logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: fantasy
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-02-14 19:25
Samaria: Warrior Princess
Samaria: Warrior Princess (Volume 1) - Jaxx Summers

Title: Samaria
Author: Jaxx Summers
Publisher: Cultural Cocktails
Series: Volume One
Reviewed By: Arlena Dean
Rating: Five
Review:

"Samaria" by Jaxx Summers

My Thoughts....

This was a enjoyable read especially if you are into interracial paranormal romance. It will be quite interesting to see how this entertaining story will come out about this vampire Viking [Alarik] and warrior princess [Samaria].Will this Viking be able to save Samaria from her wicked sister [Nzinga] before it's too late? Be ready for one phenomenal amazing ride of good and evil that will definitely keep your attention as you will be kept turning the pages and yes, left wanting more. Now to get the rest of this captivating story the reader will have to get the next part.

Like Reblog Comment
url 2017-02-09 01:38
Waiting on Wednesday | February 2017

 

Waiting on Wednesday is a weekly meme (or monthly in my case), hosted by the amazing Jill at Breaking the Spine.

Since I am a rebellious blogger, I am not following the traditional Waiting on Wednesday rules. Instead of posting the meme weekly, I am going to do it monthly (work smarter, not harder). Plus, my WOW will only include books that will be releasing (or have already been released) in the same month, so you don't have to wait forever to get these beauties. 

This month features a lot of diverse books, which could not have been timed better. This year, I vowed to read and blog about more diverse and inclusive novels. With such a suffocating atmosphere in the real world, I want to be able to spotlight books that offer a more diverse, accepting, and open-minded approach to the world. Books really do have power; the power to increase knowledge, open minds, and create understanding, but only if you pick up the right ones. So, I hope that I can guide you in the right direction with my picks this month.

 

Click the link to see my most anticipated reads of February!

Source: 4evercrazyforya.blogspot.com/2017/02/waiting-on-wednesday-february-2017.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
url 2017-02-07 03:31
I did a thing!
Source: libromancersapprentice.blogspot.com/2017/02/5-in-15-urban-legends.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-02-03 03:05
Invisible Library series is ridiculously fun
The Burning Page - Genevieve Cogman

My latest at B&N SciFi.

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-01-15 16:00
[Rezension] Alisha April - Wolkenblüte 2 ~ Ein Engel zum Dessert
Wolkenblüte 2: Ein Engel zum Dessert - Alisha April
Beschreibung:
Annabelle, eine ehrgeizige und erfolgreiche junge Journalistin hat alles, was sie sich wünscht. Noch dazu vergöttert ihr wunderbarer Freund Ralph sie. Doch ihr Beruf erfordert vollen Einsatz und ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt: Er beichtet ihr einen One-Night-Stand mit ihrer Schwester. Als herauskommt, dass dieser nicht ohne Folgen geblieben ist, zerbricht Annabelles bisher heile Welt und sie verlässt überstürzt ihre Heimat, um sich in New York ein neues Leben aufzubauen. Doch was sie dort erwartet, stellt alles bisher da gewesene auf den Kopf …
 
Eine himmlisch-romantische Liebesgeschichte mit Happy End!
 
Dies ist der zweite Teil der Angellovestory-Reihe. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen gelesen werden, aber es gibt natürlich ein Wiedersehen mit einigen Protagonisten aus dem ersten Teil!
 
Auch in diesem Teil der Serie gibt es für euch am Schluss wieder ein paar leckere Rezepte zum Nachbacken.
Tipp: Besonders ans Herz legen möchte ich euch das "Angel-Cake"-Rezept!
 
Details:
Format: Kindle Edition / E-pub
Dateigröße: 1124 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 266 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Sprache: Deutsch
Reihe: Band 2 der Angellovestory-Reihe von Alisha April
 
Eigene Meinung:
Das Cover mit den zarten Tönen passt wirklich schön zu einer Fantasy-Love-Story und auch das Paar, das sie fast küsst, ist wirklich schön getroffen. Hier zeigen sich - wie Band 1 - auch wieder die Wolken und die Schmetterlinge, die auch so schön in das Cover gefügt sind, dass es einfach passt. Das Cover macht dann schon mal Lust auf mehr. 
Annabelle dachte eigentlich, dass ihr Leben perfekt ist, doch dann passiert das, was nie passieren sollte, ihr Freund Ralph beichtet ihr, dass er sie mit ihrer Schwester betrogen hat und das bringt Annabelles komplettes Weltbild ins Wanken. Nicht nur, dass der Mann, den sie liebt, sie betrogen hat, auch ihre Schwester hat sie hintergangen und wahnsinnig tief verletzt. Durch diesen Betrug berechen auch alte Familienkonflikte wieder auf und das bringt Annabelle dazu, einfach und überstürzt nach New York zu flüchten, aber auch da stellt sich ihr Leben auf den Kopf.
Alisha April schreibt mit einer Leichtigkeit und einem Fluss, dass man das Buch so schlecht aus der Hand legen kann und sie baut hier auch Wendungen in der Geschichte ein, die man als Leser nicht erwartet und gerade das macht das Buch so wahnsinnig spannend und absolut schnell ausgelesen. Man fiebert wieder sehr mit Annabelle und Mike mit, gerade die Hintergründe der Beiden, die man von Alisha April erfährt, machen es für den Leser nachvollziehbar, dass auch die Beziehung zwischen den Beiden wirklich intensiv werden kann. 
Alisha April schafft mal wieder eine traumhafte Welt, die zwar zu Beginn nicht wirklich so rauskommt, weil Annabelle wirklich eine schwere Zeit durchmacht, die ihre gesamte Welt auf den Kopf stellt, aber auch Mike ist nicht ohne, er trägt das Geheimnis mit sich herum, dass er ein Engel ist und daher ist es schwierig für beide, sich dem Anderen zu öffnen.
Das Buch ist ein echter Paigeturner und man sollte sich wirklich überlegen, das Buch nur anzufangen, wenn man bereit ist, es gleich in einem Rutsch zu lesen, das ist in dem Buch einfach so. 
 
Fazit:
Alisha April schreibt mit einem Fluss ein Buch, dass einfach nur fesselt und das man mal wieder nicht aus der Hand legen kann, Annabelle und Mike sind wirklich spannende Charaktere und auch die Geschichte um die Beiden ist einfach so interessant angelegt, dass man das Buch einfach lesen muss und es einfach nicht mehr lassen kann. 
More posts
Your Dashboard view:
Need help?