logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: fantasy
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
url 2017-05-01 19:43
List: "Old(er) Women in SF/F"

A nice long list of SF/F books and stories with old(er) women protagonists (or, in a few cases, prominent characters?).

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-04-04 15:50
[Rezension] Cornelia Zogg - Geisterherz - Verfluchte Liebe
Geisterherz - Verfluchte Liebe: Romantic Fantasy - Cornelia Zogg
Beschreibung:
Ein Leben umgeben von Geistern wäre so einfach – wären da keine menschlichen Gefühle! Nach »Dämonenherz« und »Feenherz« der neue Romantic Fantasy-Roman von Bestseller-Autorin Cornelia Zogg!
 
Exorzisten leben einsam. So auch Amy Rosington. Als ausgebildete Geisterjägerin ist sie berühmt und berüchtigt für ihr Können und lebt in ihrer eigenen kleinen Welt. Bis Max, der Sohn ihrer Nachbarin an der Türe klingelt und ihren Wunsch nach einem normalen Leben neu entfacht. Doch da wäre auch noch Dante, ein Geisterjäger, der ihr ganz neue Möglichkeiten für ein gemeinsames Leben eröffnet – selbst mit ihrem ungewöhnlichen Job. Doch Max und auch Dante wahren ein dunkles Geheimnis und während Amy dieses ergründet, muss sie feststellen, dass auch ihre Geheimnisse nicht länger verborgen bleiben. Die Jägerin wird zur Gejagten und Amy zu dem, was sie ihr Leben lang bekämpft hat. Der Traum von einer rosaroten Zukunft weicht dem Wunsch nach Rache!
 
Details:
Format: Kindle Edition / E-Pub / Taschenbuch
Dateigröße: 809 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 402 Seiten
Verlag: Feelings; Auflage: 1 (2. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ASIN: B01MG4MHUT
 
Eigene Meinung:
Das Cover ist schon etwas magisch, das Mädchen soll sicher Amy sein und auch ihre Berufung als Geisterjägerin kommt auf dem Cover wirklich gut zur Geltung. Die Farben und das Pentagramm passen natürlich auch sehr gut zum Thema des Buches. Besonders intensiv ist der Blick des Mädchens auf den Leser, was das Cover wirklich zu etwas Besonderem macht.
Amy ist eine Geisterjägerin aus Tradition, doch sie wird mit ihrem Leben und ihre Bestimmung nicht wirklich glücklich. Sie würde gerne lieber ein normales Leben führen, gerade wegen dem Nachbarjungen Max, doch auch Max hat ein Geheimnis, welches nicht nur Amy und Max, sondern auch Dante, einem weiteren Geisterjäger, der an Amy interessiert ist, in höchste Gefahr bringt...
Amy ist eine sehr vielschichtige junge Frau, die wirklich zwischen der Normalität und ihre Familientradition hängt und nicht wirklich weiss, wie sie sich selber in die Welt einordnen kann. Gleichzeitig ist auch der Zwiespalt zwischen Dante, der die Geisterwelt gut kennt und Max, der dann eben ein "normales" Leben führt, sehr gross und man ist auch als Leser immer zwischen den Beiden gespalten. 
Der Einstieg ins Buch ist etwas schwierig, man muss sich wirklich auf die Geschichte einlassen und einfach darauf bauen, dass es mit der Zeit besser wird, was es auch wird, gerade die Geisterwelt ist wirklich spannend und darauf sollte man sich dann einfach freuen und sich nicht abschrecken lassen.
Der Schreibstil von Cornelia Zogg ist wirklich fliessend und schreibt sehr umgangssprachlich, was sie sicher wegen Amys Alter macht, aber was im Buch manchmal etwas komisch und gewollt wirkt. 
Cornelia Zogg schreibt aber wirklich romantisch, aber an keiner Stelle kitschig, sie schafft es, die Verliebtheit von allen drei Charakteren doch schön einzufangen und auch die Gefahr wird sehr schön in das Buch eingebaut, dass man sich nie langweilt. Die Welt, die sich baut, ist eben sehr real und gegenwartsgerichtet, aber auch manchmal sehr gruselig, aber das ist sicher der Sinn hinter dem Aufbau der Welt um Amy. 
Cornelia Zogg  legt auch gerne mal falsche Fährten, die einen beim Lesen immer wieder verwirren und dann mit einem anderen Ergebnis überrascht, was das Lesen aber noch spannender und interessanter macht. 
 
Fazit: 
Geisterherz ist ein wirklich sehr unterhaltendes Buch, was zwischen Gegenwart, Geheimnissen, Liebe und Sehnsüchten angesetzt ist und den Leser mit seiner Spannung und seinem kleinen Verwirrspielen gut unterhält, trotzdem ist und bleibt der Einstieg in das Buch etwas kompliziert und als weitere kleine Schwachstelle kann man die übermäßige Nutzung der Alltagssprache sehen, was man aber je nach Lesergeschmack immer wieder anders auffassen kann. 
Like Reblog Comment
show activity (+)
url 2017-03-10 07:57
10 Characters in the Mercy Thompson Series You Must Meet
Silence Fallen - Patricia Briggs

So this is a round-up I did for B&N SciFi, which is a little listicle-y because it's number 10 in a series and nobody much cares about, like, an actual review at that point. Either you'll read it because you're on the hook, or you won't.

 

But coming up with the list kinda reminded me how kinda terrible the Mercy Thompson series is about relationships between female characters. I think there's a big step forward in Silence Broken -- Mercy has real conversations with Honey, that Russian witch lady, and Marselia -- but that doesn't precisely make up for the previous 9 novels. It ends up being one of those bummers where I pretty much like everything about a series but a huge fucking gaping hole where normal human interaction should exist between people of the same gender, but alas, it doesn't. Or it does a little not, but. 

 

Oh, but as per the actual plot: I thought this one unstuck some stuff that had been, um, stuck, in the few previous. Mercy ends up kidnapped into Europe, so we get a whole new political and literal landscape to deal with. I though it shook up some things that needed shaking up in the Mercyverse. 

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-03-04 16:34
Review: Angels’ Judgment (Guild Hunter #0.5) by Nalini Singh
Angels' Judgment 

 Guild Hunter #0.5  
 Nalini Singh  
 Urban Fantasy - Paranormal Romance  
 Gollancz  
 December 6th 2012  
 eBook  
 64  
 Library  
 

 

Warrior angels, vampire hunters, and angels gone bad heat up this altogether sizzling paranormal alternate universe, from the bestselling author Nalini Singh.

 

Angels' Judgementis the compelling story of passion, love and danger in the Guild Hunter world. Sara and Deacon are Guild Hunters, their life's work is catching and capturing - or killing - rogue angels. It's dangerous work and sometimes life or death decisions must be made in a moment. And when a judgement has to be made, should love be allowed to get in the way . . . ?

 

Goodreads

 

 

** Read as part of Angels’ Flight

 

Angels’ Judgment is currently available in Angels’ Flight & Must Love Hellhounds. Not published as a single title yet.

 

This one we get Sara Haziz story. She is a human-born Guild Hunter who later becomes the Guild Director for America. Before she becomes the Director she is sent on a mission and tested by the Archangel’s – The Cadre. But, she’s not alone. Yummy, Deacon is at her side. He’s their to offer protection and to help Sarah on her mission. 

 

It’s action-packed and gritty. I loved every moment of it. They are hunting one of their own, a Guild Hunter who may or may not have gone off the deep end. Sarah uses her mind along with her crossbow to her advantage. Deacon was a amazing. He does his job well, but he can also be light and funny. The chemistry was off the charts with these two and those love scenes, steamy. 

 

Angels’ Judgement was a treat. It was wonderful to see Sarah and Deacon become lovers. This novella was perfect. Their is action, danger, blood, and romance.

 

Rated: 5 Stars

 

Was this review helpful? If so, please consider liking it on Goodreads (Angela)!

 

 

 

Owner/Review and mind behind Angel’s Guilty Pleasures. However what I am not is a writer. I apologize now for the grammatical and punctuation errors I make, because I know I’m going to make them. I’m a mother, wife, dog owner, animal, and book lover. My favorite animals are horses. As for reading I love all things paranormal & urban fantasy. My favorite shifters are dragons!

Facebook Twitter Google+  

Source: angelsguiltypleasures.com/2017/03/review-angels-judgment-guild-hunter-0-5-by-nalini-singh
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-02-14 19:25
Samaria: Warrior Princess
Samaria: Warrior Princess (Volume 1) - Jaxx Summers

Title: Samaria
Author: Jaxx Summers
Publisher: Cultural Cocktails
Series: Volume One
Reviewed By: Arlena Dean
Rating: Five
Review:

"Samaria" by Jaxx Summers

My Thoughts....

This was a enjoyable read especially if you are into interracial paranormal romance. It will be quite interesting to see how this entertaining story will come out about this vampire Viking [Alarik] and warrior princess [Samaria].Will this Viking be able to save Samaria from her wicked sister [Nzinga] before it's too late? Be ready for one phenomenal amazing ride of good and evil that will definitely keep your attention as you will be kept turning the pages and yes, left wanting more. Now to get the rest of this captivating story the reader will have to get the next part.

More posts
Your Dashboard view:
Need help?