logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: Elle-Kennedy
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
review SPOILER ALERT! 2017-07-19 10:34
The Score Mitten ins Herz
The Score – Mitten ins Herz: Roman (Off-... The Score – Mitten ins Herz: Roman (Off-Campus 3) - Elle Kennedy,Christina Kagerer
  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 02.06.2017
  • 416 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Christina Kagerer
  • ISBN: 978-3-492-30940-0

 

Er weiß, wie man gewinnt. Aber weiß er auch, wie man das Herz einer Frau gewinnt?

Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?

 

Meine Meinung:

Ich habe die anderen beiden Teile der Reihe ja auch schon mit Begeisterung gelesen. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass mir der Verlag auch den 3. Teil der Reihe zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt hat. 


Der Einstieg in das Buch ist mir wieder sehr gut gelungen, der Schreibstil ist sehr flüssig und ich war gleich in der Geschichte drin. 


Es fing auch direkt schon sehr humorvoll an, was mir sehr gut gefallen hat. Die Charaktere fand ich total toll, vor allem Dean. Aber auch das Wiedersehen mit den Charakteren aus den anderen Bänden war sehr schön. 


Sehr schön und realistisch beschrieben fand ich Deans Weiterentwicklung, vom absoluten Frauenheld mit kurzen Abenteuern bis hin zu einem Mann, der merkt, dass ihm eine Frau ausnahmsweise nicht mehr aus dem Kopf geht und sie öfters treffen möchte. Das fand ich sehr treffend beschrieben. Daher hat mir Dean als Charakter auch so gut gefallen. 


Der Erotikanteil war schon sehr groß, was mich dann teilweise ein wenig gestört hat, weil es die Liebesgeschichte ein wenig in den Hintergrund gedrängt hat, aber das war auch absolut der einzigste Kritikpunkt an diesem Buch. 


Alles in allem kann ich hier eine klare Kauf- und Leseempfehlung für alle New Adult Fans aussprechen. Mir hat es total Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen und habe es als tollen Abschluss dieser Reihe empfunden. Von mir bekommt das Buch sehr gute 4,5 Sterne. 

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-07-07 16:02
Her Private Avenger By Elle Kennedy 99 cents
Her Private Avenger - Elle Kennedy

Journalist Morgan Kerr shouldn't be surprised that ex-fiancé Adam Quinn wants nothing to do with her. Two years ago the rugged mercenary ran out on her, believing she'd betrayed him. But with her best friend murdered and her own father threatening to cart her away to a loony bin, she needs Quinn's help and forgiveness. Never mind that she never stopped loving him.

 

Reluctantly, Quinn is in. He knows Morgan's not crazy. With old feelings reigniting like wildfire, their investigation turns fiercely passionate. Quinn tries to convince himself it's nothing more than lust. But when a killer takes Morgan hostage, he realizes it is something more…a second chance with the woman he's always loved.

Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-07-07 06:36
Freunde?
Him - Mit ihm allein (HIM-Reihe, Band 1) - Elle Kennedy,Sarina Bowen

Jamie weiß ganz genau, was er will. Er möchte nach dem College als Profi Eishockey spielen. Außerdem ist er sich sicher, dass er Frauen mag. Bis er seinem ehemals besten Freund Wes nach Jahren im Trainingscamp gegenüber steht und von einem Moment auf den anderen gar nichts mehr so genau weiß …

„Him. Mit ihm allein“ ist eine schöne Liebesgeschichte, die im Grunde ganz normal ist. Bis auf die Tatsache, dass Homosexualität eine Rolle spielt. Gleichzeitig geht es um den nächsten großen Schritt im Leben. Das College ist zu Ende und die jungen Männer stehen - jeder für sich - vor der Entscheidung, welchen Weg sie gehen sollen und ob sie ihre bisherigen Pläne überhaupt in die Tat umsetzen möchten.

Die Protagonisten Jamie und Wes kannten sich schon als Kinder und haben sich als Jugendliche aus den Augen verloren. Denn damals ist etwas geschehen, woran Wes nicht gerne zurück denkt. Doch plötzlich werden sie gemeinsam einen Sommer verbringen und für Wes steht fest, dass er es diesmal nicht vergeigen und endlich wieder ganz normal mit Jamie befreundet sein will.

Als Leser taucht man mit Wes und Jamie in ihr Leben und Universum ab. Meistens geht es wirklich nur um die beiden, ihre Gefühle und die Verwirrung, weil keiner recht weiß, wie ihre Freundschaft weitergeht. Denn Jamie fühlt sich auf einmal zu Wes hingezogen, so wie es in einer Männerfreundschaft eigentlich nicht üblich ist. Wes ist zwar bekennend homosexuell, allerdings stellt er diese Seite von sich in den Hintergrund. Nach dem Sommer möchte er in der Profiliga Eishockey spielen, und ihm schwant, dass man da nicht besonders gern schwule Profi-Sportler sehen will.

Die Geschichte wird abwechselnd von Jamie und Wes erzählt. Diese Erzählform gefällt mir immer gut, weil man auf diese Weise mit allen Protagonisten gemeinsam die Ereignisse erlebt. Die Autorinnen haben hier besonderes Augenmerk auf die Diskrepanz zwischen der eigenen Gedankenwelt und der äußeren Wirkung gelegt, wodurch man sieht, wie rasch mal ein Missverständnis entsteht.

Die Stimmung ist von Schmetterlingen im Bauch, sexy Szenen und großer Zukunftsangst geprägt. Keiner der beiden weiß, wohin sie ihre heimlichen Gefühle und Wünsche führen könnten, und so schleichen sie wie die Katze um den heißen Brei herum. Dabei fühlt man sehr mit den beiden mit. Ich konnte mir ihre Situation gut vorstellen und spürte, dass es eben schwierig ist, sich zu trauen und aufeinander zu zugehen.

Der Verlauf der Ereignisse ist mir persönlich etwas zu schnell gegangen, weil ich mir nur schwer vorstellen kann, dass manche Hemmschwelle so niedrig liegt. Dennoch konnte ich die Entwicklung der Figuren gut verfolgen und ich habe mich bestens unterhalten gefühlt.

Weniger gefallen haben mir die Eishockey-Szenen. Ich weiß, wenn es um Sportler der Eishockey-Szene geht, dann muss sich der Roman auch solchen Passagen widmen. Trotzdem haben sie mich etwas gelangweilt und ich war froh, dass sie sehr kurz gehalten sind.

Dennoch ist es ein gelungener Liebesroman mit Höhen und Tiefen, Ängsten und Hoffnungen - gespickt mit der Tatsache, dass homosexuelle Liebe nach wie vor Mut erfordert, wenn jemand dazu stehen will.

Die Reihe:
1) Him. Mit ihm allein
2) Us. Du und ich für immer
Source: zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-07-01 04:44
June Wrap-up 2017
A Court of Mist and Fury - Sarah J. Maas
The Hate U Give - Angie Thomas
Him - Elle Kennedy,Sarina Bowen
Us (Him Book 2) - Sarina Bowen,Elle Kennedy
Talking as Fast as I Can: From Gilmore Girls to Gilmore Girls (and Everything in Between) - Lauren Graham
What Really Happened in Peru - Sarah Rees Brennan,Cassandra Clare
The Runaway Queen - Cassandra Clare,Maureen Johnson
The Vampires, Scones, and Edmund Herondale - Sarah Rees Brennan,Cassandra Clare
The Midnight Heir - Cassandra Clare,Sarah Rees Brennan

9  books

31 total  

9  audio

2  ebooks 

1   library  book 

 

 

favorite  books  

A  court of mist  and  fury

Him   

talking as fast  as  I can 

Midnight  heir

 

Hope  you all had  a good  month  - Christina 

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2017-06-30 20:07
June Re-Cap...A seriously crazy month.
The Deal - Elle Kennedy
One of Us Is Lying - Karen M. McManus
If I Fix You - Abigail Johnson Dodge
The Girl from Everywhere - Heidi Heilig
Dragon Teeth: A Novel - Michael Crichton
Gods of Anthem - Logan Keys
Underwater - Marisa Reichardt
Siege and Storm - Leigh Bardugo
Of Dreams and Rust - Sarah Fine

This year, June has been a month from hell...It started out with my birthday/Open House for my daughter, then a few days later her graduation ceremony, that all went okay...just very hectic.  Two days after my oldest daughter graduated high school, my youngest daughter and I went up the road a mile to Subway and came home and a car had driven into our house.  Like, seriously, drove through the front porch and the garage...then proceeded to go through the wall of the garage into the woods behind the house, where he hit a tree.  

 

 

 

 

 

This photo is the aftermath of what happened...apparently the guy driving had a seizure. It's pretty scary, to pull into your driveway and see that...insane.  But, hey...now we get to do some remodeling.  The month closed out with some serious medical stuff for me, that I'm unfortunately, still dealing with.  :(

 

Anyway, my reading hit a bit of slump (as in I found it hard to concentrate on reading and listening at all), with everything going on lately.  

 

(Kindle eBook) The Deal by Elle Kennedy

Finish Date:  06/06/17

5 Stars

 

(Audiobook) One of Us is Lying by Karen M McManus

Finish Date:  06/07/17

5 Stars

 

(Kindle eBook) If I Fix You by Abigail Johnson

Finish Date:  06/11/17

4.3/5 Stars

 

(Audiobook) The Girl From Everywhere by Heidi Heilig

Finish Date:  06/13/17

2/5 Stars

 

(Audiobook) Dragon Teeth by Michael Crichton

Finish Date:  06/19/17

4/5 Stars

 

(Netgalley Arc) The Last City by Logan Keys

Previously titled Gods of Anthem (booklikes won't update)

Finish Date:  06/20/17

3.8/5 Stars

 

(Kindle eBook) Underwater by Marisa Reichardt (review pending)

Finish Date:  06/23/17

4.7/5 Stars

 

(Audiobook) Siege and Storm by Leigh Bardugo (review pending)

Finish Date:  06/26/17

4/5 Stars

 

(Kindle eBook) Of Dreams and Rust by Sarah Fine (review pending)

Finish Date:  06/30/17

4.5/5 Stars

 

9 Books Total (3,074 Pages Read)

4 Audiobooks, 4 eBooks, and 1 Netgalley Arc.

 

 

 

 

 

 

 

 

More posts
Your Dashboard view:
Need help?