logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: Schottland
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2016-05-14 12:36
Macbeth. Ein Epos - neu nach William Shakespeare | David Hewson, A. J. Hartley
Autor: David Hewson, A. J. Hartley (nach William Shakespeare)
Titel: Macbeth. Ein Epos 
Genre: Klassiker, Drama
Übersetzer: Holger Michel, Steffen Wilhelm
Verlag: Audible GmbH [23.04.2016]
Hörspiel
Spieldauer: [460 Minuten] (ungekürzt)
Sprecher: Tobias Kluckert, Claudia Urbschat-Mingues, Udo Schenk, Christian Rode, Anne Helm, Friedhelm Ptok
Reg. Preis/im Premium-Abo/im Flexi-Abo:
19,95 € / 18,57 € bzw. 1 GH / 9,95 €

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Drei seltsame Gestalten ziehen durch das Dickicht des schottischen Hochlands - die Hexen sind auf der Suche nach Macbeth und Banquo. Sie wollen Duncans Kronvasallen eine folgenschwere Prophezeiung überbringen: Auf Macbeth warte die Krone, aber nur Banquo werde einen königlichen Nachkommen zeugen. Die beiden Freunde versuchen, die Prophezeiung abzutun, bis Macbeths schöne Frau Skena ihrem Gemahl einflüstert, dass er - und nur er allein - ein Anrecht auf den Thron habe.

Meine Meinung:

 

Die Eigenproduktionen von Audible können sich sehen bzw. hören lassen. Bislang hat mich noch keine enttäuscht. Wie könnte es bei der dramatischen Umsetzung des Klassikers “Macbeth” auch anders sein? Ich bin absolut beeindruckt. Welch fabelhafte schauspielerische Leistung, musikalische Untermalung und Geräuschkulisse! Einmalig!

 

Selbst, wer Shakespeares Drama nicht in der Schule gelesen hat (oder später), wer den Film nicht kennt und keines der Bühnenschauspiele erleben durfte, wird begeistert sein. Das Drama um den schottischen König Macbeth wurde ins heutige Deutsch übersetzt und so gut wiedergegeben, dass man meint, direkt anwesend zu sein. Jeder einzelne der Mitwirkenden hat herausragende Leistungen erbracht. Ich bin wirklich überwältigt und kann diesen Klassiker in dieser Version nur empfehlen.

 

Bei mir ist dies ein Überflieger und 11/10 Punkte wert!

 

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2016/05/gehort-macbeth-ein-epos.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2016-03-04 20:53
Die dunklen Wasser von Aberdeen - Logan McRae (1) | Stuart MacBride
klick zu Amazon.de

Autor: Stuart MacBride
Titel: Die dunklen Wasser von Aberdeen 
Reihe: Logan McRae (1)
Genre: Schottischer Krimi, Thriller
Übersetzer: Andreas Jäger 
Verlag: Goldmann Verlag [11.09.2006]
TB, 544 Seiten, 8,95 €
ISBN: 3442461650
Kindle-Edition: 7,99 €
ASIN: B00DUVKN5S
hier: gelesen via Skoobe auf dem iPad und iPhone

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

Detective Sergeant Logan McRae hat nach neun Monaten im Krankenstand seinen ersten Einsatz, und der könnte nicht schockierender sein: In einem Wassergraben hat man die Leiche des vierjährigen David Reid gefunden. Der Junge wurde erwürgt, seine Leiche grausam verstümmelt. Doch bei diesem Mord bleibt es nicht. Ein Serienkiller, der es auf Kinder abgesehen hat, macht das schottische Aberdeen unsicher. Und Logan weiß, das ihm nicht viel Zeit bleibt, bevor in der Bevölkerung eine Hexenjagd ausbricht …

Meine Meinung:

 

Schon lange stehen die Bücher von Stuart MacBride auf meiner langen Tapetenrolle von Büchern, die ich unbedingt noch lesen möchte: Schottische aufregende Kriminalromane, genau mein Ding. Und wenn man bedenkt, dass dies sein Debüt ist… WAHNSINN!

 

Thema sind Kindesentführungen, und zwar nicht irgendwelche, sondern von kleinen Kindern, gerade mal 3-4 Jahre alt. Ein schlimmes Thema, das wohl jeden normalen Menschen berührt und stark mitnimmt. Und wenn dann diese Kinder tot aufgefunden werden, missbraucht und … nein, das sag ich jetzt nicht.

 

Was MacBride von Anfang an hat, ist dieses gewisse Etwas, versteckt ein paar Andeutungen fallen zu lassen und den Leser dermaßen in Band zu schlagen, dass er begierig weiterliest um zu erfahren, ob seine Vermutung richtig ist…, mehrere Fälle und Schicksale miteinander zu verknüpfen und so eine sehr reale Situation zu schaffen, in der alles möglich scheint und letzten Endes auch noch mehr als einmal Situationen zu skizzieren, in welchem die einem inzwischen ans Herz gewachsenen Ermittler in lebensbedrohliche Situationen geraten… Oh Mann! Ja, da  liest man so lange, bis das iPad bei 10 % Ladekapazität aufgeladen werden und zum iPhone gegriffen und weiter gelesen werden muss…

 

Hier hat einfach alles gepasst: hervorragend ausgearbeitete Charaktere, die  Arbeit der Detectives , das Menschliche, das Suchen im Heuhaufen, die Verzweiflung, psychische Einlagen und das Gefühl dafür, die Spannung ständig am Laufen zu halten und gegen Ende dann noch ein Stück anzuziehen. Ich bin tief beeindruckt und ziehe meinen Hut (ja ich hab einen, wenn auch gerade nicht auf dem Kopf ;) )

 

Dieses war garantiert nicht der letzte Roman, den ich von Stuart MacBride gelesen habe! – Noch eine Reihe, die ich verfolgen werde *mit schiefem Grinsen resignierend die Schultern zuckt* :)

 

Ich gebe die volle Punktzahl: 10/10 Punkten und danke herzlich Skoobe fürs Lesen dürfen :)

 

Zitat:

Logan tippte mit dem Finger ans Autofenster. »Ich meine den da. Ob der morgens aufsteht und sich denkt: ›Ich hab’s! – Ich zieh mich so an, dass beim kleinsten Windstoß jeder meinen Hintern sehen kann‹?«
Wie durch ein Zauberwort erfasste in diesem Moment eine Bö den Mini-Kilt, hob ihn an und gab den Blick auf jede Menge weiße Baumwolle frei.

160304 Aberdeen

 

Bücher der Reihe:

 

1. Die dunklen Wasser von Aberdeen – beendet 04.03.2016 – 10/10 Punkte
2. Die Stunde des Mörders
3. Der erste Tropfen Blut
4. Blut und Knochen
5. Blinde Zeugen
6. Dunkles Blut
7. Knochensplitter
8. Das Knochenband
9. In Blut verbunden

 

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2016/03/gelesen-die-dunklen-wasser-von-aberdeen.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
photo 2016-02-14 12:16

Am Mittwoch, 17.2.2016 erscheint die eBook-Ausgabe meiner Novelle "Lovely Skye: Ein Herbst in Balnodren".

 

Fenella Wilkinson ist völlig aus dem Häuschen. Ausgerechnet ihr Lieblingsautor Fergus MacIntosh hat in ihrer Pension für zwei Monate ein Zimmer gebucht, um seinen neuesten Roman in Ruhe zu Ende schreiben zu können. Ihre Freude währt jedoch nur solange, bis er ihr gegenüber steht und sie feststellt, dass MacIntosh in Wirklichkeit Shaw Douglass ist. Der Mann, über den Fenella nie spricht: Lucys Vater! Während Fenella entschlossen ist, Shaw nicht an sich heranzulassen, würde dieser ihrer vergangenen Beziehung nur zu gern eine zweite Chance geben, erst recht, als er erfährt, welches Geheimnis Fenella zehn Jahre vor ihm verborgen hat. Doch sind die beiden bereit für ein Happy End wie aus einem MacIntosh-Roman?

 

Zur Leseprobe des ersten Kapitels geht es hier entlang. Taschenbuch und Hörbuch folgen im März. Die Geschichte ist auch ohne den Vorgänger "Ein Sommer in Balnodren" lesbar, Innes und Jack tauchen aber auch im Herbst wieder auf. :)

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2015-12-15 00:17
Die stolze Braut des Highlanders
Die stolze Braut des Highlanders - Annika Dick

Heute erblickt "Die stolze Braut des Highlanders" das Licht der digitalen Buchwelt und zur Einführung gibt es den ersten Teil der MacKays für 0,99 €.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit Ramsay und Cait und hoffe, dass die MacKay-Brüder euch genauso ans Herz wachsen werden, wie sie es bei mir taten.

books2read: https://goo.gl/iYjUcp
CORA.de: https://goo.gl/OM6SzR
Amazon: http://goo.gl/LuKHff

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2015-12-06 12:23
Lovely Skye: Ein Sommer in Balnodren als Taschenbuch!
Lovely Skye: Ein Sommer in Balnodren - Annika Dick

Als kleines Vorweihnachtswunder darf ich ganz glücklich verkünden, dass "Lovely Skye - Ein Sommer in Balnodren" jetzt schon alsTaschenbuch erhältlich ist. :D

More posts
Your Dashboard view:
Need help?