logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: Reihe
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-12-14 22:15
Statistik | Neil Gaiman: Traumland (Sandman 03)

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-12-14 19:40
Instabil. Die Gegenwart ist nur ein Kartenhaus - Instabil (2) | Sam Feuerbach & Thariot
171214 Instabil2
Autoren: Sam Feuerbach & ThariotTitel: Instabil. Die Gegenwart ist nur ein KartenhausReihe: Instabil (2)Genre: Mystery, Thriller, ZeitreiseVerlag: Amazon Media EU, [10.12.2017]Kindle-Edition: 327 Seiten, ASIN: B07825TLR3auch im TB-Format erschienenhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite und über die Kindle-Appklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Düsseldorf, Februar 2018
Aufgrund der rätselhaften Vorgänge wird Patrick Richter von den Behörden auf den Kopf gestellt. Heraus fällt nur die Wahrheit, die niemand glaubt.
Spezialisten versuchen dem geheimnisvollen Smartphone aus der Zukunft, die Geheimnisse zu entlocken. Doch der größten Herausforderung begegnet Siggi erst im Jahr 2052.

Instabil - Die Gegenwart ist nur ein Kartenhaus

Mit dem Wissen aus der Zukunft nimmt Patrick das Schicksal in die Hand. Er scheitert. Er würde alles dafür tun, es ungeschehen zu machen.
Carsten Grünfeld schaltet sich ein. Die Ereignisse lassen ihm keine andere Wahl. Sein gefährlichster Gegner ist die Zeit.

Meine Meinung:

 

Nach ein bisschen unerwartet zusätzlicher Wartezeit konnte ich am 10. Dezember endlich Band 2 erstehen und habe das Buch die letzten Tage verschlungen.

Ich bin wirklich fasziniert, mit wie vielen möglichen Gegenwart-Szenarien die beiden Autoren jonglieren und dabei immer alle Lebensläufe neu aufrollen, denn auch durch minimale Veränderungen in der Vergangenheit kann die Gegenwart eine völlig andere sein.

 

Hier ist die Gegenwart die Zukunft, denn der Gegenwartspart spielt in 2018, und es geht sogar bis ins Jahr 2052. Interessant, was da auf uns zukommen könnte, denn so weit hergeholt sind die Machtkämpfe gar nicht. Geld regiert die Welt.

 

Humorvoll, oft auch sarkastisch wird der Leser bestens unterhalten. Unerwartete, spannende Action, Dramatik, Lebensgefahr, alles da. Besonders faszinierend sind die Charaktere, die so glaubhaft dargestellt sind, obwohl sich die Umstände ständig ändern. Der Grundcharakter bleibt auch immer erhalten, nur die Reaktionen und Handlungen weichen den Umständen entsprechend ab. So wird Sophies Mutter in einer möglichen Gegenwart eine folgenschwere Entscheidung fällen, die sich in einer anderen überhaupt nicht stellt.

 

Ich bin sehr gespannt auf das Finale und freue mich bereits jetzt darauf. Werden Sophie und Patrick endlich zueinander finden? Und wird das Phänomen um die Instabilität gelüftet?

 

Übrigens musste das K11 nun doch geladen werden ;)

 

Für mich ist auch der Mittelteil der Trilogie ein Überflieger – etwas ganz Besonderes! – 11/10 Punkte.

 

Zitat:

“Bleib wachsam.”
Susanna wusste die Warnung nicht zu deuten. “Auf wen muss ich achten?”
”Auf Patrick Richter.”
”Warum?”
”Er hat keine Ahnung, was er tut.”
bei 5 %, Pos. 327

171214 Instabil2a

 

Bücher der Reihe:

 

- Instabil. Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen – beendet 03.12.2017 – 11/10 Punkte
- Instabil. Die Gegenwart ist nur ein Kartenhaus – beendet 14.12.2017 – 11/10 Punkte
- Instabil. Die Zukunft ist Schnee von gestern – erscheint 2018

 

Weitere Bücher von Thariot:
Genesis-Reihe:

 

1. Genesis. Die verlorene Schöpfung – beendet 24.01.2016 – 11/10 Punkte
2. Genesis. Brennende Welten – beendet 15.03.2016 – 10/10 Punkte
3. Genesis. Post Mortem – beendet 21.04.2016 – 11/10 Punkte
4. Next Genesis – beendet 19.07.2016 – 10/10 Punkte

 

Solarian-Reihe:

 

1. Solarian. Tage des Aufbruchs – beendet 30.07.2016 – 08/10 Punkte
2. Solarian. Tage der Asche – beendet 14.08.2016 – 10/10 Punkte
3. Solarian. Tage der Stille – beendet 08.09.2016 – 10/10 Punkte
4. Solarian. Tage der Rache – beendet 03.11.2016 – 10/10 Punkte
5. Solarian. Tage der Suche – beendet 06.05.2017 – 10/10 Punkte
6. Solarian. Tage der Ewigkeit – beendet 25.06.2017 – 10/10 Punkte

 

Instabil: Die Gegenwart ist nur ein Kartenhaus - Thariot,Ludwig Feuerbach 

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2017/12/gelesen-instabil-die-gegenwart-ist-nur.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-12-12 16:04
Statistik | Neil Gaiman: Das Puppenhaus (Sandman 02)

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-12-11 20:35
Statistik | Neil Gaiman: Präludien und Notturni

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-12-11 18:37
Die Schnitzel-Jagd. Ein Wien-Krimi | Carine Bernard
191211 Schnitzel-Jagd
Autorin: Carine BernardTitel: Die Schnitzel-Jagd. Ein Wien-KrimiReihe: Molly Preston ermittelt (3)Genre: KriminalromanVerlag: Knaur eBook, [02.09.2016]Kindle-Edition: 220 Seiten, ASIN: B01FYMJJIWauch im TB-Format erschienenhier: kostenlos von @Topkrimi – vielen Dank!gelesen auf dem Kindle Paperwhite und über die Kindle-Appklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Der neue Kriminalfall von Carine Bernards EU-Ermittlerin Molly Preston in Wien!
Auf Bitten eines Freundes reist Molly diesmal nach Wien, um den Unfalltod eines jungen Mannes aufzuklären. Schnell stößt sie bei ihren Recherchen auf ein Rätsel, das sie auf die Spur eines raffinierten Betrügers führt. Gemeinsam mit Markus Wilhelm rekonstruiert sie die letzten Tage seines Schützlings, der tiefer in die Sache verwickelt ist, als es zunächst den Anschein hat. Molly und Markus erleben eine virtuelle Schnitzeljagd, die nicht nur ihre Geocaching-Kenntnisse herausfordert. Die Verbindung zwischen dem geheimnisvollen »Stifter« und dem Toten ist ebenso ungewiss wie der Ausgang der Jagd …
Ob in der sonnigen Provence, im grünen Yorkshire oder im kaiserlichen Wien – Molly Preston löst ihre Fälle mit Intelligenz, Charme sowie den Mitteln modernster Technik und entführt den Leser ganz nebenbei zu den schönsten Plätzen Europas.

Meine Meinung:

Lokalkolorit pur

 

Dies ist der erste Krimi der Autorin, den ich gelesen habe, und ich bin angenehm überrascht. Was dieses Buch so besonders macht, sind die diversen Einzelheiten und Details Wiens, wie die Sprache, die Menschen, die Kaffeehäuser und natürlich die Sehenswürdigkeiten. Wer sich für Wien interessiert, kommt hier voll auf seine Kosten und macht mit Molly ihre Sight-Seeing-Tours. Aber auch die Rätsel an sich haben was. Sie haben mit Geocatching zu tun, aber auch anderen interessanten Aufgaben in der IT-Branche.

 

Bis auf wenige Einblendungen des “grauen Mannes” gibt es nur einen Erzählstrang. Molly und Markus verkörpern die Schnitzel-Jäger, die Protagonisten, die zusammen nicht nur die Rätsel lösen, sondern auch diesen Fall zu lösen suchen. Diese beiden Charakter sind gut aufgebaut, man nimmt ihnen ihre Entscheidungen und Handlungen ab. Mich hat ja besonders fasziniert, dass beiden das Essen und Genießen genauso wichtig ist wie mir. Gern hätte ich mit ihnen die verschiedensten Gerichte probiert.

 

Der Krimi an sich kam dabei allerdings etwas zu kurz. Im Grunde spielt er sich erst nach dem Rätselraten auf den letzten Seiten ab und birgt auch für Molly eine gehörige Portion Mut und Schrecken. Gestört hat es mich aber nicht sonderlich, denn ich habe mich mehr auf Wien eingelassen und beim Rätselraten mitgefiebert. Auch ohne viel Blutvergießen oder brutale Passagen kommt das Buch gut aus. Und da ich die vorhergehenden Bücher nicht kenne, kann ich aus eigener Erfahrung bekunden, dass man die einzelnen Fälle unabhängig von einander lesen kann.

 

Das Buch ist somit eine nette Lektüre für zwischendurch mit viel Lokalkolorit. Ich gebe 08/10 Punkte und danke Topkrimi.com herzlich für das kostenlose eBook.

 

Zitat:

“Miss Molly Preston, I assume?”, fragte er in fast akzentfreiem Englisch.
”Ja, das bin ich”, antwortete Molly auf Deutsch und streckte ihm die Hand hin. “Und Sie sind Herr Wilhelm, nehme ich an?”
Pos. 104/2731, bei 4 %

 

Bücher der Reihe:

 

- Der Drachen-Klau. Ein Mallorca-Krimi
- Das Schaf-Komplott. Ein Yorkshire-Krimi
- Die Schnitzel-Jagd. Ein Wien-Krimi – beendet 11.12.2017 – 08/10 Punkte
- Der Lavendel-Coup. Ein Provence-Krimi

 

Die Schnitzel-Jagd. Ein Wien-Krimi - Francis Jutand;Carine Dartiguepeyrou;Thierry Gaudin;Henri Verdier;Gilles Berhault;Bernard Stiegler;Christine Balagué 

Source: sunsys-blog.blogspot.de/2017/12/gelesen-die-schnitzel-jagd-carine.html
More posts
Your Dashboard view:
Need help?