logo
Wrong email address or username
Wrong email address or username
Incorrect verification code
back to top
Search tags: hobbits
Load new posts () and activity
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2017-03-18 06:49
Rezension | Der Hobbit von J. R. R. Tolkien
Der Hobbit: oder Hin und zurück. Mit Illustrationen von Alan Lee. (German Edition) - J.R.R. Tolkien,Wolfgang Krege,Alan Lee

Beschreibung

 

Biblo Beutlin lebt in seiner behaglichen Hobbithöhle im Auenland und verbringt sein Leben äußerst zufrieden und gemächlich, bis der Zauberer Gandalf mit einer Horde Zwerge im Schlepptau auftaucht, und den bescheidenen Hobbit zu einer abenteuerlichen Reise einlädt.

 

Trotz einiger Bedenken willigt Bilbo ein, lässt sein beschauliches Leben hinter sich und geht mit der Zwergengemeinschaft auf die Reise. Ziel der Unternehmung ist es die Heimat der Zwerge einschließlich ihrer Reichtümer von dem gefährlichen Drachen Smaug zurück zu fordern.

 

Meine Meinung

 

„Der Hobbit“ von J. R. R. Tolkien zählt wahrlich zu den Klassikern im Bereich der Fantasyliteratur. Eigentlich handelt es sich bei dem Roman um eine Geschichte für Jugendliche, doch die Erzählung über den Hobbit Bilbo Beutlin und seine Abenteuer mit den Zwergen und dem Zauberer Gandlaf begeistert durchaus auch erwachsene Leser.

Tolkien entführt den Leser in eine phantastische Welt und lässt uns an einer spannenden Reise vor märchenhafter Kulisse teil haben. Dabei lernt man nicht nur das Wesen der Hobbits besser kennen, sondern auch die einzelnen Zwerge. Man begegnet neckischen Elben, furchteinflößenden Orks, Riesenspinnen und schließlich trifft Bilbo tief in einer Höhle auf Gollum. Nach all diesen Strapazen steht nur noch die Bekanntschaft mit dem Drachen Smaug aus.

 

Ich liebe Tolkiens märchenhaften Schreibstil der so detailliert Wesen und Landschaften beschreibt, dass man das Gefühl hat tatsächlich vor Ort zu sein und gemeinsam mit den Helden der Geschichte die Abenteuer zu bestehen.

 

Diese wunderschöne Ausgabe von „Der Hobbit“ des Klett-Cotta Verlags kann zudem mit fantasievollen Illustrationen des Künstlers Alan Lee aufwarten. Seine ganzseitigen bunten Zeichnungen unterstreichen dezent einzelnen Szenen aus dem Buch. Außerdem half Alan Lee bereits dem Regisseuer Peter Jackson bei der filmischen Umsetzung der Geschichte.

 

Über den Autor

 

J. R. R. (John Ronald Reuel) Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika) geboren. Er wuchs in England in der Nähe von Birmingham auf. Schon als Kind interessierte sich Tolkien für Sprache und Mythen. Seine Karriere begann er schließlich im Jahr 1925, als er zum Professor für Angelsächsisch in Oxford gewählt wurde. Schon bald erlangte Tolkien großes Ansehen als einer der besten Philologen weit und breit. Als seine besondere Vorliebe galten die alten nordischen Sprachen.

Im Jahr 1937 erschien sein erstes Werk »Der Hobbit«, dass sich wider Erwarten schnell zu einem beliebten Jugendbuch etablierte. Aufgrund des großen Erfolges wurde rasch nach einer Fortsetzung verlangt, die mit »Der Herr der Ringe« in den Jahren 1954/1955 erschien. J. R. R. Tolkien prägt mit seinen Geschichten um die Ereignisse in Mittelerde die Fantasyliteratur wie kein anderer. Mit 81 Jahren verstarb der Autor nach kurzer Krankheit.

 

Fazit

 

Ein Fantasy-Klassiker der durch seine fantasievollen Gestalten und eine traumhafte Kulisse immer wieder begeistert!

Source: www.bellaswonderworld.de/rezensionen/rezension-der-hobbit-oder-hin-und-zurueck-von-j-r-r-tolkien
Like Reblog Comment
show activity (+)
review 2016-09-25 22:30
REVIEW: Hobbits, You & the Spiritual World of Middle-Earth
Hobbits, You, and the Spiritual World - Jill Marie Richardson

This book caught my attention because it combines both Lord of the Rings (one of my favorite trilogies) with the teachings of the Bible to help teenagers learn to live a life that Jesus would be proud of. The author painstakingly compares different beloved characters from LotR with people from the Bible, telling a story from both, then asking questions to help the reader take a deep look at the life they are living. As you go through the book, you are reminded of why you loved the characters in the books so much and find yourself looking at them in a new and unique way, especially when you remember that J.R.R. Tolkien was a deeply religious man himself.

 

Note: I received a copy of this book in exchange for my honest and unbiased review.

Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2015-11-10 19:11
Sizzling Sixteen by Janet Evanovich
Sizzling Sixteen - Janet Evanovich

These books are lifesavers. Even now when I'm not in a very good mood, most of these books can still get me in a better mood at least for a time. In fact, this might be one of my very favorites among the Stephanie Plum-mysteries. Actually, as anyone who's read even one of these books knows, they're a bit more comedy than mystery. Sure there's action too, but it's not the kind of action that has you on the edge of your seat. The reason this is probably one of my favorites is that there is a LOTR connection. I'll just mention one word HOBBITS!

Other than that, Stephanie's boss at the bonds office/bounty hunter headquarters, Vinnie the pervert, has been abducted, but that turns out to be just the beginning of everyone's troubles.

Also, Stephanie has inherited a supposedly lucky red glass bottle, so that gets taken along on all assignments for a while. That's not all there is to the bottle either but you only find that out at the very end.

Stink bombs also play a part in this book.
 
As most of the other books in the series, this one is full of fun, sex and action. I don't think I'll need to go into more about the plot because as you might know, plot is the least part of these books. Sure, it works fine, there's nothing to complain about when it comes to the plot, but there's so much more to the series than that.

If you need cheering up read one book or more in this series. In fact, even if you don't, you'll probably enjoy it anyway. I might not want to continue reading this series forever, but so far I haven't found any reason to stop, so I'm going to read the next couple of books as well, at least.

Source: crimsoncorundum.dreamwidth.org/146202.html
Like Reblog Comment
show activity (+)
photo 2015-09-22 21:49
Happy Hobbit Day!

Hobbit Day is Bilbo and Frodo's Birthday -- September 22!

Source: nednote.com
Like Reblog Comment
show activity (+)
text 2015-09-22 01:20
hobbit day & many happy returns!
 
bilbo & frodo
 
happy birthday hobbits
 
 
listen to Marc Gunn's   Happy Birthday, Dear Hobbit & Friend HERE
and read about Hobbit Day HERE
 
*original image by Puddum has been digitally manipulated with permission 
Photobucket
Source: aobiblioclassique.blogspot.com/2012/09/hobbit-day-happy-many-returns.html
More posts
Your Dashboard view:
Need help?