der Groteske unter die Haut geht. Kann es tatsächlich Menschen geben, die die Eltern eines solchen jungen Mannes verantwortlich machen? Mal davon abgesehen, dass die Journalisten diese auch zu belagern scheinen… Jeder geht mit Schicksalsschlägen anders um. Hannah, Felix’ Mutter kommt die meiste Zeit sehr unsympathisch rüber. Sie lässt nicht nur keine Nähe mehr zu, zieht sich in sich selbst zurück und geht dann auch in eine psychiatrische Einrichtung, sie macht sich selbst etwas vor, scheint sich in ihrem Selbstmitleid und ihrer Trauer einzuigeln und reagiert dermaßen biestig, dass ich sie gern mal geschüttelt hätte.

 

Sam trauert nicht weniger, leidet unter Alpträumen und lässt sich schließlich, nachdem er seine Anstellung als Lehrer verloren hat überreden, für eine Weile in das Cottage seines Freundes nach Wales zu gehen. Und dies entpuppt sich als wahres Glück für ihn und auch Hannah.

 

Mehr möchte ich nicht verraten, denn ich fand das Hin und Her, die Story selbst, wirklich interessant, die sich entwickelnden Beziehungen, den Zusammenhalt der Leute, die Chance eines Neuanfangs schlechthin und die damit verbundenen Steine im Weg. Eine wirklich schöne Lektüre, die ich über viele Stunden genossen habe.

 

08/10 Punkte. Mein Dank geht an Verlag und NetGalley.de !!!

 

Zitat:

Die nächsten Tage brachten keine Besserung, im Gegenteil, Hannah wurde immer schweigsamer. Wenn Sam bei ihr war, antwortete sie knapp auf seine Fragen, von sich aus erzählte sie nichts. Über Felix oder darüber, was geschehen war, weigerte sich Hannah zu sprechen.
2. Kapitel, bei 2 %

180513 PubdergutenHoffnung2

 

Von Alexandra Zöbeli sind bei Forever erschienen:

 

Ein Bett in Cornwall
Ein Ticket nach Schottland
Die Rosen von Abbotswood Castle
Der Himmel über den Black Mountains – beendet 13.03.2017 – 07/10 Punkte
Der Pub der guten Hoffnung – beendet 13.05.2018 – 08/10 Punkte

 

Der Pub der guten Hoffnung - Alexandra Zöbeli 

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2018/05/gelesen-der-pub-der-guten-hoffnung.html
More posts
Your Dashboard view:
Need help?