logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: amerika
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-09-15 08:25
Symphonie des Todes - Eve Dallas (12) | J.D. Robb

180911 EveDallas12

Autorin: J.D. Robb (Nora Roberts)Titel: Symphonie des TodesReihe: Eve Dallas (12)Übersetzerin: Uta HegeGenre: Thriller, Leidenschaft, Sci-FiVerlag: Audible Studios, [04.03.2010]Spieldauer: [819 Minuten], ungekürztSprecherin: Tanja Gekeauch im eBook- und TB-Format erschienenWhispersync for Voice verfügbargehört über die Audible-Appklick zu Amazon.deklick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

Die Tatort: die Suite 4602 im luxuriösen Palace Hotel in New York City. Das Mordopfer: ein Zimmermädchen. Die Tatwaffe: ein dünner Silberdraht. Der Tatverdächtige: Sylvester Yost, ein Profikiller. Sein Markenzeichen: Er hört Musik, wenn er mordet. Doch Lieutenant Eve Dallas wirft der Fall zu viele Fragen auf: Wer heuert einen Profikiller an, um ein Zimmermädchen zu ermorden? Ist ihr Mann Roarke, der Besitzer des Hotels, das eigentliche Ziel? Und welche Rolle spielt Mick Connelly, ein früherer Freund ihres Mannes aus seiner dunklen Zeit in Dublin? Koste es, was es wolle, Eve Dallas muss die Geheimnisse der Vergangenheit ans Licht zerren, erst dann kann sie den wahren Killer überführen...

>> Diese Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.

Meine Meinung:

 

Ich glaube, so langsam brauche ich zu der Reihe um Eve Dallas nichts mehr zu sagen, denn ich höre mich langsam durch alle bereits erschienenen Hörbücher hindurch. Eine Reihe, die ich als Serienjunkie auf jeden Fall weiterverfolge.

 

Auch in diesem Fall treibt ein Mörder sein Unwesen. Dieses Mal wurde ein Auftragskiller engagiert, der Gefallen an seiner Arbeit hat, sich aber strikt an die Regeln hält. Sein Zeitplan ist derart gut durchdacht, seine Tarnung perfekt, die gewählten Opfer ohne erkennbares Motiv, dass Eve mit ihrem Team, aber auch das FBI seit Jahren im Trüben fischen. Wer ist der Auftragsmörder, wer der Killer? Hat er es auf Roarke abgesehen?

 

Natürlich ist das Hörbuch, von Tanja Geke professionell gelesen, ein spannender Genuss für viele Autostunden. Von mir gibt es 08/10 Punkte.

 

 

Bücher der Reihe:

 

- Rendezvous mit einem Mörder – rezensiert 22.02.2012 – 07/10 Punkte
- Tödliche Küsse – beendet 05.01.2016 – 08/10 Punkte
- Eine mörderische Hochzeit – beendet 28.05.2016 – 09/10 Punkte
- Bis in den Tod – beendet 11.06.2016 – 09/10 Punkte
- Der Kuss des Killers – beendet 22.08.2016 – 08/10 Punkte
- Mord ist ihre Leidenschaft – beendet 26.11.2016 – 09/10 Punkte
- Liebesnacht mit einem Mörder – beendet 23.03.2017 – 09/10 Punkte
- Der Tod ist mein – beendet 18.05.2017 – 09/10 Punkte
- Ein feuriger Verehrer – beendet 25.08.2017 – 09/10 Punkte
- Spiel mit dem Mörder – beendet 17.11.2017 – 08/10 Punkte
- Sündige Rache – beendet 13.04.2018 – 08/10 Punkte
- Symphonie des Todes – beendet 11.09.2018 – 08/10 Punkte
- Das Lächeln des Killers
- Tödliche Unschuld
- Einladung zum Mord
- Der Hauch des Bösen
- Das Herz des Mörders
- Ein gefährliches Geschenk
- Im Tod vereint
- Tanz mit dem Tod
- In den Armen der Nacht
- Stich ins Herz
- Stirb. Schätzchen. Stirb
- In Liebe und Tod
- Sanft kommt der Tod
- Mörderische Sehnsucht
- Sündiges Alibi
- Im Namen des Todes
- Tödliche Verehrung
- Süßer Ruf des Todes
- Sündiges Spiel
- Mörderische Hingabe
- Verrat aus Leidenschaft
- In Rache entflammt
- Tödlicher Ruhm
- Verführerische Täuschung

 

Symphonie des Todes: Eve Dallas 12 - Audible Studios,J.D. Robb,Tanja Geke 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/09/gehort-symphonie-des-todes-jd-robb.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-09-08 11:50
Gefährliche Zeugin - Josie Bates (1) | Rebecca Forster

180907 GefährlicheZeuginA

Autorin: Rebecca ForsterTitel: Gefährliche ZeuginReihe: Josie Bates (1)Übersetzerin: Karin WillGenre: GerichtsthrillerVerlag: Edition M, [26.08.2014]Kindle-Edition: 434 Seiten, ASIN: B00L3NQCNMauch im TB-Format erschienenhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhiteklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Als die sechzehnjährige Hannah Sheraton wegen des Mordes an ihrem Stiefgroßvater, einem Richter am Obersten Gerichtshof von Kalifornien, verhaftet wird, bittet Hannahs verzweifelte Mutter ihre ehemalige Mitbewohnerin aus College-Zeiten, Josie Baylor-Bates, um Hilfe.

Josie, früher eine gefragte Strafverteidigerin, hat die große Karriere zugunsten einer kleinen Kanzlei in Hermosa Beach, Kalifornien, aufgegeben. Aber Hannah macht sie neugierig, und als das Mädchen nach dem Erwachsenenstrafrecht angeklagt wird, bringt Josie es nicht über sich, sie im Stich lassen.

Doch je länger sie sich mit dem Fall beschäftigt, desto klarer wird Josie, dass Politik, Justiz und familiäre Beziehungen hier eine explosive und gefährliche Situation schaffen. Als die furchtbare Wahrheit ans Licht kommt, kann das Hannah Sheraton retten – oder sie beide vernichten.

Meine Meinung:

 

Es ist schon Jahre her, dass ich einen Justiz-Thriller gelesen habe, und bislang noch nichts von Rebecca Forster. Ich war entsprechend gespannt und wurde nicht enttäuscht.

 

Erfrischend anders ist das Thema, spannend in der dritten Person geschrieben, aufgebaut fast wie ein Buch zum Film, so dass ich von Anfang an das Gefühl hatte, in einem Kino zu sitzen, mit Wendungen, Prota- und Antagonisten. Ich habe mich bewusst einfach auf den Fall eingelassen, ohne selbst Detektiv spielen zu wollen. Somit war für mich nicht alles vorhersehbar.

 

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gern Gerichts-Thriller liest. Von mir gibt es 09/10 Punkte.

 

Zitat:

Inzwischen wusste Josie, sie behielt sie als Erinnerung daran, dass man Zerbrochenes zwar kitten konnte, aber immer eine Narbe zurückblieb.
Kapitel 20, Seite 294

180907 GefährlicheZeuginB

 

Bücher der Autorin:

 

1. Gefährliche Zeugin – beendet 07.09.2018 – 09/10 Punkte
2. Verschwundene Zeugin

 

Gefährliche Zeugin - Karin Slaughter,Rebecca Forster 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/09/gelesen-gefahrliche-zeugin-rebecca.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-09-01 06:16
Tödliche Versuchung - Stephanie Plum (6) | Janet Evanovich

180831 StepahiePlum

Autorin: Janet EvanovichTitel: Tödliche VersuchungReihe: Stephanie Plum (6)Übersetzer: Thomas StegersGenre: Romantische Komödie, KrimiVerlag: Goldmann Verlag, [23.03.2015]Kindle-Edition: 320 Seiten, ASIN: B00UEILBGAhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhiteklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

»Ich stehe vor so vielen Dilemmas, dass ich mich nicht einmal an alle erinnern kann«, meint Stephanie Plum, unkonventionelle Kautionsjägerin und ehemalige Unterwäsche-Verkäuferin. Und tatsächlich herrscht in ihrem Leben derzeit kein Mangel an Problemen. Da ist zunächst einmal der Mord an dem Spross der kriminellsten Familie in Stephanies Heimatstadt Trenton. Ausgerechnet der mysteriöse Ranger soll Homer Ramos getötet haben, doch trotz seiner undurchsichtigen Geschäfte und unklaren Identität glaubt Stephanie nicht an Rangers Schuld.

Meine Meinung:

 

Wer etwas für spritzig-witzige Romantik-Komödien übrig hat, in denen es spannend zugeht und überspitzten Charakteren wie Machos und Blondchen bei der Verbrechensbekämpfung folgen möchte, der wird früher oder später über die Romane der Stephanie Plum-Reihe stolpern.

 

Stephanie ist eigentlich überhaupt nicht für den Beruf einer Kopfgeldjägerin geeignet, denn sie mag keine Waffen und bewahrt die ihre in einer Keksdose auf. Sie bringt sich immer in die unmöglichsten Situationen, hat ein großes Herz und eine einmalig schräge Familie.

 

Eine leichte Unterhaltungslektüre für gemütliche Stunden. Ich gebe 07/10 Punkte.

 

Zitat:

“Ich weiß nicht. Du siehst schlecht aus. Ich finde es nicht ratsam, einer Frau mit Pickeln Munition anzuvertrauen. Wer weiß, was sie damit anstellt?”
Kapitel 8, Pos. 2405/4583, bei 52 %

180831 StepahiePlumA

 

Bücher der Reihe:

 

01. Einmal ist keinmal – beendet 11.11.2015 – 09/10 Punkte
02. Zweimal ist einmal zu viel – beendet 07.03.2016 – 08/10 Punkte
03. Eins, zwei, drei und du bist frei – beendet 16.07.2016 – 08/10 Punkte
04. Aller guten Dinge sind vier – beendet 29.03.2017 – 09/10 Punkte
05. Vier Morde und ein Hochzeitsfest – beendet 22.06.2017 – 07/10 Punkte
06. Tödliche Versuchung – beendet 31.08.2018 – 07/10 Punkte
07. Mitten ins Herz
08. Heiße Beute
09. Der Winterwundermann – beendet 11.12.2015 – 07/10 Punkte
10. Reine Glückssache
11. Kusswechsel
12. Die Chaos Queen
13. Kalt erwischt
14. Liebeswunder und Männerzauber
15. Ein echter Schatz
16. Glücksklee und Koboldküsse
17. Kuss mit lustig
18. Kuss mit Soße
19. Der Beste zum Kuss
20. Küsse sich, wer kann
21. Kuss Hawaii
22. Küssen und küssen lassen
23. Küss dich glücklich
24. Zusammen küsst man weniger allein

 

Tödliche Versuchung: Ein Stephanie-Plum-Roman 6 - Thomas Stegers,Janet Evanovich 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/09/gelesen-todliche-versuchung-janet.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-07-15 07:51
Sleeping Beauties | Stephen & Owen King

180712 SleepingBeauties

Autoren: Stephen & Owen KingTitel: Sleeping BeautiesÜbersetzer: Bernhard KleinschmidtGenre: MysteryVerlag: Random House Audio, [10.11.2017]Sprecher: David NathanHördauer: [1.662 Minuten], ungekürztauch im eBook-, HC- und TB-Format erschienenWhispersync for Voice verfügbar hier: gehört über die Audible-Appklick zu Amazon.deklick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

Alle Frauen im Dornröschenschlaf - und der Männeralbtraum beginnt
Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man sie weckt oder das unheimliche Gewebe entfernen will, werden sie zu barbarischen Bestien. Sind sie im Schlaf etwa an einem schöneren Ort? Die zurückgebliebenen Männer überlassen sich zunehmend ihren primitiven Instinkten.
Eine Frau allerdings, die mysteriöse Evie, scheint gegenüber der Pandemie immun zu sein. Ist sie eine genetische Anomalie, die sich zu Versuchszwecken eignet? Oder ist sie ein Dämon, der abgeschlachtet gehört? Schauplatz und Brennpunkt ist ein kleines Städtchen in den Appalachen, wo ein Frauengefängnis den größten Arbeitgeber stellt.
Grandios gruselig gelesen von David Nathan!

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.

©2017 Stephen King, Owen King / Heyne. Übersetzung von Bernhard Kleinschmidt (P)2017 Random House Audio

Meine Meinung:

 

Dies ist das wahrscheinlich erste veröffentlichte Gemeinschaftswerk von Stephen King und seinem Sohn Owen (zumindest im Deutschen) mit einer interessanten Idee, einer Story, die durchaus fesselt und von einem brillanten Sprecher gelesen. Bei meiner Bewertung hat der Sprecher Navid Nathan einen großen Anteil, ohne ihn wären es nur 06/10 Punkte geworden, denn nachdem ich nun ein paar Tage über das Buch nachgedacht habe, hat mich dieses dann doch etwas unzufrieden zurückgelassen.

 

In erster Linie ist dieses Buch eher ein sozialkritischer Roman mit dem erhobenen Zeigefinger: Was wäre, wenn sich das Blatt plötzlich wendet und die Frauen, die ihr Männer schlecht behandelt, “verschwinden” oder sich vereint gegen euch wenden?

 

In diesem Buch kommen die Männer durchweg schlecht weg. Ein paar wenige versuchen zumindest, “das angeborene Wesen” in Schach zu halten, aber letztendlich leiden hier alle Frauen unter dem Einfluss der Männer. Und da ergreift eine höhere Macht plötzlich die Chance und schickt Evie und Motten. Während die Frauen nacheinander in einen Kokon verstrickt werden und an “unserem Ort” erwachen, bricht in dieser Kleinstadt in den Apalachen ein Krieg aus, denn ohne den Einfluss der Frauen gehen die Männer sich gegenseitig an die Gurgel, brandschatzen alles und kommen auf die aberwitzigsten Ideen.

 

Was mir hier gefehlt hat, war der Kingsche Grusel. Für mich war es eher ein brutales Märchen für Erwachsene, das sich ganz schön in die Länge zog. Daher gebe ich für das Hörbuch 6 Punkte und die hervorragende Leistung David Nathans zwei weitere, also 08/10 Punkte.

 

 

Rezensionen zu Büchern des Autors:

 

Finderlohn
Friedhof der Kuscheltiere
Revival
The Green Mile
Mr. Mercedes
Böser kleiner Junge
Doctor Sleep
The Stand: Das letzte Gefecht
Joyland
Die Augen des Drachen
Der Talisman
Der Fluch
Shining
Todesmarsch
Carrie
Die 10-Uhr-Leute
Puls
Menschenjagd
Der Anschlag
In einer kleinen Stadt: Needful Things
LOVE
Christine
SIE
ES
Die Arena
Wahn
Basar der bösen Träume

 

Bücher der Dunklen-Turm-Reihe:

 

1. Schwarz – beendet 22.05.2016 – 07/10 Punkte
2. Drei – beendet 21.06.2016 – 09/10 Punkte
3. Tot. – beendet 18.07.2016 – 09/10 Punkte
4. Glas- beendet 25.10.2016 - 06/10 Punkte
5. Wolfsmond – beendet 24.02.2017 – 09/10 Punkte
6. Susannah – beendet 26.05.2017 – 09/10 Punkte
7. Der Turm – beendet 26.07.2017 – 10/10 Punkte
8. Wind – beendet 30.07.2017 – 09/10 Punkte

 

Bücher von Joe Hill

 

- Christmasland – rezensiert 31.12.2014 – 08/10 Punkte
- Fireman – gehört 12.09.2017 – 09/10 Punkte

 

Bücher von oder mit Owen King

 

Sleeping Beauties – beendet 12.07.2018 – 08/10 Punkte

 

Sleeping Beauties - Deutschland Random House Audio,Stephen King,Owen King,David Nathan 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/07/gehort-sleeping-beauties-s-o-king.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2018-06-11 17:45
Blut vergisst nicht - Tempe Brennan (13) | Kathy Reichs

180611 Tempe13a

Autorin: Kathy ReichsTitel: Blut vergisst nichtReihe: Tempe Brennan (13)Übersetzer: Klaus BerrGenre: ThrillerVerlag: Karl Blessing Verlag, [29.06.2011]Kindle-Edition: 385 Seiten, ASIN: B0058BL4RYauch als HC, TB und gek. HB erschienenhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhiteklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Kann ein Mensch zweimal sterben? Ein neuer Fall für Tempe Brennan
Das Leben ist vergänglich. Der Tod ist unbestechlich. Tempe Brennans Arbeit als Forensikerin bringt manche Gewissheit mit sich. Denn: Einmal stirbt jeder, richtig? Falsch. An Brennans neustem Fall ist nichts so, wie es scheint. Das beginnt mit einem Mann, der nicht ein-, sondern gleich zweimal den Tod gefunden hat. Die Leiche von James »Spider« Lowry wird am Ufer eines Sees nahe Québec entdeckt. Tempe stellt fest: Spider kam vor wenigen Tagen ums Leben, und zwar durch einen äußerst bizarren Unfall. Die nächste Überraschung: Laut seiner Akte ist der Mann seit 1968 tot, als Soldat bei einem Hubschrauberabsturz in Vietnam verunglückt. Doch wer ruht dann in Spiders Grab? Und wie kommt Spiders Leiche in einen kanadischen See? Brennan reist nach Hawaii, wo die staatliche Behörde zur Auffindung vermisster US-Soldaten tätig ist. Und wird von einer Kollegin prompt mit einem weiteren Toten konfrontiert – mit den von Haien verunstalteten, rätselhaft tätowierten Überresten eines vorbestraften Kleindealers. Nicht nur der Temperaturen wegen entpuppt sich das Inselparadies Hawaii sehr bald als heißes Pflaster für Tempe. Denn Spiders Spuren führen nicht zufällig hierher. Und die örtlichen Drogenhändler reagieren auf neugierige Ermittlerinnen so instinktiv wie Haie auf einen blutigen Köder.

Meine Meinung:

 

Nicht so gut, wie die meisten vorangegangenen Bücher, aber dennoch spannend und mit Kathy Reichs humorvollem Schreibstil eine unterhaltsame Lektüre.

 

Mit von der Party ist wieder Ryan, und dieses Mal spielen sogar die Töchter der beiden mit. Natürlich gibt es wieder Irrungen und Wirrungen, Zickenkrieg, eine Entführung und jede Menge zu untersuchende Knochen, die Unglaubliches zu Tage bringen, denn da scheint es doch tatsächlich Menschen zu geben, die zweimal sterben… Ich finde es immer wieder faszinierend, welchen Spuren die Anthropologen nachgehen, um die Identität eines Verstorbenen festzustellen. Sind Zähne vorhanden, kann man sich das noch relativ einfach vorstellen, aber wenn nur ein Stück Bein vorhanden ist, wird das schon sehr viel schwieriger.

 

Eine gelungene Abwechslung ist der Ort des Geschehens, denn dieser Roman spielt auf Hawaii und Tempe wäre nicht Tempe, wenn sie nicht erstens rund um die Uhr arbeiten und zweitens selbst in den Fokus von Verbrechern geraten würde. Ein bisschen bin ich durcheinander gekommen bei den Hawaiianischen Namen, hatte aber ansonsten kein Problem mit dem Buch und gebe 07/10 Punkte.

 

Zitat:

Die Luft roch nach sonnenwarmer Rinde und Apfelknospen, die sich reckten, um aufzublühen und das Leben neu zu beginnen. Über meinem Kopf tanzte eine Million kleiner Blätter im Wind.
1. Satz, 1. Kapitel

180611 Tempe13b

 

Bücher der Reihe:

 

  1. Tote lügen nicht – rezensiert 17.09.2012 – 07/10 Punkte
  2. Knochenarbeit – rezensiert 11.12.2012 – 08/10 Punkte
  3. Lasst Knochen sprechen – rezensiert 02.07.2013 – 07/10 Punkte
  4. Durch Mark und Bein – rezensiert 25.08.2013 – 08/10 Punkte
  5. Knochenlese – rezensiert 20.02.2014 – 06/10 Punkte
  6. Mit Haut und Haar – rezensiert 27.03.2014 – 07/10 Punkte
  7. Totenmontag – rezensiert 27.10.2014 – 08/10 Punkte
  8. Totgeglaubte leben länger – rezensiert 29.01.2015 – 06/10 Punkte
  9. Hals über Kopf – beendet 15.03.2015 – 09/10 Punkte
  10. Knochen zu Asche – beendet 11.08.2016 – 08/10 Punkte
  11. Ter Tod kommt wie gerufen – beendet 13.02.2017 – 08/10 Punkte
  12. Das Grab ist erst der Anfang – beendet 14.11.2017 – 09/10 Punkte
  13. Blut vergisst nicht – beendet 11.06.2018 – 07/10 Punkte
  14. Fahr zur Hölle
  15. Knochenjagd
  16. Totengeld
  17. Knochen lügen nie
  18. Die Sprache der Knochen

Cross Bones - Kathy Reichs,Klaus Berr 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2018/06/gelesen-blut-vergisst-nicht-kathy-reichs.html
More posts
Your Dashboard view:
Need help?