logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: amerika
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
review 2020-05-15 10:12
Matthew Corbett und die Jagd nach Mister Slaugther - Matthew Corbett (5) | Robert McCammon
200513 MatthewCorbett5
Autor: Robert McCammonTitel: Matthew Corbett und die Jagd nach Mister SlaughterReihe: Matthew Corbett (5)Übersetzerin: Nicole LischewskiGenre: Historischer ThrillerVerlag: Luzifer-Verlag, [30.11.2019]Kindle-Edition: ASIN B07MW9JXCH, [546 Seiten]auch im HC-Format erschienenhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite und über die Kindle-Appklick zu Amazon.deklick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon):

In Robert McCammons meisterhaftem dritten Teil der historischen Thriller-Reihe um Matthew Corbett erweckt er erneut die Kolonialwelt Amerikas zu schillerndem Leben.
Matthew, der mittlerweile als "Problemlöser" für die New Yorker Zweigstelle der Londoner Herrald-Vertretung arbeitet, erhält einen ungewöhnlichen und gefährlichen Auftrag: Zusammen mit seinem Kollegen Hudson Greathouse soll er den berüchtigten Massenmörder Tyranthus Slaughter von einem Gefängnis in der Nähe Philadelphias zum New Yorker Hafen eskortieren. Auf dem Weg dorthin macht Slaughter seinen Wächtern jedoch ein überraschendes und äußerst verlockendes Angebot – mit tragischen Folgen …
Mister Slaughter ist nicht nur die bis ins kleinste Detail fein ausgearbeitete Darstellung einer noch jungen Nation, sondern auch das zeitlose Porträt eines äußerst gewalttätigen Serienmörders, der seinen Häschern immer einen Schritt voraus ist.

Meine Meinung:

 

Ein spannendes Leseabenteuer im Wilden Westen zur Kolonialzeit erwartet den Leser dieser Reihe. Inzwischen ist bereits das 5. Buch in Deutscher Sprache erschienen, und ich kann jedem Liebhaber von Thrillern vor Historischem Hintergrund alle Bücher dieser Reihe wärmstens empfehlen.

 

Matthew Corbett, eigentlich Gerichtsschreiber von Beruf, wurde im Laufe der Reihe zum Ermittler oder “Problemlöser”. Was an dieser Figur so fasziniert, ist nicht nur ihr recht junges Alter, sondern vielmehr die Authentizität. Dieser junge Mann hat Ecken und Kanten, und wenn er auch ein wirklich guter Kerl ist, so macht auch er Fehler, überschätzt sich oder schätzt die Situation falsch ein und gerät somit so manches Mal in Lebensgefahr. Und er wächst an seinen Aufgaben, entwickelt sich weiter.

 

Seine Erlebnisse mit Indianern, Bären und seinen Mitmenschen sind es, die wir Leser atemlos verschlingen. In diesem Band geht es in erster Linie um einen Massenmörder, der auf keinen Fall unterschätzt werden sollte. Doch natürlich geschieht genau das. Der Autor schildert recht detailliert die Vorgehensweise, das perfide Manipulieren des Mörders und lässt blutige Details vor unseren Augen Farben annehmen. Morde und die Gier nach Reichtum hat es schon immer gegeben, und wir erfahren, was auch zu jener Zeit möglich war.

 

Spannend geschrieben, so dass es schwer fällt, das Buch aus der Hand zu legen, hat mich dieser Teil der Story 6 Tage lang in jeder freien Minute begleitet. Ich habe absolut nichts gefunden, das nicht passen würde oder mich dazu verleiten würde, Punkte abzuziehen. Und somit gebe ich selbstredend die volle Punktzahl und freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung dieser außergewöhnlichen Reihe.

 

200513 Matthew Corbett5a

 

Bücher der Reihe:

 

1. Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal (1) – beendet 08.01.2018 – 09/10 Punkte

2. Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal (2) – beendet 10.01.2018 – 11/10 Punkte

3. Matthew Corbett und die Königin der Verdammten (1) – beendet 10.06.2019 – 09/10 Punkte

4. Matthew Corbett und die Königin der Verdammten (2) – beendet 24.06.2019 – 09/10 Punkte

5. Matthew Corbett und die Jagd nach Mister Slaughter – gelesen 13.05.2020 – 10/10 Punkte

 

Matthew Corbett und die Jagd nach Mister Slaughter - Robert McCammon 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2020/05/gelesen-matthew-corbett-und-die-jagd.html
Like Reblog Comment
review 2020-05-14 20:31
Böses Spiel - Myron Bolitar (6) | Harlan Coben
200509 MyronBolitar6
Autor: Harlan CobenTitel: Böses SpielReihe: Myron Bolitar (6)Übersetzer: Gunnar Kwisinski, Friedo LeschkeVerlag: Der Hörverlag, [05.02.2019]Sprecher: Detlef BierstedtSpieldauer: [11 Std., 13 Min], ungekürztWhispersync for Voice verfügbarauch erschienen im eBook- u. TB-Formathier: gehört über die Audible-Appklick zu Amazon.deklick zu Audible.deklick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible):

Esperanza Diaz ist die Seele von Myron Bolitars Sportagentur, eine wertvolle Geschäftspartnerin und eine seiner besten Freundinnen. Als sie völlig überraschend des Mordes an einem Klienten angeklagt wird, stürzt sich Myron in die Ermittlungen. Um den wahren Killer zu finden, folgt er einer verworrenen Fährte, die ihn nicht nur durch düstere Nachtclubs führt, sondern auch auf das Terrain gescheiterter Ehen und zerstörter Karrieren. Um am Ende vor der erschreckenden Erkenntnis zu stehen, dass es nur einen anderen wirklichen Verdächtigen gibt: ihn selbst!

©2017 Goldmann Verlag, München. Übersetzung von Gunnar Kwisinski und Friedo Leschke (P)2019 der Hörverlag

Meine Meinung:

 

Das Markenzeichen des Ex-Spielers Myron Bolitar ist sein unverwechselbarer Humor, den er gerade in den brenzligen Situationen nicht verliert, sondern besonders zu betonen scheint. Da mag eine Situation noch so aussichtslos scheinen, sein Freund und Helfer gerade nicht in Sicht – er macht seine Witzchen und zaubert mir dabei immer ein Lächeln ins Gesicht.

 

Und er ist eigentlich nicht nur ein guter Arbeitgeber, sondern auch Freund und würde für seine Freunde, hier Esperanza Diaz, alles tun, wenn sie ihn denn ließe. Außerdem hat er als Sportagent einen unverzeihlichen Fehler begangen: Er macht einfach Urlaub, ohne irgendwem Bescheid zu geben. Niemand weiß, wo er steckt, und als sich die Situation in der Agentur zuspitzt, springen nicht nur die Klienten ab, Esperanza gerät sogar unter Mordverdacht.

 

Ein verworrenes böses Spiel wird hier mit ihm getrieben. Jeder rät ihm, nicht weiter nachzuforschen, aber das stachelt ihn natürlich besonders an. Er will die Wahrheit herausfinden, auch wenn sie unangenehm ist und gerät dabei mehr als einmal in Lebensgefahr.

 

Mir hat das Hörbuch wieder richtig gut gefallen. Detlef Bierstedt liest in gewohnter Manier mit ruhiger Stimme, so dass es eine Freude ist, ihm zu lauschen. Ich gebe 08/10 oder 85/100 Punkte.

 

 

Myron Bolitar-Reihe:

 

1. Das Spiel seines Lebens – beendet 30.12.2018 – 09/10 Punkte
2. Schlag auf Schlag – rezensiert 04.06.2011 – 07/10 Punkte
3. Der Insider – beendet 24.11.2018 – 09/10 Punkte
4. Preisgeld – beendet 21.04.2019 – 08/10 Punkte
5. Abgeblockt – beendet 18.11.2019 – 09/10 Punkte
6. Böses Spiel – gehört 09.05.2020 – 08/10 Punkte
7. Seine dunkelste Stunde -
8. Ein verhängnisvolles Versprechen – rezensiert 06.06.2011 – 09/10 Punkte
9. Von meinem Blut – rezensiert 13.01.2011 – 10/10 Punkte
10. Sein letzter Wille -
11. Der Preis der Lüge -

 

Mickey Bolitar-Reihe:

 

1. Der schwarze Schmetterling
2. Das dunkle Haus
3. Das geheimnisvolle Grab -

 

- Kein Sterbenswort – rezensiert 01.09.2009 – 08/10 Punkte
- Kein Lebenszeichen
- Keine zweite Chance – rezensiert 04.01.2013 – 07/10 Punkte
- Kein böser Traum – rezensiert 14.11.2009 – 10/10 Punkte
- Kein Friede den Toten
- Das Grab im Wald – rezensiert 29.10.2009 – 09/10 Punkte
- Sie sehen dich – rezensiert 17.12.2009 – 09/10 Punkte
- In seinen Händen
- Wer einmal lügt
- Ich finde dich
- Ich vermisse dich
- Ich schweige für dich
- In ewiger Schuld
- In deinem Namen

 

Böses Spiel - Harlan Coben 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2020/05/gehort-boses-spiel-harlan-coben.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2020-02-06 10:36
Dreamlike and fragmented with brilliant insight.
Amerika - Franz Kafka

While Amerika was posthumously published from an incomplete manuscript, it still works. Perhaps this is due to the dream-like, fragmented narrative we expect from the author. There are some confusing moments, such as the reappearance of an old friend to whom the reader has never been introduced, but on the whole its holes do not upset the story.

Karl Rossman is a young German who has been sent to America after the family's maid seduces him and becomes pregnant. The logic behind this dismissal is that the family do not wish to have to pay child support. The story begins on an ocean liner.

Karl is naively confident throughout of his ability to find decent work and gradually move upwards in this land of the free. Ironically, both these ideas, while never deserting the protagonist, are proven false again and again. Instead he starts at the top of New York society when he encounters his uncle, then slides further and further down the social helterskelter. Any choices he makes are quickly thwarted, and instead of freedom, Karl is trapped in a sequence of prisons, each more miserable than the last. He is also increasingly aware that others are similarly trapped.

"Even he, strong giant as he was, could not take a step of his own free will, and it was out of the question to think of influencing the crowd..."

The novel is a celebration of absurdity. A satire on the idea of this utopian Capitalist society where everyone has the opportunity to become a millionaire if they work hard enough. Perhaps due to Karl's unwavering optimism, it reminds me of Voltaire's Candide - the best of all possible worlds - a curse rather than a blessing. The characters (excluding the passive and kindhearted Karl) are over the top monstrosities. Our hero is swept along with the narrative, subject to the whims of others.

The final chapter is Karl's redemption, a place where all are accepted, reached via the underground train after you pay the toll (of course) where you are greeted by heralding angels with trumpets, although the noise is a cacophany. The arrivals, seekers, are all given roles despite the fearsome beaurocracy of the various employment offices, then they feast together, before racing for the train and heading to Oklahoma to join the theatre as artists. It is hard not to see a heavenly allegory in all of this.

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2019-11-23 09:15
Abgeblockt - Myron Bolitar (5) | Harlan Coben
191118 MyronBolitar5
Autor: Harlan CobenTitel: AbgeblocktReihe: Myron Bolitar (5)Übersetzer: Gunnar Kwisinski und Friedo LeschkeGenre: PsychothrillerVerlag: Der Hörverlag, [10.12.2018]Sprecher: Detlef BierstedtHördauer: [10 Std., 19 Minuten], ungekürztauch im TB- und eBook-Format erschienenWhispersync for Voice verfügbarhier: gehört über die Audible-Appklick zu Amazon.deklick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

Brenda Slaughter ist schon zu Lebzeiten eine Basketball-Legende, ein großer Star. Und sie braucht dringend einen Beschützer. Denn jemand bedroht ihr Leben. Myron Bolitar, Sportagent und erfolgreicher Privatermittler, übernimmt den Job zuerst aus beruflicher Neugier - und dann aus wachsendem privatem Interesse: Er fühlt sich nicht nur zu Brenda hingezogen, er findet auch heraus, dass sie eine gemeinsame Vergangenheit haben. Und ausgerechnet diese Vergangenheit scheint ein düsteres Geheimnis zu bergen, für das einige bereit sind, über Leichen zu gehen.

©2018 Goldmann Verlag, München. Übersetzung von Gunnar Kwisinski und Friedo Leschke (P)2018 der Hörverlag

Meine Meinung:

 

Die Reihe um den ehemaligen Basketball-Spieler Myron Bolitar ist auf jeden Fall lesens- und hörenswert. Was ich ganz besonders neben der Spannung jedes einzelnen Thrillers mag, ist der Humor. Cobens Protagonist Myron Bolitar haut in jeder Lage Sprüche raus, in der mir längst die Stimme weggeblieben wäre.

 

Dieser Fall geht Myron besonders nahe. Nicht nur, weil sein Freund und Mentor, den er zugegebenermaßen seit einer Ewigkeit weder gesprochen, geschweige denn gesehen hat, verschwunden ist – er verliebt sich auch unachtsamer Weise in dessen Tochter, und selbst ihr droht Gefahr. Myron soll sie als eine Art Bodyguard beschützen, doch das ist alles andere als einfach, denn Brenda Slaughter ist eine gestandene Frau und hat ihre eigenen Ansichten von ihrer Privatsphäre.

 

Gekonnt flicht Coben einige Wendungen in die Story, indem er nach und nach die Vergangenheit aufdeckt. Äußerst spannend erzählt, geraten Myron und sein Partner Vince im Zuge ihrer Ermittlungen immer mehr in die Schusslinie. Werden sie sich den finsteren Mächten gewappnet fühlen? Und vor allem, werden sie Brenda noch rechtzeitig finden und retten können, als auch sie plötzlich spurlos verschwindet? Wer steckt hinter dieser ganzen Geschichte?

 

Mir hat das Hörbuch wieder sehr gut gefallen, so dass ich gern 09/10 Punkte gebe. Auch Detlef Bierstedt hat gewohnt brillant eingelesen. Einen Punkt Abzug gebe ich, weil die Aufnahme äußerst leise war und ich mein Autoradio quasi auf Anschlag drehen musste und damit natürlich auch andere Geräusche viel deutlicher hören konnte. Kann man da nicht eine Voreinstellung fixieren, dass jede Aufnahme in gleicher Lautstärke zu hören ist?

 

 

Myron Bolitar-Reihe:

 

1. Das Spiel seines Lebens – beendet 30.12.2018 – 09/10 Punkte
2. Schlag auf Schlag – rezensiert 04.06.2011 – 07/10 Punkte
3. Der Insider – beendet 24.11.2018 – 09/10 Punkte
4. Preisgeld – beendet 21.04.2019 – 08/10 Punkte
5. Abgeblockt – beendet 18.11.2019 – 09/10 Punkte
6. Böses Spiel -
7. Seine dunkelste Stunde -
8. Ein verhängnisvolles Versprechen – rezensiert 06.06.2011 – 09/10 Punkte
9. Von meinem Blut – rezensiert 13.01.2011 – 10/10 Punkte
10. Sein letzter Wille -
11. Der Preis der Lüge -

 

Mickey Bolitar-Reihe:

 

1. Der schwarze Schmetterling
2. Das dunkle Haus
3. Das geheimnisvolle Grab -

 

- Kein Sterbenswort – rezensiert 01.09.2009 – 08/10 Punkte
- Kein Lebenszeichen
- Keine zweite Chance – rezensiert 04.01.2013 – 07/10 Punkte
- Kein böser Traum – rezensiert 14.11.2009 – 10/10 Punkte
- Kein Friede den Toten
- Das Grab im Wald – rezensiert 29.10.2009 – 09/10 Punkte
- Sie sehen dich – rezensiert 17.12.2009 – 09/10 Punkte
- In seinen Händen
- Wer einmal lügt
- Ich finde dich
- Ich vermisse dich
- Ich schweige für dich
- In ewiger Schuld
- In deinem Namen

 

Abgeblockt - Harlan Coben 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2019/11/gehort-abgeblockt-harlan-coben.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2019-11-17 20:15
Brennendes Grab - Kate Burkholder (10) | Linda Castillo
191111 KateBurkholder10
Autorin: Linda CastilloTitel: Brennendes GrabReihe: Kate Burkholder (10)Übersetzerin: Helga AugustinGenre: PsychothrillerVerlag: Argon Verlag [24.07.2019]Sprecherin: Tanja GekeSpieldauer: [9 Std., 55 Min.], ungekürztauch im TB- und eBook-Format erschienenhier: gehört über die Audible-Appklick zu Amazon.deklick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

Wer hasste den 18-jährigen Daniel Gingrich so sehr, dass er ihn bei lebendigem Leib verbrannte? Die Nachricht von der brennenden Scheune auf der Gingrich-Farm geht spät am Abend ein. Kate Burkholder macht sich sofort auf den Weg zu der weit außerhalb gelegenen Farm der amischen Familie. Was zunächst nach Brandstiftung aussieht, entpuppt sich nach dem Fund der männlichen Leiche als brutaler Mordfall. Die Ermittlungen führen Kate Burkholder in ein wahres Spinnengeflecht aus Lügen und Intrigen. Und kosten sie fast das Leben.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Helga Augustin (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin

Meine Meinung:

 

Die Reihe um Kate Burkholder von Linda Castillo dreht sich immer um Amische Gemeinden und Verbrechen, die die ehemalige Amische mit Vergangenheit aufzuklären versteht. Nicht selten gerät sie dabei selbst in Gefahr, so auch in diesem Buch.

 

Spannend finde ich auch die Geschichte drum herum, zum einen die Beziehung zu John Tomasetti, die sich stetig weiterentwickelt, und auch die der kleinen Polizeibehörde, der sie als Leiterin vorsteht.

 

Linda Castillo hat einen interessanten Schreibstil. Sie flicht immer auch einige Worte der Sprache der Amischen ein, die sehr stark ans Deutsche erinnert. Auf diese Weise ist der Leser oder Hörer näher an der Story dran. Und sie versteht es, falsche Fährten zu legen. Auch in diesem Fall war ich wieder völlig auf dem Holzweg, selbst noch als Kate in höchster Lebensgefahr steckte.

 

Auch Tanja Geke hat ihren Job wieder gewohnt brillant erledigt. Mit ihrem Talent der Stimmenvielfalt bringt sie viel Leben in die Story und lässt in unseren Köpfen ein spannendes Szenario ablaufen, als wären wir direkt im Geschehen dabei.

 

Ich bin wieder begeistert und gebe 09/10 Punkte.

 

 

Bücher der Reihe:

 

1. Die Zahlen der Toten – rezensiert 27.04.2012 – 09/10 Punkte
2. Blutige Stille – rezensiert 22.05.2012 – 09/10 Punkte
3. Wenn die Nacht verstummt – rezensiert 19.07.2014 – 09/10 Punkte
4. Tödliche Wut – rezensiert 24.07.2014 – 10/10 Punkte
5. Teuflisches Spiel – rezensiert 26.07.2014 – 10/10 Punkte
6. Mörderische Angst – beendet 05.08.2015 – 10/10 Punkte
7. Grausame Nacht – beendet 09.08.2016 – 09/10 Punkte
8. Böse Seelen – beendet 16.08.2017 – 09/10 Punkte
9. Ewige Schuld – beendet 21.02.2019 – 09/10 Punkte
10. Brennendes Grab – beendet 11.11.2019 – 09/10 Punkte

 

Brennendes Grab - Linda Castillo 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2019/11/gehort-brennendes-grab.html
More posts
Your Dashboard view:
Need help?