logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: tessa
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
review 2021-10-22 12:49
Der Schlüssel für das Geheimnis der Liebe
Die Berge, der Nebel, die Liebe und ich - Tessa Randau

Seit 22 Jahren sind ihr Mann Christian und sie ein Paar. Drei Töchter sind aus der Ehe hervorgegangen. Doch mit ihrer Beziehung ist die Frau Anfang 40 derzeit nicht mehr glücklich. Ständig streiten sich Chris und sie, die Zärtlichkeit ist abhanden gekommen. Ein Wochenende auf einer einsamen Hütte in den Bergen soll frischen Wind in ihre Ehe bringen. Doch der Plan geht nicht auf: Wieder kommt es zum Streit. So zieht die Frau verletzt alleine los. An einem Steinkreis begegnet sie einem alten Mann. Eine Wanderung mit ihm verändert ihren Blick auf die Liebe für immer…

 

„Die Berge, der Nebel, die Liebe und ich“ ist eine Art Ratgeber von Tessa Randau.

 

Meine Meinung:
Das Buch besteht aus 14 kurzen Kapiteln. Erzählt wird in der Ich-Perspektive aus der Sicht der leider namenlosen Protagonistin. Das Geschehen spielt sich an einem Wochenende in einer nicht näher definierten Bergregion ab.

 

Eine Besonderheit sind die liebevollen Zeichnungen von Ruth Botzenhardt, die viele Seiten zieren. Mal nehmen sie eine ganze Seite ein, mal sind sie nur wenige Zentimeter groß. Sie sind auf den Inhalt des Buches perfekt angepasst.

 

Der Schreibstil ist sprachlich recht einfach, dadurch aber leicht verständlich und anschaulich. Ein wenig gestört haben mich die überbordenden Metaphern und das ein oder andere etwas schiefe Bild.

 

Die Personenzahl ist überschaubar. In Aktion treten neben der Protagonistin nur ihr Mann Chris, der ältere Fremde, der ebenfalls ohne Namen auskommen muss, und eine seiner Bekannten, die mit „Rosi“ betitelt wird. Die Figuren bleiben allesamt blass und schablonenhaft.

 

Inhaltlich hat der erzählende Ratgeber nur ein Thema: die romantische Liebe. Konkret geht es darum, wie man Paarprobleme in den Griff bekommt beziehungsweise wie man Streit und Missverständnisse vermeiden kann. Am Fall der namenlosen Frau und ihres Mannes wird aufgezeigt, wie Kommunikation und Wahrnehmung verbessert werden können. Die entsprechenden Ansätze werden in eine Geschichte verpackt. Das heißt, der ältere Herr, der der Protagonistin zufällig bei einer Bergwanderung begegnet, führt diese an verschiedene Modelle heran. Diese Idee hat mir grundsätzlich gut gefallen. In der Umsetzung sehe ich allerdings Schwächen. Die Geschichte wirkt arg konstruiert, gleichzeitig aber ziemlich durchsichtig und zu wenig raffiniert.

 

Die Erklärungen sind schlüssig und gut nachvollziehbar. Sie fußen auf dem Kommunikationsquadrat von Prof. Friedemann Schulz von Thun, dem Modell der „Fünf Sprachen der Liebe“ von Gary Chapman und dem psychologischem Modell von John Bradshaw, die die Autorin in ihrer Danksagung leider nur kurz erwähnt und als ihre Inspirationsquellen offenbart. Eine Liste mit dieser und weiterführender Literatur wäre wünschenswert gewesen, zumal das Thema Beziehungen durchaus komplexer ist, als es die Geschichte vermuten lässt, und die Erklärungen nicht pauschal alle Fälle abdecken können.

 

Eine psychologische Therapie oder Beratung kann der Ratgeber definitiv nicht ersetzen, was aber vermutlich nicht dessen Anliegen ist. Bahnbrechende Erkenntnisse darf man ebenso nicht erwarten. Wer aber kleinere Alltagsprobleme im Rahmen der Beziehungspflege angehen möchte, kann auf den 150 Seiten Tipps und Denkanregungen aus der Lektüre ziehen.

 

Das moderne Cover mit der Goldprägung und den süßen Details spricht mich an. Der Titel ist ebenfalls absolut passend.

Mein Fazit:
„Die Berge, der Nebel, die Liebe und ich“ von Tessa Randau ist ein liebevoll erstelltes Büchlein, das mich zwar inhaltlich nicht ganz überzeugt hat. Den einen oder anderen Schubser kann der Ratgeber aber durchaus geben.

Like Reblog Comment
review 2020-09-22 07:30
Building
Tools of Engagement - Tessa Bailey

This is book #3 in the Hot & Hammered series. This book can be read as a standalone novel.  For reader to enjoy and avoid spoilers, I would recommend reading the series in order.

 

Bethany likes to have her life in order.  She prides herself on the ability to be the best at what she does.  Then the one man who can spin her whole life out of control is the one who volunteers to help her when it counts.

 

Wes is glad to have a good job and be appreciated.  He also has been trying to get Bethany to go out with him for so long.  Now they must work together and dating and more is off the table.  Better to help her get her business off the ground.

 

This story was a slow burn.  The attraction between the characters is obvious from the beginning.  The book picks up pace, and so does the main characters.  Then they are invited to do more and add humor, and well I cannot spoil it.  I give this a 4/5 Kitty's Paws UP!

 

 

***This ARC copy was given in exchange for an honest review by Netgalley and its publishers.

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2020-02-25 21:29
Love Her or Lose Her
Love Her or Lose Her: A Novel - Tessa Bailey
 
Hot & Hammered, Book 2

I Picked Up This Book Because: Continue the series.

The Characters:

Rosie Vega:
Dominic Vega:
Georgie, Bethany, Steven, Wes (West?),

The Story:

WOW this couple burns up the pages. If you are looking for a dirty talking alpha male look no further than Dominic Vega. As attractive as all that is Dominic has his shortcomings too and Rosie is tired of them. With the help of their friends, a weed smoking therapist and honesty and bravery from them both they have to learn to get back on the right tract in their relationship or end it all.

The Random Thoughts:



The Score Card:

description

4 Stars
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2020-02-17 18:26
The Governess Game by Tessa Dare
The Governess Game - Tessa Dare

I loved The Duchess Deal, book one in this series, so much I did something I almost never do and immediately requested book #2 from Overdrive on audio. I am seriously the worst at following a series.

The Governess Game was a decent read but I didn't fall in love with it as much as I'd hoped. The characters are fun, their banter decently amusing but it didn't have the certain thing that I cannot describe that makes me want to keep listening even when I should probably be doing other things.

What it did have was some pain in the butt misunderstandings/miscommunications/doubts/insecurities/separations and some "I'm not worthies" to top it all off. Those things aren't really my favorite. But the humor was good. Major points for the humor. It also featured two morbid little girls and I loved them. I don't typically (ok like NEVER) enjoy kids in a book but these two were little darklings and I couldn't help but enjoy their scenes. And that's about all I've got to say about this one.

"I don’t care if you’re gently bred, roughly bred or a loaf of brown bread with butter."

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2020-02-15 15:17
Hot Nights, Winter Lights (A Steamy Winter Romance) by: Christa Wick, Tessa Wood
Hot Nights, Winter Lights (A Steamy Winter Romance) - Tessa Wood,Christa Wick

 

 

 

Hot Nights, Winter Lights shows there is a softer side to Christa Wick. She's repeatedly proved she can do intriguing and sexy, but Wick finds her sense of humor while working with Tessa Wood. In my opinion Wood is the ice cream to Wick's hot fudge. They bring out the best in each other and Gary and Laney are proof. So catch up with a few old friends, make some new acquaintances and give your heart over to the magic that is this dynamic duo.

More posts
Your Dashboard view:
Need help?