logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: ebooks-i-own
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2019-10-20 08:08
Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer - Floras Küche (2) | Jenny Colgan
191019 Mure
Autorin: Jenny ColganTitel: Hochzeit in der kleinen SommerkücheReihe: Floras Küche (2)Übersetzerin: Sonja HagemannGenre: Gegenwartsliteratur, Frauenroman, Liebesroman, Familien-SagaVerlag: Piper ebooks, [02.05.2019]Kindle-Edition: 462 Seiten, ASIN: B07KGDWDBFauch im TB- und HB-Format erschienenWhispersync for Voice verfügbarhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhitemein Dank geht an NetGalley.de klick zu Amazon.deklick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Mit ihren stimmungsvollen Wohlfühlromanen um die „»Kleine Bäckerei am Strandweg« eroberte Jenny Colgan in Deutschland die Bestsellerlisten. Mit ihren auf der schottischen Insel Mure spielenden Romanen um Flora und die kleine Sommerküche setzt sie ihren Erfolg fort. In »Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer«, dem zweiten Band, entführt Colgans Leserinnen erneut in eine Welt voller Freundschaft, Liebe und köstlicher Rezepte. 
Mit ihren hellrosa Wänden, der Theke voller duftender Scones, Kuchen und Quiches sowie den urigen Steingutbechern für den Tee ist Floras kleine Sommerküche auf der Insel Mure inzwischen ein beliebter Treffpunkt von Einheimischen und Touristen. Neben ihrem Café, ihrem Hof und der Wettervorhersage, gehört jedoch auch Joel, ihr ehemaliger Chef und heutiger Freund zu Floras Universum. Nur ist er beruflich allzu oft in der Welt unterwegs – und während Flora unter diesen ständigen Trennungen leidet, scheint er davon unberührt. Es braucht einen ganzen Sommer, eine Hochzeit und eine Beinahe-Katastrophe, bis er erkennt, dass er kurz davor ist, Flora zu verlieren.

Meine Meinung:

Nichts, auch nicht die Inhaltsangabe, die ich mir in diesem Fall sogar durchgelesen habe, hat mich auf dieses Buch vorbereitet. Und so war ich denn auch hin- und hergerissen und tat mich anfangs wirklich schwer, kam nicht richtig in die Geschichte hinein, bis ich dann in der zweiten Hälfte endlich angekommen war.

 

Ich habe es mir nicht leicht gemacht und lange nachgedacht, woran es wohl gelegen hat, dass ich mit diesem Buch ein kleines Problem hatte und bin letzten Endes zu dem Schluss gelangt, dass es an mehreren Punkten lag.

 

Ich liebe Schottland, wenn ich auch die Insel Mure (noch) nicht kenne, ich lese gern Liebesromane, wenn sie nicht kitschig sind und ein gewisses Niveau haben, ich koche und backe gern, und ich habe normalerweise auch kein Problem damit, in der Mitte einer Reihe einzusteigen. Auch der Schreibstil war durchaus locker, gefällig und flüssig zu lesen.

 

In diesem Buch gibt es viele Themen: die Liebe bei gleich mehreren Paaren unterschiedlicher Natur, die Flüchtlings-Situation aus Sicht der Flüchtigen, der Umgang mit psychischer und einer körperlich schweren Krankheit, Existenzängste einer Selbständigen, Umgang mit Kindern aus zerrütteten Familien, schottische Fabeln… – hab ich etwas vergessen?

 

Aus meiner Sicht einfach viel zu viel. Man hätte hier durchaus mehrere Bücher schreiben können. Das wird dann auch der Hauptgrund dafür gewesen sein, dass die Story mit ihren verschiedenen Handlungssträngen eher wie Erzählungen abgehandelt wurde, zwar mit wörtlicher Rede, aber mit dem Vorab-Präsentieren der Konsequenzen und Ähnlichem.

 

So hielt sich die Spannung bis etwa zur Hälfte des Buches auf niedrigstem Level, war fast nicht vorhanden, bis sich die Frage stellt, was genau Joël so sehr aus der Bahn warf?

 

Dafür, dass die Autorin so viele Themen in einem dafür eher nicht so umfangreichen Buch nicht nur angerissen, sondern ausgebaut, ein liebevolles Bild von der Insel und ihren Bewohnern, so unterschiedlich sie auch sein mögen, gezeichnet hat und so eine Sehnsucht zu einer Insel erwecken konnte, die ich nicht kenne, ziehe ich meinen Hut.

 

Fazit:

 

Wer sich auf diese Voraussetzungen einlässt, nicht unbedingt auf dicke Schinken steht und sich zudem auf die schottischen Rezepte im Anhang freut, sollte vielleicht doch mit dem ersten Buch der Reihe beginnen, um in diese vollgepackte Szenerie besser eintauchen zu können und wird dann viel Freude am Lesen haben.

 

Ich gebe 08/10 Punkte.

 

191019 Mure1

 

Bücher der Reihe:

 

1. Die kleine Sommerküche am Meer
2. Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer – beendet 19.10.2019 – 08/10 Punkte
3. Weihnachten in der kleinen Sommerküche am Meer

 

Hochzeit in der kleinen Sommerküche - Jenny Colgan 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2019/10/gelesen-hochzeit-in-der-kleinen.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2019-10-19 19:54
The Duchess of Malfi - John Webster
The Duchess of Malfi - John Webster

Having just brushed up my Shakespeare I was more-than-usually susceptible to a mention in another book: Sleeping Murder. Since the original publication date is more than 400 years ago, it is quite easy to find a free copy. Total instant gratification!

***

The saucy Duchess just popped again, as an epigraph in Silent in the Sanctuary, a book with quite a bit of Shakespeare as well.

***

Curiosity is satisfied, but I did not love it.

***

After pondering some more: it's all very one dimensional. At the very beginning we are introduced to all the bad guys. We are told and shown that they are bad guys. Bad guys put out a hit on their sister, her second husband, and their four children. For the money. And then the hitman decides to go after the bad guys for revenge. Lots of murder, sure, but no jokes, no reversals, no mystery, only one character ever changes course and no very satisfying motivation is ever given. Without good special effects, which you don't get in a script, there isn't anything else of interest. You'd have to really love going to the theater, or be a superfan of some actor, to be anything more than horribly disappointed after sitting though it. All that murder and yet, boring. The only interesting thing here is that this script didn't disappear.

personal copy

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2019-10-06 11:02
Hearts on Fire - Erik - Hearts on Fire (2) | Frieda Lamberti
191005 Erik
Autorin: Frieda LambertiTitel: Hearts on Fire – ErikReihe: Hearts on Fire (2)Genre: Liebesroman, Frauenroman, GegenwartsliteraturVerlag: Montlake Romance, [28.05.2019]Kindle-Edition: 327 Seiten, ASIN: B07NXZSRC1auch im HB- und TB-Format erschienenWhispersync for Voice verfügbarhier: gelesen auf dem Kindle Paperwhiteklick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Eigentlich könnte Brandoberinspektor Erik Steiner rundum zufrieden sein. Er liebt seinen Beruf und vergöttert seine Frau Mila. Würde er mit ihr und ihrer Tochter Zoey allein und nicht ausgerechnet Tür an Tür mit seinen Schwiegereltern wohnen, wäre sein Leben perfekt. Aber Milas Eltern lehnen den neuen Mann an der Seite ihrer Tochter ab und lassen keine Gelegenheit aus, sich ständig in die Belange der kleinen Familie einzumischen.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, kommen obendrein noch beruflich Probleme auf Erik zu. Der neue Kollege Jonah Bergmann macht ihm den begehrten Posten des Wachabteilungsleiters streitig. Dennoch ist Erik der festen Überzeugung, das Rennen zu gewinnen. Siegessicher kauft er ein Eigenheim, um endlich in Ruhe leben zu können. Allerdings verkennt er, dass sein voreiliges Handeln fatale Konsequenzen zur Folge hat.

Als die attraktive Luisa, die Erik aus einem brennenden Haus gerettet hat, das Parkett betritt, scheint sich das Blatt für ihn zu wenden. Ist die junge Frau wirklich der rettende Engel oder bringt sie Eriks Leben vollends durcheinander?

Meine Meinung:

 

Auf den 2. Teil der Reihe hatte ich mich schon gefreut und bin dann doch lange Zeit noch nicht zum Lesen gekommen. Nun habe ich ihn aber zwischen die noch auf Rezension wartenden Bücher geschoben. Manchmal brauche ich eben ein leichtes Buch für zwischendurch, das ich mir selbst ausgesucht habe ;)

 

In diesem Band geht es um den Feuerwehrmann Erik, der mit seiner Frau und deren pubertierender Tochter in der Doppelhaushälfte neben ihren Eltern wohnt und ebenfalls wie Jonah auf den Posten des Wachabteilungsleiters scharf ist.

 

Natürlich ist nichts einfach. Ob es sich um Zoey handelt, die ein aufmüpfiges Wesen hat und alles andere als leicht zu handeln ist oder die Tatsache, dass Erik schon mal den Hauskauf vertraglich besiegelt, obwohl er dann doch nicht die begehrte Stelle des Leiters bekommt und sich daraufhin einen Nebenjob suchen muss. Und auch die Sache mit dem Nebenjob stellt sich dann als nicht wirklich so glücklich heraus, wie angenommen.

 

Eine verzwickte Situation nach der anderen hält unsere kleine Familie auf Trab. Heimlichkeiten, wenn auch aus Liebe heraus, bringen ebenso Verzweiflung wie eine Erkenntnis, die Erik völlig umhaut.

 

Ich habe das Lesen genossen und gebe 07/10 Punkte. Band 3 und 4 warten nun auch schon auf meinem Kindle darauf, gelesen zu werden, müssen sich aber leider noch etwas gedulden.

 

191005 Erik1

 

Bücher der Reihe:

 

1. Hearts on Fire. Jonah – beendet 22.03.2019 – 09/10 Punkte
2. Hearts on Fire – Erik – beendet 05.10.2019 – 07/10 Punkte
3. Hearts on Fire – Vincent (erscheint 16.07.19)
4. Hearts on Fire – Marie (erscheint 17.09.19)
5. Hearts on Fire – Leo (erscheint 26.11.19)

 

Hearts on Fire. Erik - Frieda Lamberti 

Source: sunsys-blog.blogspot.com/2019/10/gelesen-erik-frieda-lamberti.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
review SPOILER ALERT! 2019-09-29 07:02
Book Review: Fence volume 3 C.S Pacat
Fence volume 3 - C.S. Pacat



Scrappy fencer Nicholas Cox comes to the end of his path to prove himself worthy of a father he never knew in the face of surly upperclassmen, nearly impossible odds, and the talent of his rival, sullen fencing prodigy, Seiji Katayama.

Sparks fly white-hot on the pitch as Nicholas and Seiji finally face off once again in the halls of King’s Row. It’s a match that will change King’s Row (and both of them!) forever, and set the stage as the team journeys to face their bitter rivals and prove themselves once and for all.
Review: loved volume 3 it's down to see who gets on the team . Nicholas and seiji face off again . Seiji wins and it's all down to either eugene or Nicholas. They both get on the team . Jesse shows up I wonder what will happen next.

 

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2019-09-29 06:58
Reading progress update: I've read 112 out of 112 pages.
Fence volume 3 - C.S. Pacat

 

Loved this cant wait till volume 4

More posts
Your Dashboard view:
Need help?